Klima und Wetter auf Jamaika

Der Inselstaat Jamaika gehört zu der karibischen Inselgruppe der Großen Antillen und liegt, gemeinsam mit Cuba, Haiti und der Dominikanischen Republik, im Karibischen Meer. In der jamaikanischen Hauptstadt Kingston im östlichen Teil der Insel herrscht, wie überall auf Jamaika tropisches Klima. Dieses sorgt für ganzjährig konstante monatliche Durchschnittstemperaturen von etwa 25 Grad Celsius oder mehr. Je nach Höhenlage kann diese mittlere Temperatur um wenige Grad Celsius abweichen, anders als die Niederschlagsmengen, welche gebietsweise sehr stark variieren. Während in Kingston und der Südküste trotz tropischer Regenzeiten im Zeitraum von September bis November sowie in den Monaten Mai und Juni Niederschlagsmengen von bis zu 800 mm vorliegen, kommt es in der höchsten Bergregion Jamaikas, den Blue Mountains, zu deutlich höheren Niederschlagsmengen. Auf Jamaika können Sie sich in aufregende Abenteuer stürzen und beispielsweise auf Krokodil-Safari entlang des Black Rivers in den Bergregionen des Cockpit Country aufbrechen. Wanderbegeisterte kommen bei einer ausgiebigen Tour durch die Blue Mountains, pflanzenreichen Wälder und großen Kaffeeplantagen, voll auf ihre Kosten. Jamaica bietet eine vielfältige Kultur und Landschaft – ob an paradiesischen Stränden oder in den Tiefen der Natur – das tropische Wetter der karibischen Insel sorgt für eine unvergessliche Reise. Informieren Sie sich hier über Klima und Wetter auf Jamaika.