In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Spinning Bike Test 2019 • Die 8 besten Spinning Bikes im Vergleich

Spinning Bike Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Das Spinning Bike: Trainieren bei Wind und Wetter

Anstatt der fahrradtypischen Räder besitzt ein Spinning Bike zwei Standbeine und ein Schwungrad. Das bedeutet, dass sich das Spinning Bike nicht bewegt, sondern dass man beim Training stets auf der Stelle bleibt. Das macht es zum Platzsparer und sorgt dafür, dass man auch auf kleinstem Raum regelmäßig trainieren kann.

Das macht das Spinning Bike ungemein beliebt, wenn es ums Heimtraining geht – und um das Training bei Wind und Wetter.
Das Miweba Sports Indoor Cycle MS500 bietet Ihnen maximale Flexibilität bei maximaler Leistung!

Das Miweba Sports Indoor Cycle MS500 bietet Ihnen maximale Flexibilität bei maximaler Leistung!

Das Spinning Bike und seine Anwendungsgebiete

Ein Spinning Bike reiht sich in die Reihe der Ergometer- und Cardiotrainingsgeräte ein. Dadurch dient es in erster Linie der Verbesserung der Ausdauer und der Stärkung des gesamten Herz-Kreislauf-Systems. Der größte Vorteil des Spinning Bikes liegt allerdings darin, dass es jedem interessierten Fitness- und Sportfan die Möglichkeit bietet, täglich – und das bei jedem Wetter – zu trainieren.

Welche Arten von Spinning Bike gibt es?

So mancher Test zeigt: Grundlegend unterscheiden sich Spinning Bikes eher in ihrer Ausstattung als in ihrer Art. Zum Beispiel gibt es sehr kostengünstige Einsteiger, die nicht selten aber zum einen nur bedingt stabil und belastbar und zum anderen mit einer Schwungscheibe ausgestattet sind, die einen geringeren Widerstand vorweist. Meistens lässt sich der Widerstand individuell einstellen, nicht immer jedoch stufenlos. Das macht das Training mit einem entsprechend ausgestatteten Bike natürlich auf Dauer effektiver.

Im Test: Wie werden die Spinning Bikes getestet?

Nach diesen Testkriterien werden Spinning Bikes bei uns verglichenUnsere Experten führen den Test in der Regel nicht selbst durch, sondern erstellen eine umfangreiche Meta-Analyse für jedes „getestete“ Produkt. Das bedeutet allerdings nicht, dass es sich bei den Tests nicht um solche handelt. Stattdessen handelt es sich eher um einen Vergleich der vorliegenden Tests. Denn: Anstatt einen einzigen Test durchzuführen, wiegen wir verschiedene Tests und Erfahrungen gegeneinander ab – um für die Verbraucherinnen und Verbraucher ein möglichst umfangreiches Ergebnis in Erfahrung zu bringen.

Für diesen Vergleich und diese Analyse werden in stundenlanger Recherche- und wochenlanger Detailarbeit die Tests und Studien von verschiedensten Profis gegenübergestellt. Ebenso werden die Rezensionen und Erfahrungsberichte echter Konsumentinnen und Konsumenten mit einbezogen. Schließlich sind es diese, die die Spining Bikes Tag für Tag einem Test unterziehen – und dadurch sind vor allem deren Erfahrungen und Meinungen für einen umfangreichen Test und Vergleich unerlässlich.

Profi Indoor Cycling MS500 von Miweba Sports - ein ergonomisch geformter Sportsattel und gepolsterte Armauflagen garantieren jede Menge Komfort

Profi Indoor Cycling MS500 von Miweba Sports – ein ergonomisch geformter Sportsattel und gepolsterte Armauflagen garantieren jede Menge Komfort

Vergleich oder Test: Was bedeutet das im Detail?

Diese Testkriterien sind in einem Spinning Bike Vergleich möglichSpinning Bikes sind für alle Fitnessfans geeignet, denen ein regelmäßiger Gang ins Fitnessstudio nicht möglich oder zuwider ist. Ähnlich wie ein gewöhnliches Fahrrad besitzt es einen Lenker, einen Sattel und Pedale. Und genau das tun alle Spinning Räder, aber macht es diese gleich zur „guten Wahl“? Um das herauszufinden, gewichten wir die Aussagen der Profis zwar grundlegend etwas höher, findet sich eine bestimmte Laienaussage jedoch immer wieder, gewinnt diese selbstverständlich an Gewicht.

Doch wonach richten sich die Tests und Bewertungen, die in unsere Analysen und Berichte einfließen? Ein Test kann sich, je nach dem vorliegenden Tester, nach vollkommen anderen Kriterien richten. Zudem bewerten Kunden und Experten Produkte meistens auf minimal bis drastisch andere Art und Weise.

Die Räder werden beim Spinning Bike durch eine Schwungscheibe ersetzt, die je nach Modell mal mehr und mal weniger schwer daherkommt. Das Gewicht oder auch der Widerstand, das oder den die Scheibe darstellt, lässt sich meistens einstellen und somit regulieren. Dadurch lässt sich der Kraftaufwand bestimmen, der beim Betätigen und somit beim „Fahren“ des Spinning Bikes aufgebracht werden muss.

Warum erwähnen wir das an dieser Stelle?

Weil es verschiedene Bikes für verschiedene Ansprüche und Geschmäcker gibt. Nur weil ein Kunde oder ein Test sagt, das Bike ist zu leicht oder der einstellbare Widerstand zu gering, heißt es nicht, dass es das in den Augen eines anderen Kunden oder bei einem anderen Test ebenso ist. Deshalb muss man für einen umfangreichen Vergleich genauer hinschauen.

Genau aus diesem Grund verlassen wir uns nicht nur auf eine Bewertung, einen Vergleich, eine Meinung, einen Test oder eine Studie, sondern versuchen, so viele Ergebnisse wie nur irgendwie möglich zu einem Thema zusammenzutragen.

Nach welchen Kriterien wird bewertet?

Folgende Eigenschaften sind in einem Spinning Bike Test wichtigBei Erfahrungsberichten und Bewertungen fließen meistens Dinge wie die Maße, die Verarbeitung und Qualität der verwendeten Materialien, die Belastbarkeit des Spinning Bikes, das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Funktionsfülle und das übergreifende Trainingsgefühl mit ein.

Ein Spinning Bike mag hochwertig sein und viel können, sitzt es sich auf diesem allerdings zu unbequem, wird der Nutzer sehr wahrscheinlich nur wenig Freude an diesem haben. Darüber hinaus werden beim Test und Vergleich oft auch Dinge wie die sichtbaren Trainingserfolge ermittelt oder aber die Einfachheit des Aufbaus und der Handhabung.

Der Miweba Sports Indoor Cycle MS500 Pulsgurt lässt sich via Bluetooth mit dem Multifunktionsdisplay verbinden

Der Miweba Sports Indoor Cycle MS500 Pulsgurt lässt sich via Bluetooth mit dem Multifunktionsdisplay verbinden

Worauf sollte man beim Kauf eines Spinning Bikes achten?

Worauf muss ich beim Kauf eines Spinning Bikes Testsiegers achten?Mancher Test zeigte auch: Die meisten Menschen lassen sich beim Kauf eines Spinning Bikes in erster Linie vom Preis leiten. Für Menschen, die ihre Ausdauer erhöhen und herausfinden wollen, ob ein Spinning Bike das richtige oder beste Trainingsgerät für sie ist, ist ein günstigeres Einsteigermodell natürlich eine gute Wahl.

Der Nachteil ist hier aber nicht selten die geringere Belastbarkeit. Ebenso kann und wird die Funktionsfülle unter einem geringeren Preis leiden, wie mancher Test zeigte. Beim Kauf sollte man sich also fragen, was das Spinning Bike können sollte und was es kosten darf – und inwieweit man bereit ist, Kompromisse einzugehen.

Führende Marken – und was diese ausmacht

Ist man auf der Suche nach einem Spinning Bike, stolpert man zwangsläufig immer wieder über Marken wie Finnlo, Maxxus, Sportstech, X-Treme, Christopeit, Body Coach, Gorilla Sports, Sportplus, Life Fitness und Ultrasport.

Diese zehn international bekannten Hersteller gehören zu den angesagtesten Marken; und das nicht nur, wenn es das beste Spinning Bike geht.

Die meisten der soeben gelisteten Hersteller bieten eine ganze Reihe von unterschiedlichsten Sport- und Trainingsgeräten an und sind der Partner von so manchem Fitnessstudio. Demnach sind die Geräte dieser Hersteller nicht selten auch dort und nicht nur in den eigenen vier Wänden von Fitnessfans zu finden, die ein Training zu Hause bevorzugen. Doch, was gibt es über diese Marken zu sagen und was sollte man sonst noch über sie wissen?

  • Finnlo
  • Maxxus
  • Sportstech
  • X-Treme
  • Christopeit
  • Body Coach
  • Gorilla Sports
  • Sportplus
  • Life Fitness
  • Ultrasport
Finnlo ist eine Tochtergesellschaft der deutschen Hammer GmbH und bietet seit mehr als 100 Jahren verschiedene Geräte für den Kraftsport an. Dabei waren es immer schon außergewöhnliche Designs, verbunden mit modernen und benutzerfreundlichen Funktionen, die die Produkte der Marke ausmachen.
Auch der Hersteller Maxxus hat sich Fitness- und Sportgeräten verschieben: Und das seit mehr als zwei Jahrzehnten. Von Geräten fürs Boxen über den Kraftsport bis hin zu Cardiogeräten wie dem Spinning Bike ist hier ebenso nahezu alles vertreten, was das Herz eines jeden Fitnessfans begeistert.
Die Marke Sportstech stammt ebenfalls aus Deutschland und hat sich auf Fitness- und Kraftgeräte spezialisiert: In diesem Fall allerdings ausschließlich nahezu für den Heimgebrauch. Sportstech wurde in Berlin ins Leben gerufen, sitzt aber heute unter anderem auch in Nordrhein Westfalen.
X-Treme gehört zum Dachunternehmen Inkospor, das seit 1984 in Nürnberg sitzt. Vertrieben werden hier aber nicht nur verschiedenste Sportgeräte in großer Hülle und Fülle, sondern auch Produkte wie Aufbaushakes, Energy Gels und Proteinriegel.
Auch die deutsche Marke Christopeit hat sich in erster Linie auf das Anbieten von Sportgeräten für den Heimgebrauch spezialisiert. Die Marke, die heute zu den führenden Anbietern europaweit gehört, wurde 1976 vom ehemaligen Profifußballer Horst Christopeit in Velbert gegründet.
Body Coach gibt es seit mehr als 25 Jahren. Das Unternehmen steht für qualitativ hochwertige, aber nicht selten auch erschwingliche Fitnessgeräte. In erster Linie richten sich diese dabei an den Heimgebrauch.
Der Sportgeräte Hersteller Gorilla Sports bezeichnet sich selbst als leidenschaftlich, wenn es um hochwertige Geräte für den Kraftsport geht. Das Unternehmen bietet neben Großgeräten wie Spinning Bikes aber auch kleine Gerätschaften wie Hanteln an.
Seit dem Jahr 2000 mischt auch der deutsche Hersteller Sportplus auf dem Markt für Sport- und Fitnessgeräte für den Gebrauch zu Hause mit. Sportplus bietet verschiedenste Heimtrainer wie Ergometer, Crosstrainer und Spinning Bikes an.
Geräte fürs Studio und für das heimische Fitnesscenter bietet hingegen die global tätige Marke Life Fitness an. Das Motto der Marke ist es seit mehr als 45 Jahren, Menschen dabei zu helfen gesunder und bewusster zu leben – der eigenen Gesundheit zuliebe.
Das Unternehmen Ultrasport ist seit vielen Jahren weltweit auf dem Markt für Kraft- und Fitnessgeräte tätig. Neben Fitnessgeräten bietet Ultrasport unter anderem auch Fahrräder, Trampoline und sportliche Mode an.

 

Das Miweba Sports Indoor Cycle MS500 bietet Ihnen umfassende Funktionen, um das Maximum aus Ihrem Indoor Cycling rauszuholen

Das Miweba Sports Indoor Cycle MS500 bietet Ihnen umfassende Funktionen, um das Maximum aus Ihrem Indoor Cycling rauszuholen

Was macht die „richtige“ Marke nun aus?

Beste Hersteller aus einem Spinning Bike TestvergleichNatürlich hat jedes soeben vorgestellte Unternehmen seine ganz eigenen Werte: Werte, die sich in den Produktlinien widerspiegeln, die sich im Sortiment der einzelnen Häuser finden. Dadurch finden sich auch im Segment der Spinning Bikes zum Teil mehr oder weniger drastische Unterschiede, wenn man diese gegeneinander vergleicht.

Denn während Marken wie Body Coach zwar hochwertige, aber zugleich auch erschwingliche Geräte für das Heimtraining anbieten wollen, haben Marken wie Christopheit ihr Augenmerk eher auf eine hohe Qualität gelegt. Und wieder andere Hersteller legen viel Wert auf ausgefallene Designs oder modernste Innovationen. Und wie sieht es mit sogenannten No-Name-Geräten aus, die immer wieder im Fachhandel vor Ort und zum Teil auch online zu finden sind?

Bei der Suche nach der „richtigen“ Marke sollten Sie ebenso genau und penibel hinschauen, wie bei der übergreifenden Suche nach dem „richtigen“ Spinning Bike an sich. Selbstverständlich bedeutet teuer nicht immer gleich gut oder besser: Unser Vergleich der verschiedensten Testergebnisse, Analysen, Studien, Experimente, Kundenbewertungen und mehr zeigte aber nicht selten, dass sogenannte Markengeräte bei den Produkttests oft besser abschnitten und somit unter den Testsiegern zu finden waren.

Das werden Sie auch in unserer Vergleichstabelle sehen, in der sich überwiegend Geräte von den soeben genannten Herstellern finden.

Eindrücke aus unserem Spinning Bikes - Test

Welches Gerät ist das beste Bike?

Die aktuell besten Produkte aus einem Spinning Bike Test im ÜberblickNun haben wir uns die zehn führenden Hersteller angeschaut, über die wir beim Vergleich der unterschiedlichsten Testergebnisse, Kundenbewertungen und mehr immer wieder gestolpert sind. Doch wie sehen sie aus, die aktuellen Besteller im Segment Spinning Bike? Wir haben uns für Sie umgesehen und die fünf beliebtesten und „besten“ Modelle zusammengefasst.

Das sogenannte F-Bike von Ultrasport mischt zurzeit ganz oben auf der Bestsellerliste bei Amazon mit, wenn es um effektive Heimtrainer geht. Das stylische und erschwingliche Bike ist mit Handpulssensoren ausgestattet und weist neben acht einstellbaren Widerstandsstufen auch einen Trainingscomputer vor. Das Bike ist kompakt und zusammenklappbar und kann mit einem Körpergewicht bis 110 Kilogramm belastet werden.

Das ebenfalls klappbare und somit sehr kompakte S-Bike von Sportplus steht dem soeben vorgestellten Hometrainer in nichts nach, ist aber weniger stylisch – dafür aber dank seines Komfortsattels ungemein bequem. Auch dieses Bike weist acht Widerstandsstufen und Handpulssensoren auf und trägt bis zu 110 Kilogramm. Der Trainingscomputer liefert die Zeit, die Strecke, die verbrauchten Kalorien sowie die Geschwindigkeit und den Puls beim Training. Zudem gibt es dieses Modell auch als X-Bike.

Bikes für gehobene Geschmäcker

Sportstechs Profi Indoor Cycle SX500 kommt zwar etwas kostspieliger daher, kann aber auch ungemein viel bieten. Dadurch richtet sich dieses Modell, das unter anderem mittels Smartphone-App gesteuert werden kann, an anspruchsvolle Nutzerinnen und Nutzer, die bereits sind etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Das Schwungrad ist mit 25 Kilogramm ausgestattet und kann stufenfrei eingestellt werden.

Zudem gibt es eine Armauflage, eine Multifunktionskonsole und Rollen für den Transport. Das Bike kann mit bis zu 150 Kilogramm belastet werden.

Das X-treme Sport Bike aus der sogenannten Black Edition ist mit einem Riemenanschwung ausgestattet und bewegt sich ebenfalls im gehobenen Preissegment. Es weist eine variabel einstellbare Schwungmasse von bis zu 22 Kilogramm vor, ist mit einem Radcomputer inklusive Pulsmesser ausgestattet und nennt einen Komfortsattel sein eigen, der für ein bequemes Sitzen während des Trainings sorgt.

Alternativen für ein kleines Budget

Auf diese Tipps müssen bei einem Spinning Bike + Testsiegers Kauf achten?Wer etwas weniger tief in die eigene Tasche greifen will und bereit ist ein paar Kompromisse einzugehen, sollte sich anstatt dem SX500 das Sportstech Profi Indoor Cycle SX100 genauer ansehen. Es kostet gut verglichen noch nicht einmal die Hälfte von dem, was sein großer Bruder kostet – kann aber trotzdem mehr als nur halbwegs mit diesem mithalten. Hier können 13 Kilogramm stufenlos eingestellt werden, es gibt Armlehnen und eine Multifunktionskonsole und das SX100 trägt bis zu 120 Kilogramm Gesamtgewicht.

Die meisten der soeben vorgestellten Bikes sind nicht nur über Händler wie Amazon verfügbar, sondern auch über bedeutend günstigere Händler aus dem Ausland – oder über kostspieligere Versandhäuser wie Otto und Co. Hier gilt es ganz genau zu vergleichen: Nicht nur in puncto Preis, sondern auch Sicherheit und Leistung des vorliegenden Händlers.

Mit dem professionellen Ergometer Profi Indoor Cycling MS500 von Miweba erreichen Sie garantiert Ihre persönlichen Ziele

Mit dem professionellen Ergometer Profi Indoor Cycling MS500 von Miweba erreichen Sie garantiert Ihre persönlichen Ziele

FAQ

Was und wie lässt sich mit dem Spinning Bike trainieren

Alles wissenswerte aus einem Spinning Bike TestDas Spinning Bike spricht beim Betrieb verschiedene Muskelgruppen an, vor allem in den Beinen. Darüber hinaus werden Muskelgruppen wie beispielsweise die im Rücken gestärkt.

Ist Krafttraining mit einem Spinning Bike möglich?

Nein, das Spinning Bike stellt keine alleinige Alternative für den Muskelaufbau dar. Dazu sind nach wie vor spezielle Trainingsgeräte für das Krafttraining notwendig. Ein Spinning Bike kann ein gezieltes Krafttraining aber abrunden und somit begleiten. Unter anderem auch dadurch, dass es sich wunderbar dazu eignet, um die Muskeln und den Körper für ein gezieltes Krafttraining aufzuwärmen.

Eignet sich ein Spinning Bike, um abzunehmen?

Ja, das Körpergewicht kann durch ein regelmäßiges Training reduziert werden, da es die Fettverbrennung ankurbelt.

Dadurch eignet sich ein Spinning Bike wunderbar als sportliches Begleitprogramm bei einer Diät oder Ernährungsumstellung.

Was ist besser: Ein Spinning Bike oder ein Ergometer?

Im direkten Vergleich mit dem Ergometer, das in seiner grundlegenden Funktionsweise ähnlich aufgebaut ist, ist das Spinning Bike eine platzsparende Konkurrenz, die zudem auch noch einfacher aufgebaut ist.

Dank der praktischen Tablet- und Smartphonehalterung können Sie jederzeit Serien schauen oder Ihre Lieblingsmusik abspielen

Dank der praktischen Tablet- und Smartphonehalterung können Sie jederzeit Serien schauen oder Ihre Lieblingsmusik abspielen

Interessante Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (es liegen noch keine Bewertungen vor)
Loading...