Dass Gewitter nur an schwülen und heißen Tagen entstehen, ist ein Irrglaube.
Schauer, Gewitter und phasenweise Sonnenschein bei schwülen 25 bis 31 Grad.
Die Langfristprognosen für den Sommer 2015 laut der amerikanischen NOAA.
Die extreme Hitze ist in Australien die gefährlichste Form von Naturgefahren.
Der April 2015 war zu sonnig und zu trocken. Zentrum der Sonne war Hessen.
Viel Sonne und günstige Hotels. Eine tolle Mischung. Die Sieger sind...