In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Basalthermometer Test 2019 • Die 10 besten Basalthermometer im Vergleich

Basalthermometer Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Bei einem Basalthermometer handelt es sich um ein spezielles Thermometer zum Messen der Körpertemperatur. Im Gegensatz zu einem Fieberthermometer ist das Basalthermometer bei den Messungen genauer.

Bei einem Fieberthermometer beträgt die Messgenauigkeit 0,1 Grad Celsius. Bei dem Basalthermometer liegt die Messgenauigkeit hingegen bei 0,05 Grad Celsius.

Hierdurch lassen sich also genauere Ergebnisse erzielen. Diese sind für den Anwendungsbereich entscheidend.

Wie funktioniert ein Basalthermometer?

In dem Basalthermometer finden sich Substanzen, die sich entsprechend der herrschenden Temperaturen ausdehnen, wodurch die Substanz innerhalb der Säule beziehungsweise Skala nach oben steigen. Eine Alternative hierzu stellen digitale Basalthermometer dar.

Anwendungsbereiche des Basalthermometers

Das Messen der Kerntemperatur dient dazu, die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage zu bestimmen.

Während des Eisprungs steigt die Basaltemperatur um mindestens 0,2 Grad Celsius an. Soll eine Schwangerschaft durch die Temperaturmethode oder die symptothermale Methode vermieden werden, muss die morgendliche Basaltemperatur bestimmt werden.

Das Messen der Temperatur ist aber auch dann sinnvoll, wenn die Empfängnis begünstigt werden soll.

Welche Arten von Basalthermometern gibt es?

Unterschieden werden die Basalthermometer in die Art der Messung und Anzeige der Temperatur: analog und digital.

Analoge Modelle sind meist etwas günstiger in der Anschaffung, dafür ist jedoch die Anzeige im Vergleich etwas schwerer abzulesen. Zudem sind sie anfälliger für Schäden durch Krafteinwirkungen.

Digitale Basalthermometer sind mittlerweile ebenfalls recht günstig, zeigen die Temperatur sehr schnell an und lassen sich gut ablesen. Das gilt vor allem dann, wenn das Display beleuchtet ist.

So werden Basalthermometern getestet – worauf sollte ich bei einem Basalthermometer Test oder Vergleich achten?

Wo und wie kann ich einen Basalthermometer Testsieger richtig anwenden Um die richtige Entscheidung zu treffen, sollten vor dem Kauf Test und Vergleich zur Orientierung herangezogen werden. Sowohl Test als auch Vergleich sind aber nur dann sinnvoll, wenn sie einige Punkte erfüllen. Dazu gehören unter anderem:

Relevante Kriterien

Praxisrelevante Kriterien sind entscheidend für die Nutzung des Basalthermometers. Vor allem die Genauigkeit spielt eine wichtige Rolle. Design und Gewicht sind im Vergleich dazu zu vernachlässigen.

Test oder Vergleich?

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Basalthermometer Testvergleich Die Begriffe Test und Vergleich werden sehr oft synonym verwendet, dabei handelt es sich genau genommen um zwei unterschiedliche Vorgänge. Bei einem Test werden die Basalthermometer tatsächlich in der Praxis getestet und kontrolliert. Bei einem Vergleich reicht es aus, die Angaben des Herstellers zu dem jeweiligen Modell einander gegenüberzustellen. Sowohl Test als auch Vergleich können umfassende und hilfreiche Informationsquellen darstellen. Es sollte jedoch klar sein, worum es sich handelt.

Umfassende Angaben

Kurze Stichpunkte sind ausgesprochen hilfreich, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und bereits einige Modelle ausschließen zu können.

Das kann die Kaufentscheidung erleichtern. Bei Test und Vergleich sollte es jedoch auch umfassende und ausführliche Angaben geben, damit ein abgerundetes Bild von dem jeweiligen Basalthermometer entstehen kann.

Transparenz

Wurde ein tatsächlicher Test durchgeführt oder handelt es sich lediglich um einen Vergleich der Hersteller-Angaben? Von wem wurde der Test durchgeführt? Wie werden die Angaben in dem Vergleich bewertet und wie entsteht die Gesamtbewertung? Diese Fragen sollten leicht zu beantworten sein und aus den Angaben in Test oder Vergleich hervorgehen.

Mögliche Kriterien im Basalthermometer Test oder Vergleich

Welche Arten von Basalthermometer gibt es in einem Testvergleich? Damit das Basalthermometer in einem Test oder Vergleich geprüft und mit anderen Modellen verglichen werden kann, müssen entsprechende Kriterien angesetzt werden. Dabei kann es sich unter anderem um die folgenden Punkte handeln:

  • Messbereich
  • Messgenauigkeit
  • Messdauer
  • Art des Basalthermometers
  • Display
  • Anzahl der Nachkommastellen
  • speicherbare Messwerte
  • flexible Spitze
  • Lieferumfang
  • zusätzliche Funktionen und Optionen

Messbereich als Faktor in Test und Vergleich

Der Messbereich bei einem Basalthermometer ist in der Regel kleiner als bei einem Fieberthermometer. Er sollte in Test und Vergleich erwähnt werden – wobei ein größerer Bereich jedoch nicht automatisch die beste Wahl ist.
Reicht der Messbereich bis hin zu 42 oder gar 43 Grad Celsius, kann das Basalthermometer jedoch auch zur Messung der Körpertemperatur bei dem Verdacht auf Fieber eingesetzt werden.

Messgenauigkeit als Kriterium in Vergleich und Test

Was ist denn ein Basalthermometer Test und Vergleich genau? Der Eisprung wird durch minimale Erhöhungen der Basistemperatur angezeigt, dementsprechend genau muss das Basalthermometer die Temperatur erfassen und anzeigen.

Fällt in einem Test auf, dass die Messgenauigkeit zu wünschen übrig lässt, wird dieses Modell nicht die beste Bewertung erhalten. Die Eignung für den angedachten Zweck, nämlich zum Feststellen von Eisprung und fruchtbaren Tagen, kann das Basalthermometer dann ebenfalls nur unzureichend erfüllen.

Messdauer als Faktor in Test und Vergleich

Nach diesen Testkriterien werden Basalthermometer bei uns verglichen Um sichere Ergebnisse zu liefern ist es unter anderem wichtig, dass die Temperatur zumindest für die ersten Monate täglich gemessen wird. Die Temperatur sollte täglich um die gleiche Zeit, nach dem Aufwachen aber vor dem Aufstehen gemessen werden.

Wer einen hektischen Alltag hat, möchte vermutlich nicht mehrere Minuten lang nach dem Aufwachen liegen bleiben – daher kann die Messdauer als Faktor in Test und Vergleich entscheidend sein.

Zu rechnen ist mit einer Dauer zwischen 30 Sekunden und vier Minuten. Je schneller das Basalthermometer misst, desto eher wird es die beste Bewertung erhalten. Die Ergebnisse müssen natürlich dennoch sehr genau ausfallen und nicht nur schnell zur verfügung stehen.

Art des Basalthermometers als Bewertungspunkt in Test und Vergleich

Sowohl in Test als auch Vergleich sollte erwähnt werden, um welche Art von Basalthermometer es sich handelt: digital oder analog. Mittlerweile sind digitale Basalthermometer weiter verbreitet, da sie schnelle Ergebnisse liefern und sich sicherer zeigen.

Bei einem Test sollten möglichst nur Basalthermometer der gleichen Art bewertet werden, da einige Kriterien nicht auf beide Arten zutreffen.

Das gilt im Grund auch für den Vergleich. Allerdings gibt es hierbei noch den Vorteil, dass der Vergleich verschiedener Arten die Unterschiede klarer hervorheben kann und somit die erste Entscheidung erleichtern kann.

Display als Kriterium in Vergleich und Test

Ist das Display groß genug und beleuchtet? Lassen sich die Werte einfach ablesen und gut erkennen?

Dieses Kriterium aus Test und Vergleich mag weniger wichtig erscheinen – da die Basaltemperatur aber direkt nach dem Aufwachen und noch vor dem Aufstehen gemessen werden muss, um verwertbare Ergebnisse zu erhalten, ist ein beleuchtetes Display jedoch ein eindeutiger Vorteil und kann dafür sorgen, dass das Modell eine bessere Bewertung in Test und Vergleich erhält.

Anzahl der Nachkommastellen als Bewertungspunkt in Test und Vergleich

Die aktuell besten Produkte aus einem Basalthermometer Test im Überblick Bei der Messung der Basaltemperatur ist es wichtig, ein möglichst genaues und detailliertes Ergebnis zu erhalten, um die individuellen Veränderungen im Zyklus festhalten zu können. Sinnvoll ist es daher, wenn es zumindest zwei Stellen nach dem Komma gibt. Auch leichte Veränderungen der Temperatur lassen sich damit erfassen.

In Test und Vergleich wird daher in der Regel auch angegeben, wie viele Nachkommastellen das Basalthermometer aufweist.

Speicherbare Messwerte als Faktor in Test und Vergleich

Das Messen der Basaltemperatur zum Bestimmen der fruchtbaren Tage – sei es zum Zweck der Verhütung oder der Familienplanung – muss täglich erfolgen. Nur so können Veränderungen durchgängig erfasst werden.

Um das Erfassen und Dokumentieren der Werte zu erleichtern, bietet sich ein Basalthermometer mit Speicher an. In Test und Vergleich sollte nicht nur erwähnt werden, ob ein Speicher vorhanden ist, sondern auch, wie viele Speicherplätze zur Verfügung stehen.

Flexible Spitze als Bewertungspunkt in Test und Vergleich

Die Basaltemperatur sollte nicht in der Achselhöhle gemessen werden, da die Werte hierdurch verfälscht werden können. Geeignete Messverfahren sind oral, vaginal oder rektal. Vor allem bei der rektalen und vaginalen Messung kann eine flexible Spitze deutlich angenehmer sein.

Sie erleichtert das Einführen und verhindert unter anderem, dass die Spitze bei versehentlichen größeren Krafteinwirkungen abbricht. In einem Test oder Vergleich sollte daher zumindest erwähnt werden, ob die Spitze des Modells flexibel ist.

Lieferumfang als Kriterium in Vergleich und Test

Die Bestseller aus einem Basalthermometer Test und Vergleich Moderne Basalthermometer bieten mittlerweile auch verschiedene praktische Funktionen, für die zusätzliches Zubehör erforderlich sein kann. In Vergleich und Test sollte aufgeführt werden, ob das Zubehör im Lieferumfang enthalten ist oder dazu gekauft werden muss.

Zusätzliche Funktionen und Optionen als Faktor in Test und Vergleich

Um die Werte langfristig zu dokumentieren kann es sinnvoll sein, sie zu notieren und in ein Diagramm einzutragen. Veränderungen werden damit deutlich schneller sichtbar. Besonders praktisch ist es, wenn die Werte nicht von Hand übertragen und die Diagramme nicht selbst erstellt werden müssen. Hierzu bieten moderne Basalthermometer unter anderem USB-Anschlüsse und die Möglichkeit, die Werte auf einen Computer zu übertragen – oder aber eine darauf ausgelegte App.

Weitere mögliche Funktionen umfassen Bluetooth, Vibrations- und Tonsignale sowie eine automatische Abschaltung zum Schonen der Batterien.

Worauf muss ich beim Kauf einer Basalthermometer sonst noch achten?

Aufgrund der vaginalen, oralen oder rektalen Messung sollte sich das Basalthermometer gut reinigen lassen. Auch darauf sollte bei Kauf, Test und Vergleich geachtet werden.

Allergikerinnen sollten sich zudem über die Zusammensetzung des Materials informieren, um allergische Reaktionen zu vermeiden.

Vorstellung der führenden 10 Hersteller und Marken von Basalthermometern

Nach diesen wichtigen Eigenschaften wird in einem Basalthermometer Test geprüft Basalthermometer bekannter Hersteller haben den Vorteil, dass sich oftmals mehr als ein Test und Vergleich zu den jeweiligen Modellen findet. Auch Kundenrezensionen sind häufig in größerer Anzahl auffindbar.

Hinzu kommt, dass die Hersteller in der Regel einen bekannten Namen zu verlieren haben. Dadurch bieten sie ein gewisses Maß an verlässlicher Qualität. Zu den führenden Herstellern gehören unter anderem:

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich mein Basalthermometer am besten?

Die verschiedenen Einsatzbereiche aus einem Basalthermometer Testvergleich Wer sich zur Verhütung oder zur Familienplanung für das Basalthermometer entscheidet, hat in der Regel zahlreiche Fragen. Anwendung und Auswahl sind wichtig – aber auch, wo das Basalthermometer gekauft werden soll. Im Fachhandel beziehungsweise der Apotheke oder online? Beide Möglichkeiten bieten verschiedene Vor- und Nachteile. Zu diesen gehören unter anderem:

Auswahl

Im Fachhandel ist die Auswahl begrenzt, da auch Verkaufsraum und Lagerfläche eingeschränkt sind. Online findet sich hingegen jedes erhältliche Modell. Die Auswahl im Internet ist also deutlich größer.

Beratung und Ratgeber

Im stationären Fachhandel kann eine direkte Beratung in Anspruch genommen werden. Online ist das nicht so einfach möglich. Telefonisch, per E-Mail oder Chat kann abhängig vom Angebot des Händlers eine Beratung erfolgen. Zusätzlich finden sich im Internet auch mehrere Ratgeber. Der Vorteil hierbei ist, dass die Ratgeber wiederholt gelesen werden können und jederzeit abrufbar sind.

Kundenrezensionen

Kundenrezensionen sind eine wertvolle Informationsquelle. Sie können ebenso auf Vorzüge wie auch Schwachstellen hinweisen und damit vermeiden, dass ein Fehlkauf getätigt wird.

Test und Vergleich

Folgende wichtige Hinweise müssen bei einem Basalthermometer Testsiegers Kauf beachtet werden? Online findet sich mehr als ein Test und Vergleich der Basalthermometer. Hierdurch lässt sich sehr einfach herausfinden, welches Modell die beste Wahl ist.

der Komfort beim KaufÖffnungszeiten, Parkplatzsuche, Anstehen – im stationären Fachhandel ist der Kauf mit einigem Aufwand und einigen Einschränkungen verbunden. Anders online. Hier kann das Basalthermometer bequem zu jeder Uhrzeit und an jedem Tag bestellt werden. Das ist deutlich komfortabler und bequemer.

Preisvergleich

Ob das gewünschte Basalthermometer bei einem anderen Anbieter günstiger erhältlich ist, lässt sich online sehr einfach und schnell herausfinden. Eine kurze Suche reicht dafür aus. Im stationären Handel ist hierfür deutlich mehr Aufwand von Nöten.

10 häufige Nachteile, Fehler, Schwachstellen und Mängel der Basalthermometer

Auch wenn die Basalthermometer sehr hilfreich sein können, tauchen bei einigen Modellen dennoch typische Probleme und Schwachstellen auf. Bei diesen kann es sich unter anderem um die folgenden Punkte handeln:

  • lange Messdauer

Die wichtigsten Vorteile von einem Basalthermometer Testsieger in der Übersicht Da die Basaltemperatur täglich direkt nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen sowie zur gleichen Zeit gemessen werden muss, muss die Messung teilweise im Halbschlaf stattfinden. Eine lange Messdauer ist daher von Nachteil.

  • Zusatzkosten

Bei einigen Modellen kann die App nur dann genutzt werden, wenn eine monatliche Gebühr entrichtet wird. Ein vermeintlich kostengünstiges Basalthermometer kann dadurch mittel- und langfristig sehr schnell sehr teuer werden. Auch durch Updates und Veränderungen der Angebote können zuvor unkalkulierbare Kosten entstehen.

  • Fehlermeldungen

Wenn das Basalthermometer immer wieder Fehlermeldungen anzeigt und die Messungen wiederholt werden müssen, kann das ausgesprochen ärgerlich sein. Zudem wird damit deutlich mehr Zeit erforderlich und die Ergebnisse können durch die emotionale Aufregung verfälscht werden.

  • minderwertiges Material

Vorteile aus einem Basalthermometer Testvergleich Billiger Kunststoff, ein unangenehmer Geruch und schlechte Verarbeitung können nicht nur die Anwendung und Reinigung erschweren, sondern auch die Messwerte in Frage stellen.

ungenaue Messergebnisse

Werden mehrere Messungen innerhalb kürzester Zeit durchgeführt und unterscheiden sich diese stark oder werden mit verschiedenen Thermometern verschiedene Werte gemessen, spricht das nicht für eine verlässliche Messgenauigkeit. Dadurch sind die jeweiligen Werte kaum verwertbar.

  • automatisches Abschalten

Schaltet sich das Basalthermometer einmal nach 30 Sekunden und einmal nach fünf Minuten automatisch ab, obwohl die Messung noch nicht beendet ist, muss die Messung wiederholt werden. In Einzelfällen kann hier von einer Ausnahme ausgegangen werden. Schaltet sich das Modell jedoch immer wieder nach einer gewissen Zeit ab, bevor die Messung beendet ist, ist das Basalthermometer nahezu nutzlos.

  • fehlender Signalton

Ob Die Basaltemperatur oral, vaginal oder rektal gemessen wird – ohne Signalton oder Vibration am Ende der Messung ist es schwierig, die gemessene Temperatur zu sehen und zu dokumentieren. Dadurch kann der Aufwand erheblich vergrößert werden und die Werte sind gegebenenfalls nicht mehr einsehbar.

  • stark unterschiedliche Messzeiten

Was ist ein Basalthermometer Test und Vergleich? Einmal dauert es 30 Sekunden, einmal vier Minuten? Gewisse Schwankungen sind bei der Messdauer normal und kommen bei jedem Thermometer vor. Bei ständigen und erheblichen Unterschieden kann das jedoch ärgerlich sein.

  • nicht funktionierende App

Daten werden nicht erfasst? Messungen sind trotz der korrekten Einstellung nicht möglich? Wenn sich die App nicht richtig nutzen lässt, ist auch die Dokumentation meist erheblich beeinträchtigt oder sogar unmöglich.

  • Signalton vor Ende der Messung

Ertönt der Signalton bereits vor Ende der Messung, sind die Werte nicht verwertbar. Dadurch kann das Basalthermometer seine angedachte Funktion nicht erfüllen.

Um die potenziellen Nachteile des Basalthermometers zu wissen, ist durchaus von Vorteil. Das allein kann jedoch noch nicht verhindern, dass ein Fehlkauf getätigt wird. Die Ergebnisse aus Test und Vergleich sowie Kundenrezensionen sollten daher vor der Kaufentscheidung in jedem Fall berücksichtigt werden.

Wissenswertes & Ratgeber rund um Basalthermometer

Worauf muss ich beim Kauf eines Basalthermometer Testsiegers achten? Damit das Basalthermometer korrekt verwendet werden kann, sollten einige Punkte beachtet werden. Unser Ratgeber zeigt, worum es sich dabei handelt.

Tipps zur Nutzung und Reinigung des Basalthermometers

Die beste Möglichkeit, das Basalthermometer richtig zu nutzen, ist die korrekte Verwendung. Dazu sollten die folgenden Faktoren beachtet werden:

richtiger Zeitpunkt

Die Temperatur sollte jeden Tag zur gleichen Zeit und direkt nach dem Aufwachen aber vor dem Aufstehen gemessen werden. Weicht der Zeitpunkt der Messung um mehr als eine Stunde ab, sollte dies zumindest notiert werden.

richtige Messstelle

Die Messung der Basaltemperatur muss rektal, vaginal oder oral erfolgen. Eine Messung in unter dem Arm kann die Ergebnisse verfälschen.

korrekte Reinigung

Nicht jedes Basalthermometer ist vollkommen wasserfest. Die Reinigung sollte daher nach jeder Anwendung mit einem feuchten Tuch und Desinfektionsmittel erfolgen.

Stiftung Warentest Basalthermometer Test – die Ergebnisse

kein Stiftung Warentest Basalthermometer Test gefunden

FAQ

Welche Basalthermometer Modelle gibt es in einem Testvergleich? Hier bieten wir die Antworten auf häufige Fragen rund um das Basalthermometer.

Was kann die Messwerte des Basalthermometers verfälschen?

Die Basaltemperatur kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden. Darunter:

  • weniger als sechs Stunden Schlaf
  • Einnahme von Medikamenten
  • abweichende Messzeiten
  • Alkohol
  • Erkrankungen, wie beispielsweise Erkältung oder Grippe
  • Stress, körperliche oder psychische Belastungen

Wie sollte ich meine Basaltemperatur messen?

Rektal, oral oder vaginal – diese Messmethoden ergeben die sichersten Ergebnisse.

Wann sollte ich das Basalthermometer einsetzen?

Direkt nach dem Aufwachen und täglich zur gleichen Zeit. Anderenfalls könnten die Ergebnisse verfälscht werden.

Wie oft muss ich das Basalthermometer einsetzen?

Täglich. Bei einem sehr regelmäßigen Zyklus gewinnen einige Frauen durch das Messen nach etwa einem Jahr ein Gefühl dafür, wann der Eisprung stattfindet. Bei einem unregelmäßigen Zyklus sollte weiterhin täglich gemessen werden.

Zu beachten ist, dass sich auch ein ansonsten regelmäßiger Zyklus durch äußerliche und innerliche Einflüsse verändern kann.

Analog oder digital – welches Basalthermometer ist das Beste?

Nach diesen Testkriterien werden Basalthermometer bei uns verglichen Das beste Basalthermometer ist das, was am besten zum eigenen Bedarf passt. Digitale Varianten messen sehr schnell und können durch USB, Bluetooth und App den Aufwand deutlich verringern. Analoge Varianten sind hingegen einfacher zu reinigen und günstiger in der Anschaffung. Zudem werden die Messwerte nicht durch Fehlfunktionen verfälscht. Dafür muss die Messdauer jedoch länger ausfallen.

Was kostet ein Basalthermometer?

Basalthermometer finden sich bereits ab 10 Euro. Sind sie mit einem Computer verbunden, bieten App oder umfassendes Zubehör, können sie jedoch auch mehr als hundert Euro kosten.

Kann ich das Basalthermometer zum Fiebermessen einsetzen?

Auf diese Tipps müssen bei einem Basalthermometer Testsiegers Kauf achten? Ja, das ist problemlos möglich. Das Basalthermometer zeigt die Körpertemperatur sogar noch genauer an, als ein Fieberthermometer.

Kann ich das Basalthermometer auch zur Zykluskontrolle einsetzen?

Das Basalthermometer ist natürlich nicht nur darauf ausgelegt, zur hormonfreien Verhütung zu dienen oder die Chancen auf einen erfüllten Kinderwunsch zu verbessern. Auch zur Erfassung des eigenen Zykluses kann es verwendet werden.

Wie sicher ist das Verhüten mit dem Basalthermometer?

Laut dem Pearl Index hat die Verhütung mit der Temperaturmethode, eine Wirksamkeit von 0,8 bis 3. Bei richtiger Durchführung erweist sie sich also als sehr wirksam.

Wie hilft mir das Basalthermometer bei bestehendem Kinderwunsch?

Indem die fruchtbaren Tage bestimmt werden, kann die Chance für eine Empfängnis erhöht werden. Das Basalthermometer kann also auch dabei helfen, den Kinderwunsch zu erfüllen.

Alternativen zum Basalthermometer

Ein normales Fieberthermometer kann bereits eine Alternative darstellen. Die Ergebnisse sind hierbei jedoch weniger genau. Neben der Anwendung des Basalthermometers kann zudem der Vaginalschleim kontrolliert und ein Ovulationstest durchgeführt werden.

Diese Möglichkeiten bieten sich ebenso zur Verhütung wie zur Begünstigung eines Kinderwunsches an.

Weiterführende Links und Quellen

https://www.faminino.de/basaltemperatur-messen/

https://de.wikipedia.org/wiki/Pearl-Index

https://www.familienplanung.de/index.php?id=861
https://www.kindeshalb.de/basalthermometer-darauf-musst-du-beim-kauf-achten/
https://trainyabrain-blog.com/2018/07/die-7-besten-nfp-thermometer/

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (es liegen noch keine Bewertungen vor)
Loading...