Wetter Staufen

Die Fauststadt Staufen im Breisgau

Staufen ist eine Stadt im baden-württembergischen Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Sie wird erstmals im Jahr 770 im Lorscher Codex erwähnt. Staufens verschuldeter Burgherr Anton soll den von Goethe in „Faust“ beschriebenen Alchemisten und Astrologen als Goldmacher angestellt haben. Die Burg Staufen geht auf das frühe zwölfte Jahrhundert zurück und erhebt sich auf einem Hügel vor den Toren der Stadt. Leider sind nur noch die Umfassungsmauern vorhanden. Die Altstadt besitzt zahlreiche historische Gebäude und ihr mittelalterlicher Kern bildet zusammen mit dem historischen Rathaus ein denkmalgeschütztes Ensemble. Besucher werden sich hier bei einem Spaziergang durch Höfe, Durchgänge, Brunnen und wunderschöne Gebäude in frühere Zeiten zurückversetzt fühlen. Die Kirche St. Martin ist eine 1518 geweihte, spätgotische, dreischiffige Basilika, die nach dem Dreißigjährigen Krieg in barockem Stil umgestaltet wurde. Später erfolgte eine weitere neugotische Ausstattung. Die Geschichte des Rathauses geht ebenfalls bis ins 16. Jahrhundert zurück. Die im Stadtmuseum befindlichen Exponate umfassen die Geschichte Staufens, den Silberbergbau und die Revolution von 1848. Am Rande der Altstadt befindet sich das ehemalige Hafnerhaus, in dem die komplette Werkstatt einer Hafnerfamilie erhalten ist. Das Gebäude enthält das Keramikmuseum mit Tongrube, Drehscheibe und Holzfeueröfen. Studioausstellungen, in denen moderne Keramik präsentiert wird, wechseln sich mit Sonderausstellungen ab. Die Staufener Schelmenzunft, die auf den seit 1926 bestehenden Elferrat zurückgeht, veranstaltet die jährliche Fasnet (Fastnacht). Die „Staufener Zeitreise“ ist ein Spektakel, bei dem Szenen aus der Stadtgeschichte dargestellt werden. Jährlich fallen hier 828 Millimeter Niederschlag bei einer Jahresdurchschnittstemperatur von 9,9 Grad Celsius, das Klima ist der Stadt gemäßigt und warm.

Wie lautet die aktuelle 3-Tage Wettervorhersage für Staufen, Baden-Württemberg, Deutschland?

Die Temp­eraturen in Staufen steigen heute maximal auf 10 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 6 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 74% und die Niederschlags­mengen sind mit 1,54 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 80%. Sonnen­aufgang ist um 07:19 Uhr, Sonnen­untergang um 18:06 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 0,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 33 km/h aus SW. Der Luft­druck steht bei 1.007 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 2 Tagen

Morgen geht die Sonne in Staufen um 07:17 Uhr auf und um 18:07 Uhr unter. Sie scheint dann 1,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 94% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 3,29 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 71%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 6 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 3 °C ab. Der Wind kommt aus WSW mit 33 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.005 hPa.

Übermorgen wird es regnerisch. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Staufen dann 89%. Es sind in 2 Tagen etwa 4,49 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 0,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:15 Uhr und Sonnen­untergang um 18:09 Uhr auf maximal 7 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 2 Grad Celsius. Es weht ein mäßiger Wind (26 km/h) aus Südwest mit stürmischen Böen (61 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 84%.

Unwetter in Staufen? – zur aktuellen Unwettervorhersage