Wetter Alfeld (Leine)

  • So
    17.
  • Mo
    18.
  • Di
    19.
  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.
  • Fr
    29.
  • Sa
    30.
  • So
    01.

Alfeld: Fachwerkhäuser und ein UNESCO-Weltkulturerbe

Im Süden Niedersachsens liegt mit Alfeld eine äußerst pittoreske Stadt, in der sich ein Stadtbummel durch die Altstadt vor allem im späten Frühling bis in den frühen Herbst hinein sehr romantisch gestaltet. Das Zentrum ist geprägt von Fachwerkbauten und somit eine der Stationen der beliebten Deutschen Fachwerkstraße. Diese schönen Bauten geben auch dem alljährlichen Weihnachtsmarkt, bei dem mit Außentemperaturen um die 5 Grad Celsius gerechnet werden muss, eine stimmungsvolle Kulisse. Unter den Fachwerkbauten befindet sich zudem mit der Alten Lateinschule aus dem Jahr 1640 ein bauliches Meisterwerk der Renaissance. Das Gebäude beherbergt mit dem Museum der Stadt Alfeld eine weitere Sehenswürdigkeit. In dem Nachbarhaus ist das Tiermuseum. Ein Muss bei der Stadtbesichtigung ist außerdem das Alte Rathaus in seinem Weserrenaissancestil und die sich dahinter befindende St. Nicolai Kirche, deren Historie bis in die Anfänge des 13. Jahrhunderts zurückgeht. Ein weiterer Anziehungspunkt für Besucher ist das Planetenhaus aus dem Jahr 1608. Der Name begründet sich in seinen Schnitzplattenreihen, auf denen die sieben Planeten und die fünf Sinne zu entdecken sind. Die lange Historie der Stadt Alfeld lässt sich ferner an dem Fillerturm erahnen, der im Rahmen der Stadtbefestigung im Mittelalter errichtet worden ist. Mit dem Fagus-Werk hat der Ort sogar ein UNESCO-Weltkulturerbe. Es ist zwischen 1910 und 1915 erbaut worden. Die Pläne dazu legte der weltbekannte Bauhaus-Architekt Walter Gropius vor. In dem markanten Fabrikbau befindet sich unter anderem ein Museum. In diesem lassen sich Küchenmöbel bestaunen, die Gropius entworfen hat. Dank des gemäßigten Klimas herrschen ganzjährig angenehme Temperaturen.

Die Temp­eraturen in Alfeld steigen heute maximal auf 5 Grad Celsius, in der Nacht wird mit -1 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 76% und die Niederschlags­mengen sind mit 1,89 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 87%. Sonnen­aufgang ist um 07:43 Uhr, Sonnen­untergang um 16:27 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 11 km/h aus N. Der Luft­druck steht bei 1.011 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Alfeld um 07:45 Uhr auf und um 16:26 Uhr unter. Sie scheint dann 0,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 53% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,3 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 89%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 7 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 4 °C ab. Der Wind kommt aus SSO mit 15 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.005 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Alfeld dann 41%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:46 Uhr und Sonnen­untergang um 16:25 Uhr auf maximal 7 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 4 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (15 km/h) aus Süd mit starken Böen (39 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 78%.

Am Mittwoch werden in Alfeld maximal 6 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 2 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:48 Uhr und Sonnen­untergang um 16:23 Uhr scheint die Sonne in Alfeld 1 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 39%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 90%, der Luft­druck beträgt 1.016 hPa.

Unwetter in Alfeld (Leine)? – zur aktuellen Unwettervorhersage