Wetter Schwabmünchen

  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.
  • Fr
    29.
  • Sa
    30.
  • So
    01.
  • Mo
    02.
  • Di
    03.
  • Mi
    04.
  • Do
    05.
  • Fr
    06.

Schwabmünchen – schwäbische Hügel und Flusslandschaften

Knapp 13.500 Einwohner zählt das bayrische Schwabmünchen, das im Regierungsbezirk Augsburg liegt und damit zur Region Schwaben gehört. Die Stadt Augsburg liegt etwa 24 km nördlich von Schwabmünchen, das im Westen des sogenannten Lechfeldes liegt. Das Städtchen wird durchzogen von zwei Flüssen, dem Feldgieß und dem Singold. Für Naturliebhaber sind auch die Westlichen Wälder, die sogenannten „Stauden“, die sich etwa 5 km westlich von Schwabmünchen befinden, interessant. Sie sind Teil des Naturparks Augsburg – Westliche Wälder. Das sanfte Hügelland mit seinen weiten Feldern und den Laubwäldern auf den Kuppen ist ein beliebtes Erholungsgebiet. Das kühlgemäßigte Klima der Region lädt das ganze Jahr über zu Aktivitäten in der Natur ein – es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt. In Schwabmünchen selbst kann man das Museum und die Galerie der Stadt anschauen. Das Museum ist das größte kommunale Museum seiner Art im Landkreis. Es zeigt die Geschichte der lokalen Kultur mit vielen Exponaten auf vier Stockwerken. Ein Schwerpunkt der Sammlung ist die Kunst der Spätnazarener. Zudem gibt es auch eine Galerie für Gegenwartskunst – ein Fundus für alle Kunstfreunde, die auch abseits des Mainstreams interessante neue Kunst entdecken wollen. Architektonisch relevant sind der von Bildhauer Karl-Ulrich Nuss gestaltete Strickerbrunnen im Zentrum sowie der Stadtpark: Auf 12 Hektar findet man hier eine Mariengrotte und einen Goldfischweiher.

Die Temp­eraturen in Schwabmünchen steigen heute maximal auf 5 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 0 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 7% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 84%. Sonnen­aufgang ist um 07:33 Uhr, Sonnen­untergang um 16:31 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 15 km/h aus ONO. Der Luft­druck steht bei 1.009 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Schwabmünchen um 07:34 Uhr auf und um 16:30 Uhr unter. Sie scheint dann 5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 5% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 66%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 11 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 1 °C ab. Der Wind kommt aus O mit 19 km/h. Der Luft­druck beträgt 996 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Schwabmünchen dann 7%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 4 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:36 Uhr und Sonnen­untergang um 16:29 Uhr auf maximal 12 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 3 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Westsüdwest mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 67%.

Am Montag werden in Schwabmünchen maximal 9 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 1 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:37 Uhr und Sonnen­untergang um 16:29 Uhr scheint die Sonne in Schwabmünchen 2,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 19%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 81%, der Luft­druck beträgt 1.008 hPa.

Unwetter in Schwabmünchen? – zur aktuellen Unwettervorhersage