Wünsch dir was am Nachthimmel

Quadrantiden erreichen ihr Maximum: Mehr als 100 Sternschnuppen in der Stunde

Genug Chancen für Wünsche

Für diejenigen, denen das Jahr 2021 viel zu wünschen übrig ließ, bietet sich heute Nacht die Chance neue Wünsche zu platzieren. In der Nacht vom 3. auf den 4. Januar erlebt der Meteorstrom Quadrantiden sein Maximum und mehr als 100 der Feuerbälle sind am Nachthimmel zu sehen.

Im Video: Im Wolkenfilm sehen Sie, wo die besten Chancen auf einen freien Himmel bestehen.

Wann und wo sind die Quadrantiden zu sehen?

ARCHIV - Drei Sternschnuppen ziehen ihre Bahnen (Archivfoto vom 13.11.2005, aufgenommen in Nucknitz/Sachsen). Ein kosmisches Feuerwerk erstrahlt in den kommenden Nächten am Firmament: Der Sternschnuppenstrom der Perseïden regnet wie jedes Jahr im Aug
Heute Abend erreichen die Quadrantiden ihr Maximum mit rund 100 Sternschnuppen pro Stunde.

Bereits ab dem 28. Dezember beginnt der Meteorstrom der Quadrantiden. Sie sind in der zweiten Nachthälfte zu beobachten. Sie scheinen dem Sternbild Bootes oder Rinderhirt zu entströmen und ihr Ursprung wird auf den vor 18 Jahren entdeckten Asteroiden 2003EH1 vermutet. Die beste Sicht bei wolkenfreiem Himmel besteht nach Mitternacht. Zwar sind die Feuerbälle bereits vorher am Himmel zu sehen, allerdings sind sie dann noch zu nah am Horizont, um gut beobachtet werden zu können. Der Meteorschauer hält noch bis zum 12. Januar in dann abgeschwächter Form an.

Wie sieht es mit dem Wetter aus?

Das Bild zeigt den RTL-Meteorologen Carlo Pfaff in seiner Heimatstadt Innsbruck
RTL-Meteorologe Carlo Pfaff

Sternschnuppen sind leider nur dann gut zu beobachten, wenn das Wetter mitspielt. Wo die besten Chancen auf einen freien Himmel bestehen, weiß RTL-Meteorologe, Dr. Karlheinz Pfaff: „Am besten stehen die Chancen auf freien Blick in den Nachthimmel in der ersten Nachthälfte in und rund um Berlin. Zumindest ein paar Wolkenlücken könnten sich auch noch zwischen dem nördlichen Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern sowie an den Alpen auftun. Nach Mitternacht sinken die Chancen dann auch in den genannten Regionen gegen null.“

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legenkönnen wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Das Universum - Die Doku im Online Stream auf RTL+

Streaming-Tipp auf RTL+: Das Universum

(kfb)