Urlaub mit der Wohnkabine

Eine ganz verrückte Sache: Die Wohnkabine

Wohnmobil: Die einfache Variante

Wohnkabine auf Pick-Up-Truck
Wohnkabine auf Pick-Up-Truck

Eine einfache Variante des Wohnmobils ist die Wohnkabine. Der Gedanke dahinter ist im Grunde die logische Folge die Mobilität eines Autos mit der Unterkunftsmöglichkeit eines Wohnwagens kompakt zu verbinden, ohne auf einen Anhänger zurückzugreifen. Eine Wohnkabine findet man häufig auf Pick-Up-Trucks. Die Ladefläche ist besonders gut geeignet, eine solche zu tragen. Es gibt allerdings auch Versionen, die man auf einen normalen PKW setzen kann.

Wohnkabine wird nur im Bedarfsfall montiert

Der Vorteil dabei ist, dass die Kabine – im Grunde ein aufgemotzter, mit Mobiliar eingerichteter Container – nicht dauerhaft installiert ist, sondern nur bei Bedarf montiert wird. Man kann das Auto also auch weiterhin ganz normal benutzen. Der Vorteil im Urlaub: Man setzt die Wohnkabine dort ab, wo man sein will und kann das Auto unabhängig davon benutzen.

In einer Wohnkabine findet sich im Normalfall alles, was man für den Alltag benötigt: Schlafplätze, Sitzmöglichkeiten, Kochgelegenheiten, Kühlschrank, Heizung et cetera. Auch eine Toilette ist vorhanden, in größeren Wohnkabinen gibt es sogar Duschen.