Wetter Langenfeld

  • Mi
    18.
  • Do
    19.
  • Fr
    20.
  • Sa
    21.
  • So
    22.
  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.

Langenfeld: Altes und Neues in einer Stadt in Nordrhein-Westfalen bewundern

Südöstlich von Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen liegt die Stadt Langenfeld, in der sich historische Sehenswürdigkeiten und zeitgenössische Kunst miteinander vermischen. So befinden sich im Stadtgebiet die Reste von Turmhügelburgen aus dem Mittelalter, die insbesondere zwischen April und September bei Temperaturen von 15 bis 26 Grad Celsius besucht werden. Vermutlich aus dem Jahr 1300 stammt die Wasserburg Haus Graven, die für Besichtigungen offensteht. Für Ausflüge in die Natur bietet sich ferner das Further Moor an. Das 43 Hektar große Naturschutzgebiet bietet Übergangsmoorflächen und Heidemoorflächen. Zahlreiche Tierarten finden dort einen Lebensraum. Ebenfalls sehenswert sind die Sakralbauten von Langenfeld – dazu gehören die Kirche Sankt Barbara aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert und die Kirche Sankt Josef, die etwa aus der gleichen Zeit stammt. Bereits Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Martin Luther Kirche errichtet. Die historischen Bauten werden durch zeitgenössische Kunst im öffentlichen Raum ergänzt. Hervorzuheben sind vor allem die 16 Meter hohe Skulptur des international anerkannten Künstlers Heinz Mack und die Hohlspiegelinstallationen von Adolf Luther. Letztere befinden sich am Rathaus der Stadt. In der Fußgängerzone mit ihren Geschäften und Cafés stehen zwei Skulpturen von Otto Herbert Hajek, der sich der abstrakten Kunst widmete. In der Weihnachtszeit, wenn die Temperaturen um die drei Grad Celsius am Tage betragen, ist dieser Bereich der Innenstadt stimmungsvoll geschmückt.

Die Temp­eraturen in Langenfeld steigen heute maximal auf 16 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 6 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 11% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 61%. Sonnen­aufgang ist um 07:11 Uhr, Sonnen­untergang um 19:40 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 6 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 3. Der Wind weht mit 11 km/h aus NNW. Der Luft­druck steht bei 1.026 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Langenfeld um 07:13 Uhr auf und um 19:38 Uhr unter. Sie scheint dann 7 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 3. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 13% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 61%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 17 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 7 °C ab. Der Wind kommt aus N mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.030 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Langenfeld dann 8%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 10 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:14 Uhr und Sonnen­untergang um 19:36 Uhr auf maximal 19 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 6 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Ost mit mäßigen Böen (22 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 56%.

Am Samstag werden in Langenfeld maximal 23 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 8 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:16 Uhr und Sonnen­untergang um 19:33 Uhr scheint die Sonne in Langenfeld 11 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 3. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 6%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 44%, der Luft­druck beträgt 1.020 hPa.

Unwetter in Langenfeld? – zur aktuellen Unwettervorhersage