Klima für Ägypten

Temperatur (°C)

Lade Grafik...

mittleres Temperaturmaximum (°C)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
20,1 22,1 25,1 30,2 34 36,3 36,4 36,1 34,3 31,2 26,1 21,6 29,5

mittleres Temperaturminimum (°C)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
7,2 8,4 11,2 15,3 19 21,7 22,8 22,8 21,1 17,9 13,1 9 15,8

Regen

Lade Grafik...

mittlere Monatssumme Niederschlag (mm)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
6,8 4,3 3,2 1,1 0,5 0 0 0 0 1,4 5,4 7,4 30,6

Tage mit Niederschlag > 1mm (Tage)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
1 1 1 0 0 0 0 0 0 0 1 1 5

Sonnenschein

Lade Grafik...

mittlere Tagessumme Sonne (h)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
7,8 8,6 9 9,8 10,7 11,8 11,7 11,5 10,2 9,6 8,8 7,6 9,8

​Im Norden Afrikas liegt Ägypten größtenteils in trockenem Wüstenklima. Im Norden entlang der Mittelmeerküste und im Nildelta herrschen jedoch mediterrane Bedingungen und in den Höhenlagen des Sinai-Gebirges sinkt die Temperatur im Winter deutlich unter den Durchschnitt des Landes. Im Süden Ägyptens wird es wärmer als im Norden. So herrscht in Assuan eine Durchschnittstemperatur von 33,1 Grad. In Alexandria direkt am Mittelmeer ist es mit durchschnittlich 25,3 Grad deutlich kühler. Auch das mittlere Temperaturmaximum liegt hier mit 30,7 Grad im August deutlich unter dem Mittelwert Assuans von 41 Grad im Juni und Juli. Dort treten im Sommer während Hitzewellen auch Temperaturen von über 50 Grad auf. Die Luftfeuchtigkeit im Inland ist mit ca. 30 Prozent allerdings sehr gering, so dass die Hitze nicht als derart stark wahrgenommen wird. Mit Blick auf den jährlichen Niederschlag offenbaren sich die größten Unterschiede im Klima von Ägypten. In Alexandria im Norden gibt es durchschnittlich 30 Regentage pro Jahr. Nur etwas weiter südlich treten in Kairo im Mittel nur drei Regentage im Jahr auf. Im trockenen Assuan schließlich, gibt es im Jahresdurchschnitt nicht einen echten Regentag. Dementsprechend scheint die Sonne im Süden mit durchschnittlich 10,6 Stunden pro Tag sehr stark. Allerdings sind auch am Mittelmeer im Mittel 9,6 Sonnenstunden täglich zu genießen. An der Mittelmeerküste beträgt die Wassertemperatur im Jahresdurchschnitt 21 Grad. Das Rote Meer an der Ostküste Ägyptens ist mit Mittelwerten zwischen 20 und 29 Grad wärmer.