Super Sommer-Finale – Die Hitze hört nicht auf

Wir verleihen Sommer-Awards an alle Beteiligten
Wir verleihen Sommer-Awards an alle Beteiligten Sommer 2019 landet auf Platz 1 01:06

Das letzte Super-Sommer-Wochenende

„Corina“ sei dank! Es gibt ein richtig cooles, nein heißes, Sommerfinale: Mit 30 Grad und mehr. Meteorologisch endet der Sommer ja am 31. August und bis dahin - so sieht es zumindest derzeit aus - wird es noch mal richtig lange schön, weil Hoch „Corina“ uns mächtig einheizt. 

Für den tollen Sommer haben wir uns bei einigen Personen mit einem Sommer-Award bedankt, weil Sie auch in der größten Hitze für uns da waren (zu sehen im Video oben).

Wochenwetter: Zum Teil noch einmal richtig heiß

Die 30-Grad-Marke kann flächendeckend übertroffen werden. Besonders in Köln, Frankfurt, Freiburg und Berlin sowie im Ruhrgebiet wird es richtig heiß. Hier kann es auch 33 oder 34 Grad geben. Selbst in Hamburg steigt das Quecksilber auf über 30 Grad an.

Die Aussichten für das Sommerfinale:

Samstag: reichlich Sonnenschein bei meist nur lockeren Quellwolken, von den Alpen bis zum Erzgebirge aber zunehmend schwül und einzelne Gewitter. Höchstwerte 23 bis 31 Grad..

Sonntag: vom Südosten bis in die Mitte bei einem Mix aus Sonne und Wolken sehr schwül mit teils kräftigen Regengüssen und Gewittern, im Westen und Norden überwiegend sonnig, Höchstwerte 24 bis 32 Grad.

Montag: bis zu 30 Grad an der Ostsee, etwas mehr im Landesinnern, hier bis 33 Grad in der Kölner Bucht, nur an den Alpen unter 30 Grad, nur im äußersten Osten und Südosten Gewittergefahr.

Dienstag: hochsommerlich heiß mit Spitzenwerten von 32 Grad in Hamburg, Berlin, Köln und in Mannheim. 

Mittwoch: unveränderte Hitzewerte mit 27 bis 32 Grad, vereinzelt Gewitter.

Donnerstag und Freitag ist es zwar noch etwas unsicher, aber die Wettermodelle favorisieren eine Fortdauer der hochsommerlichen Temperaturen. 

So genial - Wetter einfach draußen genießen
So genial - Wetter einfach draußen genießen Super Sommer-Finale 01:24

​Behalten Sie das Wetter im Auge! Laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter, um Ihre lokale Vorhersage für unterwegs zu erhalten.