Wetter Dresden

Was Rechenmodelle nicht schaffen, geht bestimmt mit Bauernregeln. Oder nicht?
Steife Brise an der Küste, laues Lüftchen im Binnenland. Wie kommt das?

Klima und Wetter in Dresden

Dresden gehört mit einer Durchschnittstemperatur von fast 10° Celsius zu den wärmsten Städten Deutschlands. Bei Gewitterschauern im Sommer fallen oft große Niederschlagsmengen. Dresden liegt zwischen dem kühlen Erzgebirge und der im Sommer sehr warmen Lausitz. Dresden ist eine international angesehene Kulturstadt, die von 2004 bis 2009 den Status des Weltkulturerbes trug. Bei schlechtem Wetter in Dresden bietet sich ein Besuch der Sächsischen Staatsoper am Theaterplatz an, in der bedeutende Opern uraufgeführt wurden. Zudem hat Dresden ein Schauspielhaus, eine große Anzahl an Museen und eine Auswahl bedeutender Kabaretttheater zu bieten. Bei schönem Wetter lässt sich Dresdens Architektur, mit seinen historische Bauwerke aus verschiedenen Epochen, am besten bewundern. Unabhängig vom Wetter lohnt sich ein Besuch der Frauenkirche, dem Wahrzeichen der Stadt Dresden.

Aktuelle Wettervorhersagen für Dresden, Sachsen, Deutschland

Heute werden in Dresden Höchsttemperaturen von 15° (gefühlt: 14°) und schwacher Wind (11 km/h) aus Nord mit frischen Böen (28 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 3%, die Luftfeuchtigkeit 38%.

Morgen werden in Dresden Höchsttemperaturen von 18° (gefühlt: 17°) und schwacher Wind (17 km/h) aus Nordwest mit starken Böen (43 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 5%, die Luftfeuchtigkeit 44%.

Übermorgen werden in Dresden Höchsttemperaturen von 21° (gefühlt: 20°) und schwacher Wind (17 km/h) aus Nordwest mit starken Böen (44 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 7%, die Luftfeuchtigkeit 33%.

Unwetter in Dresden? – zur aktuellen Unwettervorhersage