Was tun bei gutem Wetter in Berlin?

Ausflugsziele für gutes Wetter in Berlin

Sie sind gerade in Berlin, alleine oder mit Familie und Kindern? Sie haben noch nichts vor, aber wissen nicht so recht, wie Sie jetzt Ihre Freizeit gestalten könnten? Das schöne Wetter stimmt Sie auf einen Ausflug ein? In der Sonne zeigt sich die deutsche Hauptstadt von ihrer schönsten Seite. Und auch wenn es einfach "nur" nicht regnet, lohnt sich eine Erkundungstour durch Berlin unter freiem Himmel. Dafür haben wir Ihnen Ausflugstipps zusammengetragen, die sich für gutes Wetter eignen. Damit wird Ihnen so schnell nicht langweilig: In Berlin gibt es so viele interessante Ecken zu erkunden.

Holocaust-Gedenkstätte – in Gedenken an die jüdischen Opfer des Dritten Reiches

Holocaust-Gedenkstätte in Berlin
Die Holocaust-Gedenkstätte dient dem Erinnern und Gedenken an die jüdischen Opfer des Dritten Reiches.

Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas inmitten von Berlin ist die zentrale Holocaustgedenkstätte in Deutschland, die dem Erinnern und dem Gedenken an die Millionen jüdischen Opfer des Dritten Reiches dient. Das sich zwischen dem Potsdamer und dem Brandenburger Tor befindende Denkmal setzt sich aus einem Stelenfeld sowie dem sich im dortigen Untergrund befindenden "Ort der Information" zusammen.

Die Ausstellung im "Ort der Informationen" zeigt die Verfolgung und Vernichtung der europäischen Juden und die geschichtlichen Orte der Verbrechen. Wenn Sie schon in Berlin sind, sollten Sie hier unbedingt einen Besuch einplanen.

Weitere Informationen und Öffnungszeiten: https://www.stiftung-denkmal.de/startseite.html

Olympiastadion Berlin – ein Stück Berliner Sportgeschichte

Das Olympiastadion in Berlin
Das Olympiastadion in Berlin können Sie auch im Rahmen unterschiedlicher Touren erkunden.

Das Olympiastadion Berlin ist für viele Touristen eine der Topsehenswürdigkeiten in der deutschen Hauptstadt: Das sich in Westend befindende Stadion war Austragungsort der Olympischen Sommerspiele 1936 und wird heute vom Fußballverein Hertha BSC Berlin für die Heimspiele genutzt. Das Olympiastadion dürfen Sie selbst erkunden, für weiterführende Informationen zur Sport- und Architekturgeschichte bietet sich eine der möglichen Touren an.

So führt Sie unter anderem eine 60- bis 75-minütige Highlight-Tour in die VIP-Bereiche, Spielerkabinen oder die unterirdische Aufwärmhalle für die Sportler – nicht nur für Fans des Berliner Fußballs ein unvergessliches Erlebnis. Die kommen vor allem bei der speziellen Hertha-BSC-Tour auf ihre Kosten, wenn sie einen Blick in die Hertha-Kabine werfen und das Vereinsgelände besichtigen dürfen.

Weitere Informationen, Öffnungszeiten und Buchungen: http://olympiastadion.berlin/de/start/

Stadtführung durch Berlin – vielseitige Stadt auf vielerlei Arten erlebbar

Junge Frau orientiert sich in Berlin mit einer Stadtkarte
Erfahren Sie bei einer Stadtführung mehr über Berlin als auf eigene Faust.

Das gute Wetter fordert Sie ja regelrecht auf, Berlin bei einer ausgiebigen Stadtführung besser kennen und mitunter auch lieben zu lernen: Stadtführer besichtigen mit Ihnen architektonische Bauwerke und historische Schauplätze ost- und westdeutscher Geschichte und führen Sie zum Brandenburger Tor, durch den Szene-Kiez, zu Überresten der Berliner Mauer, zum berühmten Warenhaus KaDeWe oder zum Berliner Reichstagsgebäude.

So zahlreich wie die Ziele sind auch die unterschiedlichen Arten der Stadtführungen: Ob Joggingtouren, Architekturführungen, Museumstouren, Schifffahrten. Segway-Touren oder Stadtrundfahrten – da ist sicher auch für Ihren Geschmack und Ihr Interesse die richtige Stadtführung dabei.

Zoologischer Garten Berlin

Elefantentor, Zoologischer Garten, Budapester Strasse, Tiergarten, Mitte, Berlin, Deutschland | Verwendung weltweit
Das Elefantentor im Zoologischen Garten Berlin.

Die Sonne lacht und das Wetter ist gut? Dann nichts wie ab in den Zoo: Der Berliner Zoo ist Deutschlands ältester Tiergarten und gleichzeitig der Zoo mit den meisten Arten weltweit. Auf der über 30 Hektar großen Fläche können Sie mehr als 20.000 Tiere aus 1.400 Art bewundern – vom Exoten über Giraffen, Elefanten oder Gorillas über die großen Pandas bis hin zu mancher vom Ausstreben bedrohten Tierart finden Sie im Zoologischen Garten Berlin für alle Tier-Fans genau das Richtige.

Höhepunkte eines jeden Besuchs sind die unterschiedlichen Tierfütterungen, das Flusspferdhaus, bei dem Sie die Nilpferde beim Wasserballett bestaunen können, die Pinguinwelt oder die Adlerschlucht mit ihren freifliegenden Geiern und Adlern – und für diejenigen, die es gerne etwas genauer wissen wollen, hat der Zoo auch spannende Führungen und Touren im Angebot. Viel Spaß und einen tierischen Nachmittag!

Weitere Informationen, Öffnungszeiten und Preise: https://www.zoo-berlin.de/de

Potsdamer Platz – DER Treffpunkt für Berliner und solche, die es werden wollen

Potsdamer Platz in Berlin
Der Potsdamer Platz in Berlin bietet jede Menge Geschäfte, Restaurants, Kino und Theater.

Der Potsdamer Platz wartet in Berlin-Mitte auf Ihren Besuch: Der im 18. Jahrhundert errichtete Platz liegt zwischen der vormals Ost-Innenstadt und dem neuen Westen Berlins. Er schließt sich als Doppelplatz-Anlage im Westen an den Leipziger Platz an. Nach Ende des zweiten Weltkriegs grenzte der Potsdamer Platz an alle drei Besatzungszonen, ab 1961 verlief die Berliner Mauer auch auf dessen Gebiet – nach dem Fall der Berliner Mauer in 1989 entstand hier ein provisorischer Grenzübergang.

Heute besucht man den Platz gerne zum Shoppen in den Potsdamer Arkaden oder um von der Spitze des Kollhof-Gebäudes einen guten Blick über die deutsche Hauptstadt zu genießen.

Weitere Informationen: https://www.potsdamer-platz.net/

Natur- und Abenteuerspielplatz Köpenick

Sie wollen mit Ihren Kindern raus aus dem städtischen Trubel und rein in die grüne Natur? Dann nichts wie auf in den Natur- und Abenteuerspielplatz in Köpenick an der Wuhle: Auf dem ungefähr 7.000 Quadratmeter großen Gelände dürfen Ihre Kleinen nach Lust und Laune im Sand spielen, toben, entspannen, basteln und auf eigene Faust auf Entdeckungsreise gehen.

Neben Fliederwald, Bolzplatz, Holz- und Lehmhütten befindet sich auf dem Grundstück auch ein überdachtes Spielhaus, falls doch einmal ein paar Regentropfen vom Himmel fallen sollten. Daneben können Ihre Kinder auf dem Sinnespfad oder im Tier- und Gartenbereich der Natur ganz nah sein.

Weitere Informationen unter: http://www.akib.de/start/

Wasserspielplatz Plansche Plänterwald – Wasserspaß bei heißen Temperaturen

Was gibt es Schöneres als sich bei den heißen Temperaturen eine erfrischende Abkühlung zu verschaffen: Auf dem Wasserspielplatz Plansche Plänterwald in Berlin-Treptow finden Ihre Kinder eine große Plansch- und Wasserfläche für unvergessliche Wasserspaß-Erlebnisse. Und machen Sie sich keine Sorgen wegen der Hitze: Der Wasserspielplatz Plansche Plänterwald ist von hohen Bäumen umringt, die Ihnen und Ihren Kleinen ausreichend Schatten spenden werden.

Neben der Wasserfläche können sich Ihre Kinder auch an Tischtennisplatten, Netzpyramide, Federwipper und Doppelschaukel vergnügen oder als kleine Piraten das Spielschiff entern. Bitte beachten Sie: Der Wasserspielplatz Plansche ist von Mitte Mai bis Mitte September bei einer Temperatur von mindestens 23 Grad geöffnet – eine Aufsichtsperson ist dann ebenfalls vor Ort.

Weitere Informationen: https://www.berlin.de/special/sport-und-fitness/adressen/spielplatz/spielplatz-dammwegplansche-pl-forst-plaenterwald-ea5ca57513f11181b6140112bd1c362f.html

Wannsee (Strandbad) – Abkühlung in Europas größtem Binnenseebad

Kinder laufen am 26.05.2017 in Berlin im Standbad Wannsee durch das kühle Nass. Die Meteorologen sagen für das Wochenende (26./28.05.2017) sommerliches Wetter mit Temperaturen bis 30 Grad voraus. Foto: Stephanie Pilick/dpa | Verwendung weltweit
Am Wannsee können sich nicht nur Ihre Kinder eine kleine Abkühlung verschaffen.

Wem der Wasserspielpatz zur Abkühlung nicht ausreicht, dem kann geholfen werden: Das traditionsreiche Strandbad Wannsee in Zehlendorf ist das größte Binnenseebad in Europa und hat an seinem knapp 1.300 Meter langem Sandstrand Platz für bis zu 50.000 Badegäste. 300 mietbare Strandkörbe versprühen dabei echtes Ostsee-Flair.

Stürzen Sie sich in die Fluten des Wannsees, entspannen mit Ihren Kindern am Strand und lassen Sie sich die Sonne auf den Bauch scheinen! Das Strandbad Wannsee bietet mit seinem Spielplatz, Fußball- und Beachvolleyballfeldern auch ein interessantes Angebot für den einen oder anderen Schwimmmuffel. Ein FKK-Bereich und ein Bootsverleih die Freizeitmöglichkeiten vor Ort ab.

Weitere Informationen, Öffnungszeiten und Preise: https://www.berlinerbaeder.de/baeder/strandbad-wannsee/

Filmpark Babelsberg

Für Film- und TV-Begeisterte ein absolutes Muss: Der Filmpark Babelsberg gehört zu modernen Medienstadt Babelsberg und besticht als Themenpark durch seine ausgewogene Mischung von Action, Entertainment, Film- und Fernsehwelt! Verbringen Sie Ihren Tag in über 20 verschiedenen, filmbasierten Attraktionen, vier verschiedenen Shows, Originalkulissen sowie einem 4-D-Kino.

Ob tägliche Shows wie die "Stuntshow im Vulkan", eine Führung durch das Original-"GZSZ"-Set oder "Lummerland"-Außenset, einen Blick in den Bauwagen von Peter Lustig aus "Löwenzahn" oder spannende Action im interaktivem "XD"-Erlebnis "Dome of Babelsberg" – hier schlägt das Herz jedes Filmbegeisterten höher. Viel Spaß!

Weitere Informationen, Öffnungszeiten und Preise: https://www.filmpark-babelsberg.de/de/

Domäne Dahlem (ehemaliges Rittergut und jetziger Bio-Bauernhof)

Jetzt wird's ritterlich – oder doch nicht: Die Domäne Dahlem im Südwesten Berlins ist das geschichtliche Rittergut des einstigen Dorfes Dahlem und beherbergt heute ein Freilandmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ökologischem Schwerpunkt.

Besuchen Sie den Bio-Bauernhof samt Hofladen und schauen Sie den dort arbeitenden Handwerkern über die Schulter. Im CULINARIUM sehen Sie die Kulturgeschichte der Ernährung von 1850 bis heute in einer Dauerausstellung – viele interaktive Mitmach-Stationen inklusive! Das Museum im Herrenhaus bietet interessante Ausstellungen – darunter eine historische Fleischerei und ein altertümlichen Kaufmannsladen. Ihre Kinder dürften sich in der Domäne Dahlem vor allem auf die zahlreichen Bauernhoftiere wie Schweine, Kühe, Ponys und Pferde freuen!

Weitere Informationen und Öffnungszeiten: http://www.domaene-dahlem.de/home/