Wetter Donaueschingen

  • Di
    15.
  • Mi
    16.
  • Do
    17.
  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.

Donaueschingen – an der Quelle der Donau

Da wo die schöne blaue Donau entspringt, in Donaueschingen, ist das Klima gemäßigt und warm. Die tiefsten Temperaturen herrschen im Januar, aber so richtig kalt wird es selbst dann nicht. Das Jahresmittel beträgt rund sieben Grad Celsius. In den Monaten Juni bis August weist Donaueschingen angenehme Sommertemperaturen auf: schön warm, aber nicht zu heiß. Neben der Donauquelle lockt Donaueschingen auch mit einem bunten Angebot an teils weltbekannten Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten. Dazu liegt die Residenzstadt ideal am Rand des Südschwarzwaldes. Zum Bodensee, der Schwäbischen Alb und in die Schweiz ist es nicht weit. Bereits Thomas Mann verewigte die Stadt in seinem Roman „Doktor Faustus“ als Zentrum moderner Musik. Für Musikfreunde schrieb sie gar europäische Musikgeschichte. Auch Wolfgang Amadeus Mozart hielt sich in Donaueschingen auf und wäre um ein Haar fürstlicher Hofkompositeur geworden. Keinesfalls versäumen sollte man das Schloss und die umgebende Parkanlage, in der sich die eingefasste Donauquelle befindet. Sie zählen zu den Hauptsehenswürdigkeiten im Ort. Erbaut wurde das Schloss 1723 im Stil des Neobarock. Es beherbergt die Fürstlich Fürstenbergische Sammlung. Diese zeigt Kunstwerke und Ausstellungsstücke zur Geschichte und Kultur des fürstlichen Hauses. Pittoresk sind die ausgestopften Bären und Tiger und die eingelegten Reptilien. Auch Bierfreunde dürfen sich freuen – hier wird eines der besten Biere der Welt gebraut. Serviert wird es in der Fürstlich Fürstenbergischen Brauerei und den zahlreichen Restaurants und Kneipen vor Ort. Nicht zu vergessen sind die Cafés, welche die echte Schwarzwälder Kirschtorte servieren.

Die Temp­eraturen in Donaueschingen steigen heute maximal auf 18 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 5 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 90% und die Niederschlags­mengen sind mit 4,69 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 66%. Sonnen­aufgang ist um 07:44 Uhr, Sonnen­untergang um 18:38 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 3,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 2. Der Wind weht mit 17 km/h aus W. Der Luft­druck steht bei 1.005 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Donaueschingen um 07:46 Uhr auf und um 18:36 Uhr unter. Sie scheint dann 8 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 2. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 13% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 60%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 16 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 6 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 17 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.015 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Donaueschingen dann 29%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:47 Uhr und Sonnen­untergang um 18:34 Uhr auf maximal 18 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 5 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Süd mit mäßigen Böen (24 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 56%.

Am Freitag werden in Donaueschingen maximal 16 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 8 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:49 Uhr und Sonnen­untergang um 18:32 Uhr scheint die Sonne in Donaueschingen 2,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 73%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 1,66 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 73%, der Luft­druck beträgt 1.013 hPa.

Unwetter in Donaueschingen? – zur aktuellen Unwettervorhersage