Wetter Schleswig

Die norddeutsche Stadt Schleswig: Wikingerzuwachs und Bischofssitz

Die Stadt Schleswig hat knapp 24.000 Einwohner und liegt im äußersten Norden Deutschlands im Bundesland Schleswig-Holstein. Der Ort hat eine wichtige historische Bedeutung. Die erste schriftliche Erwähnung Schleswigs stammt bereits aus dem Jahre 804. Allerdings handelte es sich hierbei zu dieser Zeit um ein kleines Dorf mit relativ geringer Bedeutung. Wesentlich wichtiger war die Wikingersiedlung Haithabu am gegenüberliegenden Ufer der Schlei. Diese war eines der wichtigsten Handelszentren des skandinavischen Volks. Als Haithabu 1066 zerstört wurde, ließen sich die Einwohner am nördlichen Ufer der Schlei nieder, was zu einem großen Bedeutungszuwachs für Schleswig führte. Kurze Zeit später wurde die Stadt zum Bischofssitz. Daher kam es im Jahre 1134 zum Bau des St.-Petri-Doms. Dabei handelt es sich um eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Darüber hinaus entstanden hier mehrere Klöster, von denen einige noch bis heute erhalten sind. 1544 wurde der Ort schließlich die Residenzstadt des Herzogtums Schleswig-Holstein-Gottorf. Aus dieser Zeit stammt ein weiteres Kulturdenkmal. Das Schloss Gottorf, das bereits zur Zeit des Hochmittelalters als Wasserburg bestand, wurde damals zu einer herrschaftlichen Residenz ausgebaut. Aufgrund der blühenden Wirtschaft im jungen Herzogtum entstanden außerdem ansprechende bürgerliche Häuser, die bis heute das Stadtbild zieren. Das Klima in Schleswig unterliegt starken maritimen Einflüssen. Die Luft hier ist recht feucht, sodass die Niederschlagsmengen etwas über dem Bundesdurchschnitt liegen. Außerdem sind die Wintermonate sehr mild, während es im Sommer nur selten zu großer Hitze kommt. Trotz der Lage weit im Norden entsprechen die Temperaturen hier etwa dem deutschen Durchschnitt.

Wie lautet die aktuelle 3-Tage Wettervorhersage für Schleswig, Schleswig-Holstein, Deutschland?

Die Temp­eraturen in Schleswig steigen heute maximal auf 8 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 1 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 55% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,02 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 68%. Sonnen­aufgang ist um 07:14 Uhr, Sonnen­untergang um 17:54 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 6,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 22 km/h aus W. Der Luft­druck steht bei 1.009 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 2 Tagen

Morgen geht die Sonne in Schleswig um 07:12 Uhr auf und um 17:56 Uhr unter. Sie scheint dann 0 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 99% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 9,51 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 81%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 10 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 2 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 26 km/h. Der Luft­druck beträgt 988 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Schleswig dann 92%. Es sind in 2 Tagen etwa 1,42 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 3 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:10 Uhr und Sonnen­untergang um 17:58 Uhr auf maximal 7 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 4 Grad Celsius. Es weht ein frischer Wind (30 km/h) aus Südwest mit stürmischen Böen (69 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 75%.

Unwetter in Schleswig? – zur aktuellen Unwettervorhersage