Experten warnen vor 'City-Killer-Bomben' - eine reale Gefahr für Großstädte.
Wir zeigen, was jeder Bürger zur Rettung der Welt beitragen kann.
Anzeige
Für Singles mit Niveau
Jetzt kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung kennenlernen.
Ein Video zeigt spektakuläre Bilder eines kontrollierten Lawinenabgangs.
Welche Rechte habe ich, wenn der Fernbus im Stau stecken bleibt?
Klimaexperten empfehlen schnelle Investitionen in klimafreundliche Energien.
Sonnenstunden, Regenmengen, Temperaturen für alle 12 Monate des Jahres.
Anzeige
Risiko-Schutz vom Testsieger
Risiko-Schutz vom Testsieger. Schon ab 2,86 im Monat.
Die aktuellen Schneehöhen, Pisteninfos und das Ski-Wetter für Ihren Wintersportort.

Klima und Wetter in Polen

In Polen herrschen verschiedene klimatische Verhältnisse vor: Während in den nördlichen Regionen und auch im Westen ein gemäßigtes, maritimes Klima vorliegt, sind im Osten des Landes starke, kontinentale klimatische Einflüsse festzustellen. Die feuchten Luftmassen vom Atlantischen Ozean prallen mit der trockenen Luft vom europäischen Kontinent zusammen. Der Wetterbericht und die Wettervorhersage ähnelt daher sehr stark denen ostdeutscher Städte. Für das Reisewetter kann man sich daher auch an der Wettervorhersage für den Osten Deutschlands orientieren. Je weiter man in den Osten Polens vordringt, desto stärker ausgeprägt ist der Unterschied zwischen Sommer und Winter. Heiße Temperaturen stehen dann sehr kalten Wintertagen mit Schnee, Frost und Regen gegenüber. Sowohl der Atlantik, als auch die Ostsee und das Schwarze Meer wirken auf das Klima Polens ein. Auch warme Luftmassen aus südöstlicher Richtung beeinflussen Klima und Wetter des Landes. Es ergibt sich ein uneinheitliches Klima, das als gemäßigtes Übergangsklima beschrieben wird. In Polens Hauptstadt Warschau herrscht eine durchschnittliche Jahrestemperatur von etwa 8 Grad Celsius; der meiste Regen fällt mit knapp 70 mm monatlich im Juni und August. In den Wintermonaten gibt es nur wenige Sonnenstunden, insgesamt beträgt die Sonnenscheindauer im Jahresdurchschnitt etwa vier Stunden täglich. Polens Hauptstadt Warschau liegt mit 1159 Sonnenstunden im Jahr im europäischen Mittel. Danzig hingegen ist im Durchschnitt etwas sonniger als Warschau. Zu den abgelegensten und romantischsten Gebirgen gehört das Bieszczady Gebirge im Karpaten-Vorland. Die Städte Danzig, Krakau und Marienburg bieten architektonische Meisterwerke, tolle Altstädte und viel Sehenswertes. Wintersportler kommen mit viel Schnee im Tatra Gebirge auf ihre Kosten. Insgesamt bietet Polen mit einem Deutschland-ähnlichen Wetter im Sommer viele Tage mit Sonnenstunden, im Winter hingegen recht viel Schnee und Regen.
Warme und kalte Strömungen sowie die Windstärken über Europa im Video.
Anzeige
Anzeige
Jetzt Lotto im Internet spielen
Jetzt noch schnell staatliches Lotto spielen!
Goldige Zeiten sind im Trend
Wer Converse trägt ist angesagt. Jetzt gibt es endlich die neue Kollektion!
Wetter.de Apps