Wetter Trier

Was Rechenmodelle nicht schaffen, geht bestimmt mit Bauernregeln. Oder nicht?
Steife Brise an der Küste, laues Lüftchen im Binnenland. Wie kommt das?

Wetter in Trier

Die älteste Stadt Deutschlands befindet sich in der gemäßigten Klimazone. Hier beträgt die durchschnittliche Jahrestemperatur 9,3 Grad Celsius. Die mittlere jährliche Niederschlagsmenge beträgt 719 Millimeter. Die wärmsten Monate sind Juni bis August mit durchschnittlich 17,8 Grad. Durch die Kessellage von Trier kann es im Sommer sehr heiß und schwül werden, was wiederum für häufige Gewitter und die höchsten Niederschlagsmengen zwischen Juni und August sorgt. Trier bietet eine Menge römischer Bauwerke, die 1986 als UNESCO-Welterbe Römische Baudenkmäler, Dom und Liebfrauenkirche in Trier ausgezeichnet wurde. Ein Besuch dieser Denkmäler ist sehr zu empfehlen. Auch das Altstadtfest, das am letzten Wochenende im Juni stattfindet oder die Trierer Blumentage im August sind einen Besuch wert.

Aktuelle Wettervorhersagen für Trier, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Heute werden in Trier Höchsttemperaturen von 17° (gefühlt: 17°) und schwacher Wind (15 km/h) aus Ostnordost mit frischen Böen (37 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 1%, die Luftfeuchtigkeit 34%.

Morgen werden in Trier Höchsttemperaturen von 20° (gefühlt: 20°) und schwacher Wind (13 km/h) aus Ostnordost mit frischen Böen (35 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 1%, die Luftfeuchtigkeit 37%.

Übermorgen werden in Trier Höchsttemperaturen von 23° (gefühlt: 23°) und schwacher Wind (13 km/h) aus Nordost mit frischen Böen (33 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 3%, die Luftfeuchtigkeit 32%.

Unwetter in Trier? – zur aktuellen Unwettervorhersage