Wetter Maisach

  • Mi
    18.
  • Do
    19.
  • Fr
    20.
  • Sa
    21.
  • So
    22.
  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.

Maisach: idyllische Voralpenlandschaft und eine Räuber-Legende

„De Woch fangt scho guat o“ soll der berühmte Räuber Kneißl bei seiner Hinrichtung im Jahre 1902 gesagt haben. Wahrscheinlich stammt das Zitat tatsächlich aus der vorangegangenen Gerichtsverhandlung. Aber als „Voralpen-Robin-Hood“ erlangte der Räuber schon zu Lebzeiten gewisse Berühmtheit. Heute erinnert neben zahlreichen Theaterstücken und zwei Spielfilmen das Räuber-Kneißl-Museum in Maisach an Mathias Kneißl. So wild wie damals geht es in der idyllischen Gemeinde westlich von München nicht mehr zu. Heute eignet sich der oberbayerische Ort hervorragend als Ausgangspunkt für zahlreiche Tagestouren durch die spannende Ferienregion. In der etwa 25 Kilometer von Maisach entfernten Landeshauptstadt München erwarten den Besucher unzählige Sehenswürdigkeiten, Shopping-Möglichkeiten und nicht zuletzt der Charme einer weltoffenen Metropole. Etwas weiter entfernt, doch mit dem Auto in weniger als zwei Stunden von Maisach aus zu erreichen, liegen die Münchner Hausberge, wie der Hohe Straußberg oder der Tegelberg, auf denen sich wunderbar wandern oder klettern lässt. Im Winter wiederum laden die gut ausgebauten Skigebiete zu allen erdenklichen Wintersportarten ein. Noch näher an Maisach gelegen, mit etwas mehr als einer halben Stunde Autofahrt erreicht man den Ammersee. Hier können Besucher und Einheimische sämtliche Wassersportarten ausüben wie Segeln, Surfen, Schwimmen oder Angeln. Oder man nutzt den rund 42 Kilometer langen Rundweg um den See zu erholsamen Spaziergängen und ausgedehnten Radtouren. Das in der Region von den Alpen geprägte Klima bietet warme Sommer und märchenhaft verschneite Winter.

Die Temp­eraturen in Maisach steigen heute maximal auf 15 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 7 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 2% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 56%. Sonnen­aufgang ist um 06:55 Uhr, Sonnen­untergang um 19:22 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 8,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 4. Der Wind weht mit 11 km/h aus NO. Der Luft­druck steht bei 1.023 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Maisach um 06:57 Uhr auf und um 19:20 Uhr unter. Sie scheint dann 10,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 4. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 1% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 57%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 14 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 4 °C ab. Der Wind kommt aus NNO mit 11 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.026 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Maisach dann 2%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 9,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 06:58 Uhr und Sonnen­untergang um 19:18 Uhr auf maximal 15 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 2 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (13 km/h) aus Ostnordost mit frischen Böen (30 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 56%.

Am Samstag werden in Maisach maximal 18 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 3 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:59 Uhr und Sonnen­untergang um 19:16 Uhr scheint die Sonne in Maisach 11,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 4. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 1%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 58%, der Luft­druck beträgt 1.021 hPa.

Unwetter in Maisach? – zur aktuellen Unwettervorhersage