In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

SportBH Test 2019 • Die 6 besten SportBHs im Vergleich

SportBH Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was macht den BH für den Sport so besonders?

Was ist ein SportBH Test und Vergleich?Ein BH hat normalerweise stützende Funktion. Oft formt er auch. Der SportBH muss allerdings einem härteren Teststandhalten: Er muss auch beim Sport, also bei heftiger Bewegung, zuverlässig stützen und Halt geben. Das kann der SportBHaufgrund seiner besonderen Form und dank der verwendeten Materialien.

Es gibt allerdings Unterschiede: Die Hersteller geben verschiedene Stützintensitäten an. Ein SportBH muss beim Laufen anders stützen als bei Yoga, muss beim Tennis wieder anderen Anforderungen standhalten. Der SportBH soll die Schultern, den Nacken und den Rücken entlasten und das Gewicht der Busen abfangen. Außerdem soll er verhindern, dass die Brust allzu sehr in Bewegung versetzt wird. Denn das kann zu Rissen im Gewebe führen, die sehr schmerzhaft sind.

Anwendungsbereiche: In diesen Fällen hat sich der SportBH im Test bewährt

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem SportBH TestvergleichNur wenige Frauen benötigen im Alltag einen SportBH. Der SportBH heißt so, weil er beim Sport praktisch ist und den Rücken entlastet. Insbesondere bei Sportarten, die mit heftigen Bewegungen, ruckartigen Bewegungen und viel Laufen einhergehen, ist ein SportBH sinnvoll. Alle Ballsportarten zählen dazu, aber auch Laufen, Sprint, Hoch- und Weitsprung sowie Tennis.

Da eine etwas größere Oberweite bei Sportarten wie Bogenschießen, Klettern und Bouldern sowie in den Kampfsportarten behindern kann, tragen manche Frauen auch da einen SportBH. Es gibt nicht für jede Sportart eine eigene Art von SportBH.

Welcher SportBH der Beste ist, müssen Sie selbst herausfinden. Die von den Herstellern angegebenen Stützeigenschaften (stark, mittel, leicht) geben Hilfestellung.

Verschiedene Arten von SportBH: Das sind die Vor- und Nachteile

Welche Arten von SportBH gibt es in einem Testvergleich?SportBH ist nicht gleich SportBH. Die verschiedenen BHs unterscheiden sich in ihren Schnitten. Natürlich steht bei jedem der BHS der Halt im Mittelpunkt, aber abhängig von der Sportart und der Größe der Brust fällt die Stützwirkung unterschiedlich aus. Einige BHs sind daher im Test für leichte Sportarten besser geeignet (Gymnastik, Yoga beispielsweise), andere können dank stärkerem Support auch beim Joggen noch gut stützen.

Man unterscheidet SportBHs mit niedrigem Support (für Wandern, Alsing, Pilates, Radfahren, Yoga und andere), mit mittlerem Support (für Zumba, Nordic Walking etc.), mit starkem Support (für Fußball, Tennis und Ballsportarten wie beispielsweise Volleyball) sowie mit besonders starkem Support (für alle Sportarten, die mit hüpfenden und springenden Bewegungen verbunden werden). Allerdings ist der Support nur ein Unterschied. Der nächste Schritt ist die Form der Träger beziehungsweise der Ringerrücken. Je breiter die Träger sind, desto angenehmer ist der SportBH zu tragen. Der Ringerrücken ist recht mühsam anzuziehen, aber dann letzten Endes doch sehr angenehm zu tragen.

Ein weiterer Nachteil des Ringerrückens liegt darin, dass sich die Länge der Schulterträger nicht einstellen lässt. Ein paar Hersteller haben eine dritte Art von SportBH im Angebot: Da lassen sich die Träger über einen Clip in einen Ringerrücken verwandeln. Der Ringerrücken ist deshalb so toll, weil bei diesem Schnitt die Träger nicht seitlich von der Schulter rutschen können. Die Vorteile eines SportBHs werden beim Vergleich mit einem normalen BH deutlich: Sie schonen den Körper, insbesondere die Brust, und bieten sicheren Halt.

Trotzdem stören sie nicht, beim Sport Knieft nichts. Der Support-Level kann individuell und auf die Sportart abgestimmt gewählt werden. Nachteilig ist, dass die BHs sehr eng sitzen und möglicherweise einengen. Außerdem sind sie eher mühsam anzuziehen.

Das ist der beste SportBH, der derzeit auf Amazon erhältlich ist!

Die aktuell besten Produkte aus einem SportBH Test im ÜberblickWir müssen zugeben, dass wir Ihnen nicht das beste Modell präsentieren, sondern die SportBHs, die sich am besten verkaufen. Da ist beispielsweise der Vertvie Womens Strech Dünn Ohne Bügel Push up Yoga Sorte BH Bra Top Set für Fitnesstraining. Der Zweier- oder Dreierpack ist in verschiedenen Farbmischungen erhältlich und kann den ganzen Tag über getragen Weden. Verstellbare Spaghettiträger garantieren perfekten Halt, einen Bügel gibt es nicht. Vertvie stuft den SportBHals mässig Dick mit Voll Cup und hoher Wirkungsstufe ein. Das Material ist atmungsaktiv.

Der Simiya Damen Sport BH in den Farben beige, schwarz, weiß oder blau ist ebenfalls sehr beliebt. Die nahtlose Konstruktion ist glatt, der V-Ausschnitt erlaubt das Tragen unter tiefer ausgeschnittenen Shirts und Blusen, die Schalen sind herausnehmbar. Einen Bügel hat der BH nicht, einen Verschluss auch nicht. Der SportBH ist aus Nylon und Spante gefertigt Der Support Level liegt bei 1.

Auf dem dritten Platz bei Amazon ist der Diana Damen Sport BH, ebenfalls ohne Bügel und ohne Verschluss und aus einem atmungsaktiven Material gefertigt. Der Rücken ist bei diesem BH sehr reizvoll ausgearbeitet: Die dünnen Schulterträger teilen sich in eine Schmetterlingsform, die den Rücken zwischen den Schulterblättern ziert. Andere Modellen haben gerade verlaufende Träger auf dem Rücken, die aber ebenfalls in der Mitte angesetzt sind und ein Abrutschen der Träger von den Schultern verhindern. Acht verschiedene Farben sind erhältlich. Der SportBH wird für Yoga und Gymnastik empfohlen, er ist aus Spandex und Nylon gefertigt.

Sliwei hat einen Comfort BH ohne Nähe im Bustier-Stil im Angebot, der sich ebenfalls sehr gut verkauft. Der BH ist aus Mikrofaser gefertigt und enthält weder einen Bügel noch Polster. Er wird für leichten Sport, als Nachtwäsche und für Gymnastik empfohlen. Drei verschiedene Farben sind erhältlich.

Auf dem fünften Platz der Bestseller bei Amazon ist ein typischer SportBH, den man hier auch erwarten würde: Der Victory Kompression von Nike ist deutlich kostenintensiver als die anderen vier Modelle, ist in 27 verschiedenen Farben erhältlich und aus dem Nike-typischen Sri-Fit Material gefertigt. Der BH mit Ringerrücken kann n der Maschine gewaschen werden und ist aus Polyester und Elastan gefertigt.

Wie testet man einen SportBH?

Nach diesen Testkriterien werden SportBH bei uns verglichenEinen Test haben wir selbst nicht durchgeführt, wir verlassen uns beim SportBH auf die Ergebnisse, die unabhängige Institute und Verbrauchermagazine im Test ermitteln. Denn so ein Vergleich der unterschiedlichen Materialien und Schnitte hinsichtlich Sttzwirkung, Schadstoffgehalt, Tragekomfort, Belastbarkeit und mehr ist ohne Labor gar nicht durchzuführen.

Kriterien, die im Test eine Rolle spielen, sind Qualität, Funktionalität, Dresscode (wie beispielsweise beim Tennis), Materialsicherheit und Handhabung. Der SportBH muss an- und ausgezogen werden, er muss dauerhaften Belastungen standhalten. Und um das Material zu untersuchen, werden kleine Proben im Labor einem Test unterzogen: Sind Schadstoffe enthalten? Wenn ja, welche? Lösen sie sich gegebenenfalls aus dem Material, wenn es mit Schweiß und Hautfett in Berührung kommt?

Wir haben für Sie den SportBH Test bei Stiftung Warentest gesichtet, haben uns den ein oder anderen Vergleichnamhafter Magazine und Zeitschriften angesehen und die Herstellerangaben eine Vergleich unterzogen.

Welche Kriterien machen im SportBH Test Sinn?

Folgende Eigenschaften sind in einem SportBH Test wichtigUm einen Vergleich zwischen den verschiedenen Modellen der einzelnen Hersteller überhaupt anstellen zu können, muss man sich auf Kriterien einigen, nach denen der SportBH im Test beurteilt wird. Wir haben uns die Tests und Studien angesehen und die Kriterien für Sie zusammengestellt. Da ist einerseits die Form des BHS: Bustier oder Büstenhalter? Dann muss der Stütztyp festgelegt werden:

Zu welchem der vier Support Level wird der BH wohl gehören? Die Verarbeitung spielt genauso eine Rolle wie der Verschluss. Die Belastbarkeit muss stimmen: Hält der BH wirklich so viel, wie der Hersteller verspricht? Wie ist das Körbchen geformt? Sind die Träger verstellbar? Wie passen Material und Verarbeitung zusammen? Im SportBH Test von Stiftung Warentest werden für die einzelnen Kriterien Punkte in Form von Plus und Minus (oder gegebenenfalls mehreren solchen Zeichen) vergeben.

Das Endergebnis erhält man erst, wenn die Zeichen miteinander in Zusammenhang gesetzt werden. Dabei müssen Sie berücksichtigen, dass nicht alle Kriterien mit der gleichen Gewichtung bewertet werden.

Wenn Sie einen SportBH kaufen, sollten Sie einiges beachten

Worauf muss ich beim Kauf eines SportBH Testsiegers achten?Ein SportBH ist etwas anderes als ein normaler BH. Er folgt ganz anderen Regeln als die üblichen Dessous. Daher sollten Sie sich nicht auf Ihre normale Größe festlegen, sondern erst einmal auf die Form schauen. Die Größe ermitteln Sie dann durch Ausprobieren. Ein SportBH dehnt sich immer nur wenig, und im Vergleich mit einem normalen BH ist er robuster und fester.

Trotzdem sollte der BH anfangs sehr eng sitzen, damit er nach ein paarmal Tragen in seiner endgültigen Form dann auch wirklich passt. Um Ihre Größe zu ermitteln, sollten Sie Ihre Unterbrustweite ermitteln, die Überbrustweite messen und diese Angaben beim Hersteller abgleichen.

Achten Sie auf die Form der Träger, auf den Support Level und auf die verwendeten Materialien. Gepolsterte Träger und ein breiteres Unterbrustband sind übrigens dann besonders vorteilhaft, wenn Sie einen etwas größeren, schweren Busen haben. Pads sollte der BH dann haben, wenn Sie ihn als Top ohne Shirt darüber tragen.

Führende Hersteller und Marken: Der beste SportBH kommt von wem?

Beste Hersteller aus einem SportBH TestvergleichDie wichtigsten Hersteller für den SportBH sind natürlich die einschlägigen Marken für Sportmode. Nike und Reebok, aber auch Adidas, Asis und Under Armour haben SportBHs im Programm. Diese Hersteller bieten Ihnen BHs mit unterschiedlichen Support Levels, in verschiedenen Schnitten und für ganz unterschiedliche Sportarten. Sie finden aber auch bei Triumph, Falke und Beetes SportBHs, die funktional und gut zu tragen sind.

Diese BHs fallen im Vergleich sogar komfortabler aus. Wenn Sie noch mehr Auswahl wollen, finden Sie bei Anita Active und Venice Beach, bei Mizuno und anderen Sportartikel Spezialisten auch SportBHs. Sie erkennen übrigens schnell am Design, ob ein SportBH von einem Spezialisten für Sportwäsche oder von einem Fachhersteller für Unterwäsche stammt.

Die Sportexperten haben schlichtere Designs mit weniger Schnickschnack, ohne Rüsche und mit mehr Funktionalität im Programm. Dafür können Sie die SportBHs der Marken für Unterwäsche auch unter Bürokleidung tragen, ohne dass ein eventuell durchschimmernder Träger komisch aussähe.

Der SportBH Test bei Stiftung Warentest: Diese BHs schneiden im Vergleich besonders gut ab

Die Ergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema SportBH im ÜberblickStiftung Warentest hat erst im Sommer 2019 einen SportBH Test veröffentlicht. Das Ergebnis ist vernichtend: Von den getesteten zwölf Modellen stützen nur zwei ausreichend. Die Verbraucherorganisation hat allerdings nur die BHs mit sehr starker Stützwirkung untersucht, die in der Preisklasse zwischen 20 und 75 Euro anzusiedeln sind. Viele der untersuchten BHs waren im Test schwer an- und auszuziehen, sie stützten zu wenig und waren nicht komfortabel zu tragen.

Stiftung Warentest versteckt den Test und die Ergebnisse allerdings einer einer Bezahlend, so dass er im Netz nicht frei zugänglich ist. Getestet wurden die Modelle, indem sechs Hobby-Sportlerinnen mit den BHs aufs Laufband geschickt wurden. Sie sprinteten vorwärt und rückwärts, absolvierten eine Stop-and-go-Parcours und bewerteten nach jeder Aktivität die BHs. Eine hochauflösende Videokamera lief mit und half bei der Analyse der Bewegungen.

Die meisten BHs konnten im Test die Brüste der Läuferinnen (Größen 80 C und 85 D) zu bändigen. Was Stiftung Warentest insbesondere bemängelte, war die inkonsequente Umsetzung der Größen: 80 C war, so das Ergebnis im Vergleich, gar nicht immer 80 C.

FAQ

Braucht man beim Sport wirklich einen SportBH?

Alle Fakten aus einem SportBH Test und VergleichEs kommt darauf an, wie groß Ihre Oberweite ist und welchen Sport Sie treiben. Um es übertrieben auszudrücken: Wenn Sie E-Sport betreiben und eine 65 AA tragen, benötigen Sie eher keinen SportBH. In den meisten anderen Fällen dagegen schon. Denn wenn Sie laufen oder sich sonst irgendwie ruckartig bewegen, schwingt Ihre Brust immer mit. Diese Schwingungen schädigen das Brustgewebe, die Spannkraft lässt nach, Sie bekommen irgendwann Rückenschmerzen.

Wie muss der SportBH sitzen?

Der BH sollte die Brust fest umschließen und am Busen eng anliegen, darf aber nicht drücken oder einengen. Hüpfen Sie ein paarmal auf und ab. Sitzt der BH danach noch gut und Ihnen tut nichts weh, ist das ein gutes Zeichen. Beugen Sie sich nach unten. Auch jetzt darf nichts herausfallen.

Welche Größe sollte der SportBH haben?

Im Test hat sich gezeigt, dass die Hersteller sich nicht an Größenvorgaben halten. Probieren Sie den BH einfach an, das ist laut Test aussagekräftiger.

Welcher SportBH ist der Beste?

Nur zwei BHs schnitten im Test bei Stiftung Warentest gut ab, der Rest fiel durch. Welcher BH für Sie der Beste ist, hängt aber sowohl von ihren individuellen Körperformen als auch von Ihren Sportarten ab.

Gibt es SportBHs für Schwangere und Stillende?

Gibt es. Da die Brust in Schwangerschaft und Stillzeit ständig ihre Größe verändert, müssen die BHs das berücksichtigen. Die Materialien sind etwas dehnbarer als bei anderen SportBHs, der Stützlevel aber höher. Im Vergleich zu anderen SportBHs fällt das Design nicht auf.

Weiterführende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (es liegen noch keine Bewertungen vor)
Loading...