Wetter Bad Bramstedt

  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.

Bad Bramstedt – Gesundbrunnen zwischen Hamburg und Ostsee

Die Mischung von See- und Landklima in Bad Bramstedt ist im Sommer von warmen und gemäßigten Temperaturen geprägt. Maritime Einflüsse bringt der Westwind und sorgt dafür, dass selbst im Winter die Temperaturen selten unter 0 Grad Celsius fallen, der wärmste Monat ist der Juli – ideale Bedingungen für einen Kurort. Bad Bramstedt zählt zu den besten Kurorten im Bereich zwischen Ostsee und Hamburg. Nur 45 Kilometer trennen den Ort in Schleswig Holstein von der Hansestadt. Mit Auto, Bahn und Flugzeug via Hamburg ist man zügig hier. Außer zwei Kurkliniken bietet die Rolandstadt Behandlungen in elf Fachkliniken. Gute Voraussetzungen also, um seinem Körper etwas Gutes zu tun. Im Mittelpunkt stehen rheumatische Erkrankungen, die beispielsweise mit Moorbädern kuriert werden können. 1910 wurde das in einer landschaftlich reizvollen Umgebung liegende Bad Bramstedt ein anerkanntes Bad. Die Landschaft lädt zu Ausflügen in die Umgebung und zum Kanufahren ein. Im Park liegen die thematisch geordneten Kneipp-Anlagen: Je nach Lust und Laune taucht man Beine und Arme ins kühle Nass und lässt sich im Garten der Sinne von den duftenden Kräutern betören. Die Innenstadt mit attraktiven Einkaufsmöglichkeiten lädt zum Flanieren und Shoppen ein. Danach schmecken Kaffee, Tee und Kuchen besonders gut.

Die Temp­eraturen in Bad Bramstedt steigen heute maximal auf 16 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 11 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 91% und die Niederschlags­mengen sind mit 3,72 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 83%. Sonnen­aufgang ist um 07:53 Uhr, Sonnen­untergang um 18:17 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 20 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.003 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Bad Bramstedt um 07:55 Uhr auf und um 18:14 Uhr unter. Sie scheint dann 1 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 69% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,96 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 82%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 14 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 8 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 15 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.005 hPa.

Übermorgen wird es unbeständig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Bad Bramstedt dann 56%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,57 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:57 Uhr und Sonnen­untergang um 18:12 Uhr auf maximal 14 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 9 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Süd mit mäßigen Böen (22 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 83%.

Am Montag werden in Bad Bramstedt maximal 15 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 10 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:58 Uhr und Sonnen­untergang um 18:10 Uhr scheint die Sonne in Bad Bramstedt 2 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 74%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 1,87 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 84%, der Luft­druck beträgt 1.017 hPa.

Unwetter in Bad Bramstedt? – zur aktuellen Unwettervorhersage