In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Fahrradreifen unplattbar Test 2019 • Die 4 besten Fahrradreifen unplattbar im Vergleich

Fahrradreifen unplattbar Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Fahrradreifen unplattbar: Was ist das?

Fahrradreifen unplattbar im Test und VergleichWenn Fahrradreifen als unplattbar bezeichnet werden, haben sie einen sogenannten Pannenschutz. Das Material wird so gestaltet, dass es auch den direkten Kontakt zu spitzen und scharfen Gegenständen überstehen kann und zudem sehr langlebig ist.

Der sogenannte Pannenschutz wird so dick gehalten, dass er sogar Heftzwecken widerstehen kann.

Dadurch lässt sich unter anderem vermeiden, dass bei der Fahrradtour oder der Fahrt durch die Stadt mit einem platten Reifen gekämpft werden muss.

Sie können ebenso für Vielfahrer als auch für Wenigfahrer die beste Wahl sein.

Fahrradreifen unplattbar: Wie funktionieren sie?

Die speziellen Fahrradreifen sind unplattbar, da sie einen ausgeprägten Pannenschutz aufweisen. Dieser dicke Mantel kann verschiedenen schädlichen Einflüssen widerstehen und nimmt dadurch im Vergleich zu anderen Reifen nicht so schnell Schaden.

In der Anschaffung sind die Reifen zwar teurer als andere Fahrradreifen, mittel- und langfristig kann mit ihnen jedoch Geld gespart werden.

Fahrradreifen unplattbar: Anwendungsbereiche

Fazit zu den besten Produkten aus einen Fahrradreifen unplattbar Test und VergleichWerden Fahrradreifen gewählt, die unplattbar sind, liegen die Anwendungsbereiche natürlich im Fahrradfahren. Die Reifen eignen sich im Prinzip für jedes Modell – solange es sich um die passende Größe und Breite handelt.

Sie sind vor allem dann die beste Wahl, wenn sehr häufig mit dem Fahrrad gefahren wird oder die bevorzugten Strecken des Öfteren scharfe Kanten oder spitze Gegenstände aufweisen.

Das kann natürlich in der Natur der Fall sein, wenn mit dem Mountainbike über Stock und Stein gefahren wird. In der Stadt besteht diese Möglichkeit aber ebenfalls, wenn beispielsweise Glas oder anderer Müll auf der Straße und den Fahrradwegen liegt.

Fahrradreifen unplattbar: Welche Arten gibt es?

Die Fahrradreifen unplattbar unterscheiden sich hauptsächlich dadurch, wie dick der Pannenschutz ist und für welche Fahrrad-Art sie ausgelegt sind. In der Regel hat der Pannenschutz eine Dicke von drei bis fünf Millimetern. Bei den Größen der Reifen handelt es sich um die üblichen Fahrradreifengrößen, die in Zoll angegeben werden.

Weitere Unterschiede finden sich in der Beschaffenheit der Reifen. Auch sind die Fahrradreifen unplattbar mit unterschiedlichen Profilen und unterschiedlichen Arten von Pannenschutz erhältlich.

Fahrradreifen unplattbar: Test und Vergleich – worauf achten?

Die besten Hersteller aus einem Fahrradreifen unplattbar TestWer sich für Fahrradreifen entscheiden möchte, die unplattbar sind, sollte im Vorfeld Test und Vergleich zu Rate ziehen. Durch die Ergebnisse daraus kann die richtige Kaufentscheidung getroffen werden. Auch bei einem Fahrradreifen unplattbar Test und Vergleich sollte jedoch auf verschiedene Punkte geachtet werden. Bei diesen handelt es sich unter anderem um:

praxisrelevante Kriterien in Test und Vergleich:

Fahrradreifen unplattbar haben in der Regel einen geringeren Abrieb als andere Reifen-Arten. Zudem sollten sie natürlich tatsächlich den Kontakt zu und das Eindringen von Fremdkörper überstehen können. In einem Test sollte auf diese relevanten Faktoren ebenso eingegangen werden, wie in einem Vergleich.

Transparenz:

Von wem und wie wurden Test und Vergleich durchgeführt? Wie fließen die einzelnen Test-Punkte in die Gesamtbewertung ein? Diese Fragen sollten sich einfach beantworten lassen.

umfassende Angaben:

Eine kurze Übersicht und Stichpunkte sind praktisch, um einen ersten Eindruck zu gewinnen und eventuell bereits einige Modelle der Fahrradreifen unplattbar ausschließen und somit die Kaufentscheidung vereinfachen zu können.

Test oder Vergleich?:

Den besten Fahrradreifen unplattbar Testsieger kaufenAuch wenn die Begriffe häufig synonym verwendet werden, handelt es sich bei Test und Vergleich dennoch um verschiedene Verfahren. Bei einem Test sollten die Fahrradreifen unplattbar tatsächlich auch in der Praxis getestet werden, um die Angaben des Herstellers zu überprüfen. Bei einem Vergleich reicht es hingegen aus, dass die Angaben des Herstellers einander gegenübergestellt werden.

Durchführung:

Von wem und wie der Test oder Vergleich durchgeführt wurde, sollte klar erkennbar sein. Auch die Hersteller oder Händler der Fahrradreifen unplattbar können einen Vergleich durchführen. Das kann unter anderem dann hilfreich sein, wenn verschiedene Modelle oder Serien angeboten werden und die beste Ausführung für den eigenen Bedarf gefunden werden soll. Ein Test verschiedener Fahrradreifen unplattbar sollte hingegen von unabhängiger Stelle durchgeführt werden und nicht von dem Hersteller selbst.

Mögliche Kriterien in Test und Vergleich

Damit Test und Vergleich der Fahrradreifen unplattbar aussagekräftig sind, sollten die entsprechenden Test-Kriterien entsprechend ausfallen. Bei den Faktoren für Test und Vergleich kann es sich unter anderem um die folgenden Punkte handeln:

  • Größe nach ETRTO
  • Reifenbreite
  • Anzahl der Reifen im Lieferumfang
  • Schlauch im Lieferumfang enthalten
  • Fahrradtyp
  • Einsatzzweck
  • Bauart und Ventilart
  • Dicke des Pannenschutzes
  • Grip
  • Material und Abrieb

Größe nach ETRTO als Kriterium in Test und Vergleich

Die Abkürzung ETRTO steht für The European Tyre and Rim Organisation. Dabei gibt die erste Zahl die Reifenbreite an, während die zweite Zahl für den Innendurchmesser steht. Die Größe und Breite beeinflussen natürlich nicht die Ergebnisse von Test und Vergleich, sollten aber zumindest erwähnt werden.

Reifenbreite als Punkt in Test und Vergleich

Den besten Fahrradreifen unplattbar Testsieger online kaufenDie Reifenbreite in Millimetern ist ebenfalls ein Faktor, der in Test und Vergleich erwähnt werden sollte. Wiederum ist es nicht die beste Wahl, einen besonders breiten oder besonders schmalen Reifen zu wählen. Stattdessen ist es entscheidend, dass die Reifen zur Fahrradart und zum eigenen Bedarf passen.

Breitere Fahrradreifen bieten einen besseren Halt, erlauben jedoch kaum hohe Geschwindigkeiten. Da sie eine größere Kontaktfläche zum Boden haben, ist das Fahren mit ihnen zudem aufwendiger in Bezug auf die erforderliche Kraft.

Schmalere Reifen haben eine kleinere Kontaktfläche zum Boden, dadurch fahren sie sich leichter und können mit weniger Aufwand höhere Geschwindigkeiten erreichen. Allerdings bieten sie auch weniger Stabilität. Der Unterschied wird besonders deutlich, wenn ein Rennrad mit einem Mountainbike verglichen wird.

Anzahl der Reifen im Lieferumfang als Punkt in Vergleich und Test

Um einen Vergleich der Preise durchführen zu können, sollte in Test und Vergleich angegeben werden, wie viele Reifen im Lieferumfang enthalten sind. Reifen können einzeln oder im zweier Set gekauft werden.

Schlauch im Lieferumfang enthalten als Faktor in Test und Vergleich

Ob der Fahrradreifen unplattbar sofort aufgezogen werden kann oder zusätzlich ein Schlauch benötigt wird, sollte ebenfalls aus Test und Vergleich hervorgehen. Dieser Punkt spielt unter anderem auch eine Rolle für den Vergleich der Preise verschiedener Angebote.

Fahrrad-Typ als Kriterium in Test und Vergleich

Der Fahrradreifen unplattbar muss natürlich zu dem jeweiligen Fahrrad-Typen passen, daher sollte dieser Punkt auch in Test und Vergleich aufgeführt werden.

Unterschieden wird grundsätzlich in Rennrad, Trekking- und Mountainbike.

Einsatzzweck als Faktor in Vergleich und Test

Viele Vorteile aus einem Fahrradreifen unplattbar TestDer Einsatzzweck beziehungsweise die Eignung der Fahrradreifen unplattbar sollte klar aus Test und Vergleich hervorgehen. Einige Reifen eignen sich aufgrund ihrer Beschaffenheit und ihres Profils vor allem oder auch ausschließlich für Asphalt und lediglich leichtes Gelände. Andere sind auf anspruchsvollere Strecken und schwieriges Gelände ausgelegt.

Manche Modelle können sich das ganze Jahr über bewähren, andere sollten hingegen nur im Sommer gefahren werden. Ein weiterer Punkt, der in Test und Vergleich erwähnt werden sollte, ist die Eignung für das E-Bike.

Auch passionierte Fahrradfahrer und Sportler greifen zunehmen zum E-Bike, wenn sie sich zumindest einige Abschnitte auf der Strecke erleichtern möchten. Daher ist es auch bei den Fahrradreifen unplattbar wichtig, ob sie auf ein E-Bike aufgezogen werden können.

Bauart und Ventilart als Kriterien in Vergleich und Test

Das notwendige Zubehör und der Aufwand beim Aufpumpen ist davon abhängig, welche Bauart und welche Ventilart vorliegen. Für ein Autoventil muss eine spezielle Pumpe vorhanden sein oder eine Tankstelle aufgesucht werden. Bei einigen Modellen sind zusätzlich Schläuche notwendig, bei anderen sind diese nicht erforderlich.

Dicke des Pannenschutzes als Faktor in Test und Vergleich

Die besten Ratgeber aus einem Fahrradreifen unplattbar TestArt und Dicke des Pannenschutzes sollten bei den Fahrradreifen unplattbar in jedem Fall in Vergleich und Test erwähnt werden. Ein drei Millimeter starker Pannenschutz hält naturgemäß weniger aus, als ein Reifen mit einem fünf Millimeter dicken Pannenschutz. Weiterhin sollte auch auf das Material und die Beschaffenheit eingegangen werden.

Häufig bestehen diese aus einem Materialgemisch, beispielsweise Kautschuk und recyceltem Kunststoff. In Vergleich und Test sollte in jedem Fall darauf eingegangen werden, um welches Material es sich handelt und wie dieses in einem Test in der Praxis oder im Vergleich zu anderen Modellen abschneidet.

Grip als Kriterium in Vergleich und Test

Die Sicherheit beim Fahren hängt entscheidend davon ab, welchen Grip die Fahrradreifen unplattbar aufweisen. Ein guter Halt auf der Strecke ist nicht möglich, wenn der Grip fehlt. Daher sollten Vergleich und Test stets auf diesen Punkt eingehen.

Material und Abrieb als Bewertungskriterium in Test und Vergleich

Die Lebensdauer des Reifens ist abhängig von dem Material. Denn dieses entscheidet nicht nur darüber, ob sich die Fahrradreifen unplattbar für die Verwendung das ganze Jahr über eignen, sondern auch, wie stark der Abrieb ausfällt.

Minderwertige Materialien werden schnell porös und haben einen hohen Abrieb. Das heißt, dass das Profil schnell reduziert wird. Hochwertige Materialien sind hingegen langlebig und weisen einen geringen Abrieb auf.

Worauf muss ich beim Kauf von Fahrradreifen unplattbar sonst noch achten?

Es sollte in erster Linie natürlich darauf geachtet werden, dass die Fahrradreifen unplattbar zu dem eigenen Fahrrad passen und darauf ausgelegt sind, den eigenen Ansprüchen zu genügen.

Wer gerne schnell auf dem Rennrad unterwegs ist, benötigt andere Fahrradreifen unplattbar als jemand, der mit dem Mountainbike oder Trekkingrad durch anspruchsvolles Gelände, über Stock und Stein fahren möchte.

Vorstellung der führenden 5 Hersteller und Marken von Fahrradreifen unplattbar

Was ist ein Fahrradreifen unplattbar Test und VergleichFahrradreifen unplattbar oder pannensichere Reifen von führenden Marken und Herstellern haben verschiedene Vorteile. Da die Marken-Modelle einen großen Absatz haben, sind sie häufiger in Test und Vergleich vertreten.

Dadurch lassen sich sehr einfach umfassende Informationen sammeln und viele Ergebnisse zu Rate ziehen. Da die Fahrradreifen unplattbar bisher noch in wenigen Tests auf dem Prüfstand stehen, ist das ein entscheidender Vorzug.

Neben Test und Vergleich finden sich zu den Fahrradreifen unplattbar führender Hersteller auch zahlreiche Kundenrezensionen. Der Vorteil hieran ist, dass beispielsweise auch typische Schwachstellen aufgeführt werden. In einigen Fällen selbst dann noch, wenn die Reifen bereits längere Zeit im Einsatz sind und mehrere Touren gefahren sind. Auch die Kundenrezensionen können also eine praktische Hilfe dabei sein, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Bei fünf der führenden Hersteller von Fahrradreifen unplattbar handelt es sich um:

Da es sich bei den Fahrradreifen unplattbar noch um eine relativ neue Entwicklung handelt, finden sich noch nicht allzu viele Anbieter der speziellen Reifen. Hierdurch ist es weiterhin sinnvoll, auf die Fahrradreifen unplattbar bekannter Marken zu setzen, denn diese haben bereits entsprechende Erfahrung und zudem einen Namen zu verlieren.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meine Fahrradreifen unplattbar am besten?

Wie funktioniert ein Fahrradreifen unplattbar Test und VergleichWenn Fahrradreifen unplattbar gekauft werden sollen, stellt sich auch die Frage, wo sie erworben werden sollen. Direkt im Fachhandel vor Ort oder im Internet? Beide Varianten bieten verschiedene Vorzüge und Nachteile. Bei diesen handelt es sich unter anderem um:

Auswahl:

Die Auswahl im Internet ist deutlich größer als im stationären Handel. Jedes erhältliche Modell kann online gefunden werden. Im Fachhandel ist die Auswahl in der Regel begrenzt.

Beratung und Ratgeber:

Im Fachhandel kann eine direkte Beratung in Anspruch genommen werden. Online finden sich hingegen verschiedene Ratgeber. Der Vorteil im stationären Handel ist, dass die Beratung direkt vor Ort erfolgen kann. Der Nachteil ist, dass die Beratung abhängig von Kompetenz des Verkäufers ist.

Der Vorteil bei den Ratgebern im Internet ist, dass sie in großer Anzahl zur Verfügung stehen. Hinzu kommt, dass sie jederzeit und mit wenig Aufwand zur Verfügung stehen.

Test und Vergleich:

Welche Fahrradreifen unplattbar die beste Wahl für das eigene Fahrrad sind, lässt sich durch Testund Vergleich vergleichsweise einfach herausfinden. Online lassen sich die entsprechenden Ergebnisse mit sehr wenig Aufwand finden. Im stationären Fachhandel stehen sie hingegen nicht zur Verfügung.

Kundenrezensionen:

Alternativen zum Fahrradreifen unplattbar Test und VergleichEbenso wie Test und Vergleich können auch Kundenrezensionen online sehr einfach gefunden werden. Sie geben unter anderem Aufschluss darüber, ob sich bei dem jeweiligen Modell typische Schwachstellen finden.

Preisvergleich:

Ob sich die Fahrradreifen unplattbar bei einem anderen Händler günstiger finden, lässt sich im Internet mit einer einfachen Suche und wenigen Klicks ganz bequem und schnell feststellen. Im Fachhandel ist dies selbstverständlich nicht so einfach möglich.

Kauf beim Komfort:

Nicht nur aber vor allem, wenn in der näheren Umgebung kaum ein Fahrrad-Fachhandel zu finden ist, gestaltet sich der Kauf online deutlich komfortabler. Fahrt, Anstehen und Parkplatzsuche entfallen. Die Reifen werden bequem nach Hause geliefert.

10 häufige Nachteile bei Fahrradreifen unplattbar

Auch wenn sich die Fahrradreifen unplattbar als sehr praktisch erweisen, können einige Modelle dennoch typische Schwachstellen aufweisen. Zu diesen gehören laut Kundenrezensionen unter anderem:

  • Reifen ist verzogen
  • Panne trotz Pannenschutz
  • kurze Lebensdauer
  • schlechte Verarbeitung
  • schwieriges Aufziehen
  • Material wird schnell porös
  • hoher Abrieb
  • fehlender Grip
  • ungünstige Passform
  • schwierige Wechsel

Wissenswertes & Ratgeber rund um die Fahrradreifen unplattbar

Wir bieten nützliche Informationen rund um den Fahrradreifen unplattbar.

Nützliches Zubehör für die Fahrradreifen unplattbar

Fakten aus einem Fahrradreifen unplattbar Test und VergleichAbgesehen von Vollgummireifen sind auch die Fahrradreifen unplattbar nicht vollständig pannensicher. Bei größeren Hindernissen und spitzen, scharfen Gegenständen kann es durchaus dazu kommen, dass der Reifen perforiert wird und in der Folge Luft verliert.

Trotz des Pannenschutzes gehören eine Luftpumpe und ein Reifen-Flick-Set also zum sinnvollen Zubehör. Um das Material zu schonen und die Lebensdauer zu verlängern, kann zudem ein Reifenpflegespray verwendet werden.

Für den Wechsel der Reifen empfiehlt sich weiterhin zum einen das passende Werkzeug und zum anderen Reifenheber für das Fahrrad. Hierdurch wird der Aufwand deutlich reduziert und der Wechsel vereinfacht. Ein Fahrrad Montageständer kann ebenfalls empfehlenswert sein.

Stiftung Warentest Fahrradreifen unplattbar Test – die Ergebnisse

Bisher kein Fahrradreifen unplattbar Test der Stiftung Warentest durchgeführt.

FAQ

Wir bieten Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Fahrradreifen unplattbar.

Sind Fahrradreifen unplattbar wirklich unplattbar?

Sofern es sich nicht um Vollgummireifen, sondern um Luftreifen handelt, sind Pannen dennoch möglich. Die unplattbaren Reifen reduzieren das Risiko dafür jedoch. Bei größeren Krafteinwirkungen ist es dennoch möglich, dass der Reifen perforiert wird und dadurch Luft verliert.

Wann empfehlen sich Fahrradreifen unplattbar?

Die Fahrradreifen unplattbar sind vor allem dann sinnvoll, wenn auf den bevorzugten Strecken häufiger spitze, scharfe Gegenstände vorhanden sind, die für Pannen sorgen könnten.

Weiterhin stellen sie eine gute Ausstattung für Vielfahrer und Radsportler dar.

Wie viel Druck ist bei Fahrradreifen unplattbar notwendig?

Wie bei anderen Reifenarten auch, ist der erforderliche Druck abhängig von dem jeweiligen Reifen und dem Gewicht des Fahrers. Die Hersteller der Reifen bieten hierzu die passenden Richtwerte und Angaben an.

Worin liegen die Vorteile der unplattbaren Reifen?

Die Vorzüge liegen natürlich einerseits darin, dass Reifenpannen vermieden werden können beziehungsweise das Risiko dafür reduziert werden kann.

Abgesehen hiervon erweisen sich hochwertige Fahrradreifen unplattbar allerdings auch als sehr widerstandsfähig, sie weisen eine längere Lebensdauer auf und haben einen geringen Abrieb, wodurch das Profil länger erhalten bleibt.

Gibt es unplattbare Reifen für verschiedene Fahrrad-Typen?

Ja, abhängig vom Modell, der Auslegung und Breite des Reifens sowie vom Profil eignen sich die Reifen für verschiedene Fahrrad-Typen. Darauf sollte bei der Auswahl natürlich geachtet werden.

Gibt es unplattbare Reifen, die nicht aufgepumpt werden müssen?

Ja, hierbei handelt es sich um Vollgummi-Reifen. Da sie vollständig aus Gummi bestehen und keine Luftbereiche aufweisen, müssen sie auch nicht aufgepumpt werden.

Kann ich Fahrradreifen unplattbar machen?

Eine “normale” Luftbereifung kann durchaus nachträglich mit einem Pannenschutz versehen werden. Hierbei handelt es sich um eine Folie, die zwischen Schlauch und Mantel eingelegt wird.

Gibt es verschiedene Größen bei den Fahrradreifen unplattbar?

Ja, im Handel sind verschiedene Größen erhältlich. Daher muss natürlich darauf geachtet werden, dass die passende Größe für das eigene Rad gewählt wird.

Welche unplattbaren Reifen sind die beste Wahl?

Alles Wissenswerte aus einem Fahrradreifen unplattbar TestDas hängt vom eigenen Fahrrad und vom eigenen Anspruch ab. Test und Vergleich können jedoch deutlich aufzeigen, welche der Modelle die beste Wahl dafür sein können.

Wie kann ich typische Schwachstellen am unplattbaren Reifen schon vor dem Kauf erkennen?

Unsere Auflistung der typischen Fehler und Schwachstellen kann bereits dabei helfen, bei der Auswahl der Reifen auf die entscheidenden Kriterien zu achten. Test und Vergleich helfen weiterhin dabei, die entsprechenden Ergebnisse zu erhalten. Vorausgesetzt natürlich, dass in diesen auch Nachteile erwähnt werden.

Eine weitere Hilfe stellen Kundenrezensionen dar. In diesen wird auch noch lange Zeit nach dem Kauf erwähnt, wenn die Reifen Schwachstellen zeigen.

Alternativen zu den unplattbaren Reifen

Nützliches Zubehör für einen Fahrradreifen unplattbar Test und VergleichEine Alternative zu den Fahrradreifen unplattbar stellen unter anderem Drahtreifen dar. Hier sorgt eine Drahtgestell für zusätzliche Stabilität. Eine weitere Alternative sind Vollgummireifen. Diese sind nicht luftgefüllt, sondern bestehen – wie der Name bereits verrät – vollständig aus Gummi. Auch mit ihnen kann es also nicht zu einer Panne kommen.

Ein möglicher Nachteil ist jedoch, dass die Reifen schwerer sind und damit auch das Gewicht des Rads erhöhen.

Eine weitere Alternative ist das Einbringen von einem Pannenschutz. Hierbei handelt es sich um eine Art Folie, die zwischen Mantel und Schlauch eingebracht wird. Der Vorteil hierbei ist, dass weder Reifen noch Schlauch gewechselt werden müssen. Stattdessen wird einfach der zusätzliche Pannenschutz als Zwischenschicht eingebracht.

Weiterführende Links und Quellen zu den unplattbaren Reifen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (es liegen noch keine Bewertungen vor)
Loading...