Wetter Ulm

Klima und Wetter in Ulm

Ulm liegt an der Grenze von Baden-Württemberg zu Bayern und befindet sich mitten in der gemäßigten Klimazone. Ulm wird allerdings auch humoristisch als „Hauptstadt des Nebelreiches“ bezeichnet. Das Klima ist zwar gemäßigt, die Wetterstation in Ulm gibt jedoch an, dass Ulm mit 1698 Sonnenstunden an der Spitze der Sonnenstädte in Deutschland liegt. Problematisch wird das Wetter in Ulm nur, wenn sowohl Donau, als auch Iller Hochwasser führen und es zu vermehrten Regenfällen kommt. Dann besteht auch für Ulm Hochwassergefahr. Bekannt ist Ulm vor allem für das Ulmer Münster. Der 161,53m hohe Kirchturm ist der höchste Kirchturm der Welt.

Aktuelle Wettervorhersagen für Ulm, Baden-Württemberg, Deutschland

Heute werden in Ulm Höchsttemperaturen von 5° (gefühlt: 2°) und schwacher Wind (13 km/h) aus Südwest mit mäßigen Böen (22 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 - 1 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 92%, die Luftfeuchtigkeit 81%.

Morgen werden in Ulm Höchsttemperaturen von 3° (gefühlt: -0°) und schwacher Wind (13 km/h) aus Ostnordost mit frischen Böen (31 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 26%, die Luftfeuchtigkeit 77%.

Übermorgen werden in Ulm Höchsttemperaturen von -1° (gefühlt: -5°) und schwacher Wind (11 km/h) aus Ost mit frischen Böen (28 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 12%, die Luftfeuchtigkeit 82%.

Unwetter in Ulm? – zur aktuellen Unwettervorhersage