Dass Gewitter nur an schwülen und heißen Tagen entstehen, ist ein Irrglaube.
Der Regen hält sich noch im Südosten - im Westen noch Sturmböen.
Die Langfristprognosen für den Sommer 2015 laut der amerikanischen NOAA.
Das Wetter beeinflusst mehr als man denkt. Was genau, zeigen diese Bilder.
Nord- und Ostseeurlauber müssen weiter mit Aprilwetter rechnen.
Die Strandmode für den Sommer 2015 ist unglaublich vielfältig.