Wetter Lauingen

  • Fr
    15.
  • Sa
    16.
  • So
    17.
  • Mo
    18.
  • Di
    19.
  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.
  • Fr
    29.

Lauingen: historische und natürliche Sehenswürdigkeiten im schwäbischen Donautal

Lauingen im schwäbischen Donautal trägt auch den Beinamen Stadt der Türme. Dies liegt in den diversen historischen Türmen begründet, die das Stadtbild prägen. Zu diesen gehört der Schimmelturm, der 54 Meter hoch ist und im 15. Jahrhundert als Wachturm diente. Er weist im Inneren vereinzelt moderne Fresken auf, welche Bezug zu den Lauinger Sagen nehmen. Einen weiteren Turm gibt es an der Stadtpfarrkirche Sankt Martin, deren Historie in das 16. Jahrhundert zurückgeht und die Elemente der Renaissance sowie Gotik aufweist. Eindrucksvoll ist auch der Turm am Schloss aus dem 15. Jahrhundert, in dem inzwischen ein Pflegezentrum untergebracht ist. Das Lauinger Rathaus aus dem ausgehenden 18. Jahrhundert besitzt zwar keinen Turm, aber ist dank der klassizistischen Bauweise nicht weniger sehenswert. Im Stadtteil Faimingen gibt es mit dem Apollo-Grannus-Tempel eine weitere bauliche Sehenswürdigkeit der Stadt. Die Überreste des Tempels, der heute Teil eines Freilichtmuseums mit Schautafeln ist, weisen auf die einstige immense Größe der Anlage hin. Sie liegt bei rund 1.000 Quadratmetern, was sie zum größten römischen Tempel jenseits der nördlichen Alpen macht. Die Landschaften um Lauingen sind ebenfalls einen Ausflug wert. Zwischen Spätfrühling und Frühherbst geht es bei Temperaturen um die 15 bis 28 Grad Celsius zum Wandern oder Radfahren in die Natur. Alternativ bieten sich Bootsfahrten auf der Donau an, die an grünen Wiesen, sanften Hügeln und dichten Wäldern vorbeiführen. Im Winter bei Werten um den Nullpunkt legen sich vereinzelt Schneeschichten über die Hänge, was Rodler an die frische Luft lockt.

Die Temp­eraturen in Lauingen steigen heute maximal auf 7 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 0 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 88% und die Niederschlags­mengen sind mit 2,5 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 79%. Sonnen­aufgang ist um 07:25 Uhr, Sonnen­untergang um 16:38 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 17 km/h aus WSW. Der Luft­druck steht bei 1.000 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Lauingen um 07:26 Uhr auf und um 16:37 Uhr unter. Sie scheint dann 1,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 15% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 96%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 6 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 2 °C ab. Der Wind kommt aus SSO mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.011 hPa.

Übermorgen wird es regnerisch. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Lauingen dann 62%. Es sind in 2 Tagen etwa 1,27 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 0 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:28 Uhr und Sonnen­untergang um 16:36 Uhr auf maximal 4 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 3 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Westsüdwest mit mäßigen Böen (22 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 99%.

Am Montag werden in Lauingen maximal 4 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 2 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:29 Uhr und Sonnen­untergang um 16:35 Uhr scheint die Sonne in Lauingen 1 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 25%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 94%, der Luft­druck beträgt 1.015 hPa.

Unwetter in Lauingen? – zur aktuellen Unwettervorhersage