Wir zeigen, was jeder Bürger zur Rettung der Welt beitragen kann.
Welche Rechte habe ich, wenn der Fernbus im Stau stecken bleibt?
Anzeige
Stylischer Trendkick
Der angesagte Oil-Washed Look mit helleren Nähten unterstreicht in coolen Uni-Farben den Look perfekt.
Ein Video zeigt spektakuläre Bilder eines kontrollierten Lawinenabgangs.
Bis zum Ende der Woche drohen bei uns heftige Gewitter mit Unwetterpotential.
Klimaexperten empfehlen schnelle Investitionen in klimafreundliche Energien.
Sonnenstunden, Regenmengen, Temperaturen für alle 12 Monate des Jahres.
Anzeige
"Ich bin rundum zufrieden!"
Erstaunlich: Die Mutter von drei Kindern hat in einem Jahr 25 Kilo abgespeckt.
Die aktuellen Schneehöhen, Pisteninfos und das Ski-Wetter für Ihren Wintersportort.

Klima und Wetter in Italien

Italien bildet den südlichen Teil des kontinentalen Europas. Das Wetter in Italien fällt aufgrund des warmgemäßigten Klimas unterschiedlich aus: je nach Region unterscheidet sich das Klima deutlich. In den Alpenregionen im Norden von Italien ist es deutlich kälter als in den Gebieten Mittelitaliens, die stark vom Mittelmeer beeinflusst werden. Hier sind die Winter eher mild, die Sommer hingegen besonders warm. Eine dritte Klimazone findet man im Süden von Italien und auf den dazugehörigen Inseln: Hier herrscht ein mediterranes Klima vor, das sich besonders durch geringe Niederschläge und hohe Temperaturen in den Sommermonaten auszeichnet – und daher auch für Urlauber besonders interessant ist. Italien wird das ganze Jahr über von mehreren Millionen Touristen bereist, die besonders das Badewetter und die angenehmen Wassertemperaturen schätzen. Die Toskana-Region lockt Naturliebhaber mit einer vielfältigen Landschaft, die gerade im Frühjahr und Herbst mit milden Temperaturen und wenig Regen attraktiv ist. Italien ist bekannt für Wein, Oliven und gutes Essen – deren Anbau wird durch die klimatischen Verhältnisse Italiens begünstigt. Das Land weist unzählige Facetten auf. Ob der Petersdom in Rom, der Vesuv bei Neapel, der schiefe Turm von Pisa oder der Markusplatz in Venedig; etliche traumhafte Orte und weltweit bekannte Sehenswürdigkeiten machen das Land interessant. Ob ein Städtetrip nach Mailand, Florenz oder Genua oder eine mehrwöchige Urlaubsreise – informieren Sie sich hier über das optimale Wetter für Ihre Italien-Reise. Besonders beliebt sind allerdings Reisen nach Rom, Florenz, Venedig oder Mailand für Kulturinteressierte, Badejünger bevorzugen hingegen mit schönem Wetter, viel Sonne und wenig Regen den südlichen Teil Italiens oder die italienischen Inseln wie Sizilien oder Sardinien. So oder so können Sie in Italien ein deutlich besseres Wetter erwarten als hier in Deutschland.
Warme und kalte Strömungen sowie die Windstärken über Europa im Video.
Anzeige
Anzeige
Anno online - ohne Download
Holz hacken, Steinbruch errichten, Markplatz aufbauen, Luxus-Güter handeln.
Anzeige
Lust auf eine neue Liebe?
Warten Sie nicht länger. Lernen Sie jetzt einen Partner kennen, der wirklich zu Ihnen passt.
Wetter.de Apps