In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Wanderrucksack Damen Test 2019 • Die 5 besten Wanderrucksäcke für Damen im Vergleich

Wanderrucksack Damen Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Damen Rucksack?

Vorteile aus einem Wanderrucksack Damen TestvergleichSpezielle Damen Rucksäcke unterscheiden sich in einigen praktischen und funktionalen Details von herkömmlichen Herren- oder Unisex Rucksäcken. Bei längeren, schweißtreibenden Tageswanderungen, anspruchsvollen Trekkingtouren und vielen sportlichen Aktivitäten ist der perfekte Sitz und optimale Tragekomfort des Wanderrucksacks besonders wichtig.

Die weiblichen Proportionen sind anders

Frauen sind nicht nur meist kleiner als Männer sondern haben proportional häufig auch einen kürzeren Rücken. Wanderrucksäcke für Damen sind daher in der Rückenlänge im Vergleich zu Varianten für Herren kürzer. Auch Hüft- und Brustgurte sind bei einem guten Wanderrucksack für Damen an die ergonomischen Besonderheiten der Frau angepasst. Gurte von Unisex Modellen drücken manchmal im Brust- oder sind zu eng im Hüftbereich. All diese Kriterien sollten später in Ihre Abwägung für den besten Wanderrucksack für Damen einfließen.

Wie funktioniert ein Damen Wanderrucksack?

Nach diesen Testkriterien werden Wanderrucksack Damen bei uns verglichenDer richtige Damen Wanderrucksack sollte stabil, bequem zu tragen und pflegeleicht sein. Je nach Art der Wanderung muss er mehr oder weniger Gepäck über viele Stunden komfortabel auf dem Rücken transportieren und den Inhalt zuverlässig vor Wind, Wetter und anderen äußeren Einflüssen schützen.Volumen, Stabilität und Wasser­beständigkeit sind daher wichtige Kriterien für jeden Damen Wanderrucksack.

Trage­komfort und reflektierende Elemente für die Sicherheit bei Wanderungen in der Dunkelheit sind weitere Aspekte bei der Wahl des passenden Wanderrucksacks für Damen. Und nicht zuletzt Optik und Style sind beim Damen Wanderrucksack noch wichtiger als bei den entsprechenden Männervarianten.

Komfort, Funktionalität und Design sind das A & O beim Wanderrucksack für Damen

Ein guter Wanderrucksack für Damen sollte lange Spaß machen und komfortabler Begleiter bei unterschiedlichsten Touren sein. Schick, flexibel und komfortabel ist die Devise. Auch für die Kurzreise oder den Großeinkauf leistet ein praktischer Wanderrucksack als modischer Allrounder im Alltag hervorragende Dienste. Zwei gepolsterte Schulterriemen halten den Wanderrucksack bequem auf dem Rücken.

Innen ist der Wanderrucksack manchmal in verschiedene praktische Fächer unterteilt.

Dadurch werden Transport und Handling einfacher. Die Rucksackträgerin findet schnell und unkompliziert das gesuchte Shirt oder die Sonnenbrille. Trendige oder zeitlose Farben und eine gute Verarbeitung runden jeden Damen Wanderrucksack im Test modisch ab.

Anwendungsbereiche für den Damen Wanderrucksack

Mehrtägige, anspruchsvolle Trekkingtour durch unwegsames Gelände oder gemütliche Tageswanderung mit der ganzen Familie? Sollen Wanderstöcke, Zelt und Isomatte mit oder ist es wichtig, besonders schnell an die Wechselkleidung für die Kids zu kommen? Es gibt viele Kriterien, die bei der Wahl eine wichtige Rolle spielen. Unsere Test Zusammenstellung hilft Ihnen dabei, die für Sie wichtigsten Aspekte herauszufiltern. Damit finden Sie im Vergleich schnell den für Sie besten Wanderrucksack.

Ob Wander- und Trekkingrucksack mit viel Platz für die Campingausrüstung und das zusammengerollte Zelt mit Stangen oder Wanderrucksack mit Trinksystem für schweißtreibende, sportliche Touren im sonnigen Süden. Das Angebot an Damen Wanderrucksäcken im Test ist extrem vielseitig und attraktiv.

Welche Arten von Damen Wanderrucksäcken gibt es?

Wanderrucksack Damen Testsieger im Internet online bestellen und kaufenDer normale Damen Wanderrucksack eignet sich am Besten für Tagestouren. Darin kann bequem verstaut werden, was man unterwegs an Bekleidung und Verpflegung braucht. Ein Volumen von 20 bis 30 Liter Inhalt reicht hier im Allgemeinen völlig aus. Viele kleine Seitentaschen sind praktisch und ersparen umständliches Suchen. Seitliche Netztaschen sind optimaler Stauraum für Getränkeflaschen.

Vergleichen Sie und entscheiden sich für einen Damen Wanderrucksack passend zu Ihrem persönlichen Nutzungsverhalten. Unser Vergleich hilft bei der Entscheidung.

Ein Wanderrucksack für Damen nicht nur zum Wandern da

Professionelle Damen Wanderrucksäcke haben einen weich gepolsterten Brust- und Hüftgurt und durchdachte Befestigungsmöglichkeiten für Zubehör aller Art. Praktisch sind integrierte Regenschutzhauben, die bei plötzlichen Wetterumschwüngen den Inhalt des Rucksacks schützen.

Jeder Damen Wanderrucksackim Test kann auch hervorragend für Freizeitaktivitäten aller Art, für Kurzreisen, zum Einkaufen oder auf dem Weg zum Sport verwendet werden.

Sogar als stylischer Hingucker und praktischer Begleiter im Alltag und Beruf leistet ein schicker Wanderrucksack hervorragende Dienste.

So werden Damen Wanderrucksäcke getestet

In unserem Damen Wanderrucksack Vergleich haben wir alle wesentlichen Kriterien für Ihre Auswahl zusammengefasst. Wir helfen Ihnen mit vielen relevanten Informationen aus dem Test dabei, das beste Modell für sich und Ihre Bedürfnisse zu finden. In unserem Vergleich finden Sie die wesentlichen Kriterien, nach denen Wanderrucksäcke für Damen getestet werden können. Nicht für jeden Anwender ist der Testsieger das richtige Modell. Die Testergebnisse und eine Gegenüberstellung der verschiedenen Modelle können eine gute Hilfe zur individuellen Abwägung für Sie sein. Im direkten Vergleich finden Sie schnell und komfortabel Ihren persönlichen Favoriten.

Wesentliche Test-Kriterien

Größe des Damen Wanderrucksacks

Das beste Zubehör für Wanderrucksack Damen im TestBei der Frage nach der richtigen Größe ist das Packvolumen ausschlaggebend, die Außenmaße stehen normalerweise erst an zweiter Stelle. Nicht immer ist ein Modell mit besonders viel Stauraum das beste, da es beim Rucksack wichtig ist, sparsam zu packen, um nicht zu viel schleppen zu müssen.

Für kleine sommerliche Tagestouren und im Alltag ist ein Volumen von 15 bis 25 Litern vollkommen ausreichend. Für mehrtägige Trekkingtouren sollte der Wanderrucksack etwa 35 Liter fassen. Bei Camping-Touren oder Backpacking kommen sogar noch größere Outdoor-Rucksäcke für Damen in die engere Wahl.

Format des Damen Wanderrucksacks

Sollen ab und zu Leitz-Ordner oder der Laptop transportiert werden, ist auch das genaue Innenmaß des Rucksacks im Vergleich von Interesse. Möchten Sie den Damen Wanderrucksack als Handgepäck im Flugzeug mitnehmen, sollten Sie auch das Außenmaß beachten. Je nach Airline variieren hier die Maße etwas. Im Vergleich finden Sie alle Formate der Rucksäcke aus dem Test übersichtlich nebeneinander angeordnet.

Material des Damen Wanderrucksacks

Wie viel Euro kostet ein Wanderrucksack Damen Testsieger im Online ShopWanderrucksäcke sind aus Gründen des leichten Eigengewichtes bei optimaler Stabilität meist aus Kunststoffen wie Nylon oder Polyester hergestellt. Gutes Material reißt auch bei starker Beanspruchung und wenn Sie den Wanderrucksack prall füllen nicht. Weiche Polster, verstellbare, gepolsterte und geformte Träger sowie hochwertige Verschlusssysteme stehen hier im Vergleich.

Je häufiger der Wanderrucksack genutzt wird, desto strapazierfähiger und pflegeleichter sollte das Material sein. Schnell trocknende Materialien sind im Test Vergleich ebenfalls eine Überlegung wert. Der umfangreiche Vergleich im Test gibt Ihnen einen guten Anhaltspunkt für Ihre Wahl.

Wasserfestigkeit

Je nach Klimazone und Nutzungsverhalten wird dieser Punkt unterschiedlich wichtig.

Für Outdoor-Aktivitäten bei jedem Wetter sollten Sie auf Imprägnierung, Wassersäule und Regenschutzhülle im Test Vergleich achten.

Dann bleibt der Inhalt des Wanderrucksacks auch beim nächsten Wolkenbruch trocken und der Nieselregen perlt ab. Wird nur bei schönem Wetter gewandert oder sind Sie mit dem Wanderrucksack meist in der U-Bahn oder im Zug unterwegs? Dann ist dieses Kriterium im Test Vergleich weniger wichtig.

Rückensystem

Alles wissenswerte aus einem Wanderrucksack Damen TestBei jedem Damen Wanderrucksack ist das Rückensystem besonders wichtig. Man unterscheidet im Vergleich Rückensysteme mit Ventilationsnetz oder mit Kontaktrücken. Beide Systeme passen sich auf unterschiedliche Art dem Rücken an. Ein Ventilationsnetz schafft Abstand und bessere Belüftung. Der Kontaktrücken liegt – wie schon der Begriff sagt – dicht am Rücken an.

Ein Ventilationsnetz ist die beste Lösung für den häufig genutzten Wanderrucksack. Im Alltag und bei seltener Nutzung genügt auch das günstigere Kontaktrückensystem. Bei manchen Modellen unterstützt ein Integrierter Metallrahmen die optimale Lastübertragung. Im Vergleich stoßen Sie schnell auf Ihre beste Wahl.

Schultergurte

Ein weiteres Kriterium im Vergleich ist die Beschaffenheit der Schultergurte. Bequeme Schultergurte sollten gepolstert und nicht zu schmal sein. Breite, individuell verstellbare Schultergurte zeichnen einen guten Wanderrucksack im Test Vergleich aus. Für Ergonomie und Tragekomfort ist wichtig, dass der Wanderrucksack weder zu hoch noch zu niedrig sitzt und ideal anliegt. Informieren Sie sich in unserem Test Vergleich über alle Testergebnisse und finden ganz einfach das für Sie beste Modell.

Hüftgurt – Brustgurt – Kompressionsriemen

Worauf muss ich beim Kauf eines Wanderrucksack Damen Testsiegers achten?Große Wanderrucksäcke für schwerere Lasten bieten zusätzliche Riemen wie Hüft- und Brustgurte. Diese Gurte sollten nicht einschneiden aber für die nötige Stabilität sorgen. Kompressionsriemen haben die Aufgabe, den Rucksack zu verdichten. Sie minimieren die Rucksackgröße.

Im Test zeigt sich, dass so der Inhalt ideal verteilt wird und nicht rutscht. Besonders für Damen ist auf gute Polsterung zu achten. Andernfalls kann es -wie der Test zeigt- schnell zu Druckstellen in Brust- oder Hüftbereich kommen. Der Test gibt Ihnen im direkten Vergleich der Damen Wanderrucksäcke Aufschluss über die jeweiligen Besonderheiten.

Aufteilung

Beste Hersteller aus einem Wanderrucksack Damen TestvergleichDie Innenaufteilung ist je nach Nutzungsspektrum interessant und einen Vergleich wert. Große Fächer und Seitentaschen machen den Inhalt im Test besser überschaubar. Als praktisch hat sich eine Frontöffnung erwiesen. Wasserdichte Zwei-Wege-Reißverschlüsse sind ein charmantes und praktisches Detail für die alltägliche Nutzung.

Im Wanderrucksack mit Bodenöffnung lässt sich der nasse Badeanzug oder Bikini sauber verstauen und der restliche Rucksackinhalt bleibt trocken. Im Vergleich der Erfahrungsberichte und Test Ergebnisse über die Aufteilung finden Sie ganz leicht den Wanderrucksack, der zu Ihrem persönlichen Alltag passt.

Zubehör

Eine Regenhülle für den Wanderrucksack und Befestigungsschlaufen für Wanderstöcke, Trinkflasche etc. sind praktisch. Im Test finden Sie alle Rucksäcke mit der Information zum verfügbaren Zubehör.

Der beste Rucksack ist nicht immer der mit dem meisten Zubehör.

Achten Sie auch bei diesem Test auf Ihre persönlichen Bedürfnisse.

Optik

Ansprechende Optik, Farbe und Design sind bei der Wahl eines Wanderrucksacks entscheidend. Interessante Schnitte und peppige Farben machen den Damen Wanderrucksack zum coolen Accessoire beim nächsten Citytrip. Im Test finden Sie angesagte Modelle, mit denen Sie auf jeden Fall alle Blicke auf sich ziehen.

Worauf muss ich beim Kauf eines Damen Wanderrucksacks sonst noch achten?

Alle Zahlen und Daten aus einem Wanderrucksack Damen Test und VergleichJe anspruchsvoller die Tour und je öfter genutzt, desto genauer will der Kauf des Damen Wanderrucksacks überlegt sein. Suchen Sie einen Profirucksack mit genügend Platz für Ausrüstung und Proviant auch abseits der Zivilisation? Dann ist wichtig, dass das Gewicht des gepackten Rucksackes 20% Ihres eigenen Körpergewichts nicht überschreitet. Ein geringes Leergewicht ist also wichtig.

Beachten Sie in jedem Fall genau die angegebene Rückenlänge. Der Rucksack muss optimal zu Ihrer Körperform passen und benötigt gepolsterte Gurte. Kleinere Allround Rucksäcke können auch ohne Hüft- oder Brustgurt komfortabel sein. Im Test Vergleich sind alle wichtigen Kriterien aufgeführt, die für Ihre Entscheidung von Bedeutung sind.

Vorstellung der führenden 10 Herstellern/Marken

Die meisten Hersteller von Outdoor-Rucksäcken haben auch spezielle Damenmodelle im Programm. Luxusmodelle namhafter Markenhersteller oder einfachere Budget-Varianten. Spezialmodelle von Nischenanbietern. Allen gemeinsam ist das schicke Design, das speziell Damen anspricht und mit vielen funktionalen Details überzeugt. Schmökern Sie in unseren umfangreichen Test Ergebnissen und lassen sich von den vergleichenden Experimenten beim Kauf inspirieren.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meinen Damen Wanderrucksack am besten?

Wo einen günstigen und guten Wanderrucksack Damen Testsieger kaufenDas Internet begeistert durch ein besonders breites Angebot an Damen Rucksäcken für alle Ansprüche. Preisgünstig für den gelegentlichen Gebrauch oder hochwertig in Material und Verarbeitung. Einfach und unkompliziert können Sie die umfangreiche Auswahl genau nach Ihre Kriterien und Bedürfnissen eingrenzen und sich so Ihrem Favoriten nähern.

Ob es der praktische Wanderrucksack für die mehrtägige Hüttentour, ein leichter Daypack oder ein modischer Damen Wanderrucksack, der auch mal als sportiver Handtaschenersatz bei der Städtetreise dienen soll: Die intelligenten Filterfunktionen im Test Vergleich führen Sie direkt zum gewünschten Modell.

Im Fachgeschäft oder Kaufhaus ist die Auswahl naturgemäß begrenzter und im Zweifel müssen Sie in vielen Geschäften stöbern, bis der richtige Damen Rucksack für Sie gefunden ist. Die breiteste Auswahl an Outdoor-Rucksäcken zum Wandern finden Sie im Outdoor- oder Sportgeschäft. Trotzdem hat kein Laden alles im Regal.

WICHTIG

Im Internet ist der ausgewählte Damen Wanderrucksack schnell bestellt und wird wenige Tage später direkt ins Haus geliefert.

Die Online-Bestellung geht im Normalfall sogar schneller und unkomplizierter als der Kauf im Geschäft.

Die Auswahl ist ungleich größer als im gut sortierten Einzelhandel und auch nach Ladenschluss oder am Sonntag können Sie bequem nach Ihrem Wanderbegleiter suchen. Sollte der bestellte Damen Rucksack doch nicht gefallen, weil sich das Material anders anfühlt, als Sie es sich nach der Beschreibung oder den Fotos vorgestellt haben, können Sie den Damen Wanderrucksack problemlos umtauschen.

10 häufige Nachteile anhand der Kundenrezensionen auf Amazon

Im Vergleich der Kundenrezensionen gibt es einige Plus- und Minuspunkte, die immer wieder auftauchen:

Negativ:

  • Unpassende Rückenlänge,
  • Unbequeme Schulterträger,
  • Unpraktische Aufteilung,
  • Fehlende Außentaschen
  • Hülle nicht wasserdicht

Positiv:

  • Hoher Tragekomfort
  • Gute Rückenbelüftung
  • Hochwertig Verarbeitung
  • Atmungsaktiver Schultergurt
  • Integrierte Trinksysteme
  • Reflektoren
  • Besonders leicht
  • Abdeckung mit Schnellverschluss
  • Viel Stauraum
  • Integrierte Regenhülle
  • Deckel mit großer Außentasche
  • Trekkingstock-Halterung
  • Integrierte, abnehmbare Regenhülle

Wissenswertes & Ratgeber

Das Testfazit zu den besten Produkten aus der Kategorie Wanderrucksack DamenPraktisch für sportliche Wanderfreundinnen sind Rucksäcke mit integriertem Trinksystem. Die Vorrichtung erspart das Abnehmen des Rucksacks, wenn unterwegs der Durst kommt. Im Winter und auf Bergtouren leisten zusätzliche Befestigungen für Eispickel etc gute Dienste. Unser Vergleich macht sie zuverlässig auf alle beachenswerten Features aufmerksam.

Tipps zur Pflege

Bei der Pflege kommt es auf das Material des Damen Rucksacks an. Leichte Stoff-Rucksäcke können in die Waschmaschine. Meist ist es besser, sie mit der Hand zu waschen. Genaue Pflegehinweise des Herstellers helfen Ihnen dabei, Ihren neuen Rucksack richtig zu pflegen. Viele Outdoor Damen Rucksäcke aus Polyester, Polyamid oder Nylon haben eine spezielle Imprägnierung, die in jedem Fall erhalten bleiben muss, damit das Modell wasserabweisend bleibt. Am einfachsten ist die manuelle Entfernung von Flecken mit Wasser oder einer milden Seifenlauge. Eine weiche Bürste entfernt Schmutz schonend und zuverlässig. Brösel im Innenfach sollten regelmäßig nach der Tour entfernt werden, um schlechte Gerüche zu vermeiden.

Nützliches Zubehör

Alle Fakten aus einem Wanderrucksack Damen Test und VergleichPraktisches Zubehör für Damen Rucksäcke sind Zusatzfächer, die den Rucksack funktionell aufrüsten. Karabiner, Regenschutz, Klemmschnallen oder Klettbänder sind Zubehörteile, die den Wanderrucksack individuell und besonders praktisch machen. Flaschenhalter an den Schulterträgern punkten im Test als nützliches Zubehör. Durch kontrastreiche Farbkombinationen können Sie Ihr persönliches Unikat gestalten.

Schlüsselhaken, Signalpfeife und Packbeutel sind nützliche Accessoires, die bei längeren Wanderungen in den Bergen nicht fehlen sollten. Mit praktischen Packtaschen halten Sie Ordnung im Tourenrucksack und trennen komfortabel den Inhalt. Ein Blick auf den Test hilft dabei, das beste Modell für Sie zu finden.

Smartphone und Tablet sicher verstaut

Intelligente Schutzhüllen für Smartphone, Tablet und Kamera halten Ihre wichtigen technischen Begleiter trocken und sauber.

Qualitativ hochwertige Schutzhüllen als Rucksack-Zubehör zu kaufen, ist häufig sinnvoll und zahlt sich durch stressfreies Wandern auch bei schlechteren Bedingungen in jedem Fall aus.

Ein aktueller Test der Stiftung Warentest oder der Stiftung Ökotest speziell zu Damen Wanderrucksäcken liegt derzeit leider nicht vor. wir haben uns bei unseren Test Vergleichen an einer Auswahl aus den allgemeinen Testberichten für alle Wanderrucksäcke orientiert.

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen Damen und Herren Wanderrucksack?

Die besten Alternativen zu einem Wanderrucksack Damen im Test und VergleichWanderrucksäcke für Damen sind speziell an die weibliche Ergonomie angepasst und weisen oft ein kürzeres Rückenteil als Herrenmodelle auf. Zudem sind Brust- und Hüftgurte im Vergleich zu Unisexmodellen besser gepolstert und sitzen perfekt.

Welcher Damen Wanderrucksack ist der richtige?

Pauschal lässt sich die Frage auch im Test nicht beantworten. Jeder Rucksack hat andere Vorteile. Prüfen Sie im Vergleich welche Features Ihnen besonders wichtig sind.

Achten sie besonders auf Design, Qualität, Handling, Gewicht und Volumen. Hier gibt es die größten Unterschiede und Sie finden am schnellsten die Kriterien für den besten Wanderrucksack.

Wie wird der Damen Wanderrucksack diebstahlsicher?

Wer sich häufig in Städten oder in sehr belebter Umgebung wie Bahnhof, Markt oder Flughafen aufhält, sollte darauf achten, wichtige Unterlagen, Handy und Geld in einem nicht so leicht zugänglichen Innenfach aufzubewahren. Hier gibt es im Vergleich sehr intelligente Lösungen, damit Langfinger keine Chance haben. Überlegenswert ist auch ein praktisches Schloss mit dem sie den Wanderrucksack abschließen können und damit vor fremdem Zugriff schützen.

Welcher Damen Wanderrucksack ist als Handgepäck im Flugzeug geeignet?

Die besten Wanderrucksäcke Damen im TestWichtig fürs Flugzeug sind die genauen Maße. Meist variieren diese von einer zur anderen Airline ein bisschen. Informieren Sie sich und packen den Rucksack nicht zu prall. Entscheidend ist, dass die Länge nicht die maximale Höhe überschreitet. Beim Damen Wanderrucksack steht hier die Chance im Vergleich gut.

Wann ist ein Damen Wanderrucksack mit Rollen praktisch?

Wanderrucksäcke mit Rollen eignen sich perfekt für die Kurzreise. Je nach Bodenbeschaffenheit kann der Rucksack geschultert oder gezogen werden. Kombisysteme mit Rollen sind praktisch für Arbeitsmaterialien, Einkäufe oder die Sportausrüstung.

Alternativen zur Damen Wanderrucksack

Je nach Einsatzbereich kann der Damen Wanderrucksack durch große Umhänge- und Handtaschen ersetzt werden. Nur eine Cross-Body-Bag liefert den entscheidenden Vorzug des Rucksacks, gleichzeitig beide Hände frei zu haben.

Ein kleiner Trolley oder eine Reisetasche kann eine sinnvolle Alternative zum größeren Damen Wanderrucksack sein.

Beachten sollten Sie allerdings beim Vergleich der Alternativen, dass Sie Ihren Körper sehr einseitig belasten und der Trolley nur bei ebenem Gelände und glatten Böden einen echten Vorteil bietet. Im Zweifel sollten Sie eher zu einem Kofferrucksack mit Rollen greifen.

Weiterführende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (es liegen noch keine Bewertungen vor)
Loading...