Wetter Plau am See

  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.

Plau am See – drei Türme und viel Fachwerk

Sie ist die Stadt der drei Türme: der Luftkurort Plau am See in Mecklenburg-Vorpommern. Weithin sichtbar sind Burgturm, Kirchturm und Leuchtturm. Das reizvolle Städtchen mit seiner malerischen Altstadt, heute noch von den Fachwerk- und Backsteinhäusern früherer Zeiten geprägt, ist immer einen Blick wert. Die gesunde Luft und das angenehme Klima mit seinen ganzjährig gemäßigten Temperaturen machen den kleinen Ort zu einem perfekten Urlaubserlebnis. Das historische Zentrum fasziniert durch mehr als 150 historische Bauten, die alle unter Denkmalschutz stehen. Auffällig sind die Fachwerkhäuserensembles, die über die gesamte Altstadt verteilt sind. Sehenswert ist auch die Plauer Hubbrücke von 1916, die mit einer Höhe von 1,86 Metern die höchste dieser Art in Mecklenburg ist. Ein historisches Prachtstück ist der Burgturm, noch existenter Teil einer Wehranlage aus dem Jahr 1449, die vor den Brandenburger Raubrittern Schutz bieten sollte. Lange lag dieses Schmuckstück brach, doch seit der Sanierung im Jahr 2000 erfreut sich der Turm größter Beliebtheit. Heute lässt ein Blick in das elf Meter tiefe Verlies erschauern und im Museum wird an die Geschichte der Stadt erinnert. Noch älter als die Burg ist die Pfarrkirche St. Marien. Sie stammt aus dem 13. Jahrhundert und beeindruckt mit einem Schnitzaltar, der vermutlich um 1480 entstand. Oben auf dem Kirchturm bietet sich ein herrlicher Blick auf das Städtchen und den namensgebenden See. Dritter im Turmbunde ist der Leuchtturm, der von seiner acht Meter hohen Plattform ebenfalls einen atemberaubenden Blick auf Deutschlands siebtgrößten See erlaubt.

Die Temp­eraturen in Plau am See steigen heute maximal auf 16 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 7 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 37% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 82%. Sonnen­aufgang ist um 07:43 Uhr, Sonnen­untergang um 18:05 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 3 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 11 km/h aus SSO. Der Luft­druck steht bei 1.007 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Plau am See um 07:45 Uhr auf und um 18:03 Uhr unter. Sie scheint dann 0,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 74% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,98 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 88%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 16 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 10 °C ab. Der Wind kommt aus OSO mit 6 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.011 hPa.

Übermorgen wird es wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Plau am See dann 63%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,14 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 0,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:47 Uhr und Sonnen­untergang um 18:01 Uhr auf maximal 16 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 11 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Südost mit frischen Böen (28 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 85%.

Am Dienstag werden in Plau am See maximal 14 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 10 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:49 Uhr und Sonnen­untergang um 17:58 Uhr scheint die Sonne in Plau am See 3 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 20%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 81%, der Luft­druck beträgt 1.025 hPa.

Unwetter in Plau am See? – zur aktuellen Unwettervorhersage