Wassertemperatur in Nordseeinsel Wangerooge – Strandurlaub in Nordseeinsel Wangerooge

Seite in Arbeit –
Wir arbeiten daran, Dir in Kürze noch genauere und besser
verständliche Infos zum Badewetter zu liefern.
Bis dahin findest du alle Wetter-Infos auf unserer
Deutschlandkarte zum Badewetter!

Strandinformationen

Angeln erlaubt
Fußball
Kiosk
Rettungsschwimmer
Windsurfen
Erholung ist eine Insel: Wangerooge


Lassen Sie den Alltag der Städte mit Verkehrsgebrumm und Abgasen hinter sich und gönnen Sie sich einen Urlaub auf der Nordseeinsel Wangerooge mitten im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Erleben Sie Salz auf den Lippen, Wind und Meeresrauschen, Seehunde und die vielfältige Vogelwelt. Ein unverstellter Horizont: Hier gibt es ihn! Richten Sie den Blick zum weiten Himmel mit faszinierenden Wolkenspielen, lassen Sie den feinen weißen Sand durch Ihre Finger rieseln...

"Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt" lautet der Wangerooger Wahlspruch. Warum, das werden Sie bald merken: Das Auto bleibt an Land, die Inselbahn zuckelt gemütlich dahin, und Sie gelangen ansonsten zu Fuß, mit dem Fahrrad oder einem anderem Tretmobil zu Ihrem Inselziel - eben alles ein bisschen gemächlicher als zu Hause. Die Wege sind kurz, was besonders Familien und ältere Gäste als angenehm empfinden. Vom Ortskern gerade mal 200m entfernt liegt schon der feinkörnige Bade- und Burgenstrand, in der
Saison übersät von 1.300 bunten Strandkörben, die im Sommer so manches Mal kaum ausreichen, den Bedarf zu decken. Die Kurverwaltung empfiehlt daher dringend, sich für die Schulferienzeiten vorzubestellen.



Kurverwaltung Wangerooge, Postfach 16 20, 26480 Wangerooge
Tel.: +49 (0) 4469 99 0
Fax: + 49 (0) 4469 9911 4
E-mail: kurverwaltung@wangerooge.de
internet: www.wangerooge.de