Unterwasser-Wasserfall vor Mauritius - echt oder fake?

Einzigartiges Naturphänomen vor Mauritius

Mauritius…. Traumstrände, azurblaues Meer und – ein Unterwasser-Wasserfall? Wenn man diese Bilder sieht, denkt man schon ein bisschen an Fake-News.  

Ist dieser Wasserfall real oder surreal?

Diese Aufnahmen sind echt! Das einzigartige Naturphänomen gibt es auf Satellitenbildern zu bestaunen. Es liegt an der südwestlichen Spitze von Mauritius, direkt unterhalb des berühmten Berges Le Morne Brabant. Schaut man aus der Luft auf den Küstenabschnitt, sieht man den mysteriösen Unterwasser-Wasserfall. So sieht es auf jeden Fall aus, doch gibt es diese Bikini-Bottom-Welt nicht wirklich. Es ist eine perfekte optische Täuschung.

Diese optische Täuschung ist sogar halb wahr

Selbst wenn man ganz genau hinschaut, kann man sich kaum etwas anderes vorstellen, als einen Unterwasser-Wasserfall. Was passiert dort also wirklich? Ganz einfach: Durch die gewaltigen Strömungen des Indischen Ozeans wird von der Küste der Sand in tieferliegende Regionen weggespült. Was also aussieht wie ein Wasserfall, ist eigentlich ein 'Sandfall' – der ist jedoch wirklich unter Wasser. Verrückt oder?