In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Smoker Test 2019 • Die 9 besten Smoker im Vergleich

Smoker Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Smoker?

Was ist ein Smoker Test und Vergleich?Ein Smoker ist ein speziell gefertigter Holzkohlegrill und meistens sehr massiv gebauter Räucherofen. Erfunden wurde er in Amerika, während nicht nur Holzkohle als Brennmaterial verwendet werden kann, sondern auch Holzspäne, Chunks, Chips oder Kohle. Im Smboker wird jenes rauchige Grillaroma erreicht, das das Grillen so beliebt macht. Dazu ist das Modell durch seinen verschließbaren Innenraum auch für das indirekte Grillen und Räuchern geeignet.

Optisch wirkt der Smokber wie ein Fass, hat eine längliche Zylinderform, ein oder mehrere größere Grillroste, die eingeschoben werden können, zwei verschieden große Brennkammern und einen Rauch- bzw. Kaminabzug. Das Grillgut wird im Inneren nicht durch die Glut, sondern durch den sich bildenden Rauch gegrillt und gegart.

Digital Smoker von Char-Broil - die Räucherbox kann mit Holzchips oder Pellets befüllt werden, so lässt sich dein Grillgut bis zu 8 Stunden Räuchern

Digital Smoker von Char-Broil – die Räucherbox kann mit Holzchips oder Pellets befüllt werden, so lässt sich dein Grillgut bis zu 8 Stunden Räuchern

Die kleinere Brennkammer beim Smoker wird mit dem Brennmaterial befüllt wird, und im großen Bereich sitzt die eigentliche Grillfläche für das direkte und indirekte Grillen. Beide können über einen Deckel verschlossen werden. Auch in der kleineren Kammer lässt sich ein Gitterrost einsetzen und z. B. Fleisch auflegen, das nur eine kurze Zeit gebraten werden soll. Die Grillkohle wird im großen Innenraum unterhalb der Grillfläche aufgeschichtet. Hier kann auch die Luftzufuhr reguliert werden. In der Seitenbrennkammer sitzt eine Feuerwanne, in der Hauptbrennkammer der Rost und eine Auffangschale.

Anwendungsbereiche für einen Smoker

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Smoker TestvergleichAnders als ein herkömmlicher Holzkohlegrill ist ein Smoker für das direkte und indirekte Grillen, für das Dünsten und Räuchern geeignet. Die Grillfläche kann offen oder über einen Deckel zugeklappt genutzt werden. Dadurch erfolgt das Grillen und Garen sehr schonend, die Inhaltsstoffe bleiben besser bewahrt und die Rauchentwicklung hält sich in Grenzen.

Der Garprozess dauert zwar etwas länger, dafür erhält das Grillgut den gewünschten rauchigen Geschmack und ein besonders leckeres Aroma. Der Smoker ist nicht für den Innenbereich geeignet, sondern wird meistens im Garten und im Freien verwendet. Auch benötigen die Modelle aufgrund ihrer Bauweise etwas mehr Platz.

Mit diesem Gerät lassen sich mehrere Grillmöglichkeiten verbinden. Das Grillgut kann traditionell auf der vorhandenen Grillfläche und über der Glut gegrillt werden oder über den Rauch der Abluft durch das Holzkohlefeuer. Der Rauch steigt aus der kleinen Brennkammer auf und gelangt dann in die große Brennkammer, die dafür über den Deckel verschlossen wird. Der Kaminabzug leitet den Rauch dann hinaus.

Das gestattet das Garen bei sehr niedrigen Temperaturen, ohne dass der Rauchgeschmack verloren geht. Auch bleiben so die Vitamine und Inhaltsstoffe bewahrt und Fleisch und Gemüse erhalten eine saftige Konsistenz.

Auch kann Fleisch zunächst kräftig angebraten und dann bei niedriger Temperatur gegart werden.
Char-Broil Digital Smoker - lang andauerndes Räuchern bis zu 8 Stunden

Char-Broil Digital Smoker – lang andauerndes Räuchern bis zu 8 Stunden

Welche Smoker Grills gibt es?

Den Smoker gibt es als Barrel-Smoker, als Grillfass oder als Grillbwagen.

Barrel-Smoker

Welche Arten von Smoker gibt es in einem Testvergleich?Der Barrel-Smoker ist das Originalmodell, das zum ersten Mal in Texas entwickelt wurde. Der Offset-Grill besteht aus Garkammer, seitlich liegender Feuer- und Brennkammer und hat einen Kaminabzug. Der Garraum ist groß und kann auch als offene Grillfläche verwendet werden. In der kleineren Brennkammer wird die Rauchentwicklung über eine Feuerschale mit Brennmaterial eingeleitet. Beide Bereiche lassen sich über einen Deckel verschließen.

Grillfass

Das Grillfass wird auch „Ugly Drum Smoker“ genannt, hat die verschiedenen Grill- und Räucherebenen übereinander liegen und wird im oberen Bereich ebenfalls ganz normal als Grill und mit einer Grillfläche benutzt, die über einen Deckel geschlossen werden kann. Er besitzt meistens neben der Feuerschale auch eine Wasserschale, wodurch das Garen und Dünstben gestattet ist. Diese Modelle sind praktisch, benötigen aber für das Belegen und Befeuern etwas Übung.

Grillwagen

Viele größere Grillwagen sind ebenfalls als Smoker konzipiert und können dann als Holzkohle- und BBQ-Grill im Garten aufgestellt werden, haben zum Räucher- und Grillsystem zusätzlich auch Ablageflächen, Ausklapptische, Lüftungskanäle und mit Rollen versehene Standbeine für den Transport. Die Brennkammern liegen nebeneinander und sind unterschiedlich groß.

Einige Grillwagen nutzen auch nur das Prinzip des Smokers und werden lediglich in der Form nachgeahmt und über den zylinderförmigen Deckel aufgeklappt.
Char-Broil Digital Smoker sorgt für gleichmäßiges, lang andauerndes und sicheres Räuchern

Char-Broil Digital Smoker sorgt für gleichmäßiges, lang andauerndes und sicheres Räuchern

So werden Smoker getestet

Nach diesen Testkriterien werden Smoker bei uns verglichenBei einem klassischen Smoker kommt es im Test natürlich vor allen Dingen auf eine hochwertige Verarbeitung, auf eine ausreichende Grillleistung und auf die sich gut entwickelnden Aromen an. Natürlich spielt bei dieser Art Grill im Vergleich auch das verwendete Holz eine wichtige Rolle, z. B. getrocknetes Eichen- und Buchenholz oder verschiedene Obst- und Nussbaumsorten.

Der Vergleich gestattet den Test mit einer Auswahl hochwertiger Markengrills, die dann ausführlich in ihren Merkmalen, Funktionen, in der Ausstattung, in der Montage und Nutzung untersucht und bewertet werden. Die Ergebnisse ermöglichen einen direkten Vergleich aller Modelle und die Auflistung der besten Smoker im Test. Das wiederum erleichtert interessierten Verbrauchern die Kaufentscheidung.

Der Vergleich betrifft dabei auch den Aufbau und die direkte Verwendung des Grills mit verschiedenem Grillgut, z. B. mit Fleisch, Fisch und Gemüse, untersucht im Test die Rauchentwicklung und das Räucherergebnis bei geschlossenem Deckel.

Mögliche Testkriterien für einen Smoker

Diese Testkriterien sind in einem Smoker Vergleich möglichNach unseren Anforderungen sollten die Smoker leistungsstark, praktisch, ergiebig und leicht zu bedienen sein. Testkriterien für die Bewertung sind entsprechend:

  • die Optik
  • die Materialien und die Verarbeitung
  • der stabile Stand
  • die Mobilität
  • die Bedienung
  • die Ausstattung und das Zubehör
  • die Anzahl der Grillroste
  • das Ergebnis beim direkten Grillen
  • die Hitzeverteilung
  • die Dauer und der Zeitaufwand beim Grillen
  • das Ergebnis beim indirekten Grillen und Räuchern
  • die Pflege und Reinigung
  • die Haltbarkeit
Digital Smoker von Char-Broil - die Temperaturen können zwischen 37°C und 135°C eingestellt werden

Digital Smoker von Char-Broil – die Temperaturen können zwischen 37°C und 135°C eingestellt werden

Worauf muss ich beim Kauf eines Smoker Grills achten

Auf diese Tipps müssen bei einem Smoker + Testsiegers Kauf achten?Grillfans schwören beim Grillen auf hochwertige Holzkohlegrills und Smoker, die ein ganz eigenes und besonders rauchiges Aroma gestatten, den Geschmack durch die Nutzung verschiedener Holzarten auch verfeinern. Der Smoker ist als Räucherofen nicht nur praktisch und vielseitig nutzbar, sondern sieht auch optisch sehr gut aus. Die beiden Brennkammern, die über einen Deckel geschlossen werden können, eignen sich für das Garen und Räuchern genauso gut wie für die Lagerung, um die Grillfläche zu schonen. Die Modelle sind im Test etwas größer und als Grillwagen für viele die erste Wahl.

Beim Kauf zählen wichtige Merkmale, die die Anwendung im eigenen Garten oder auf der Terrasse praktisch machen. Dazu gehört das Gewicht und die Größe des Grills, der Aufbau und die Optik, denn gerade bei einem Smoker spielt auch das Design eine Rolle und der Grill soll im Garten ein Augenfang sein, und die Ausstattung samt Zubehör.

Viele Modelle sind aus dickerem Stahl gefertigt, zeigen eine hervorragende Hitzeverteilung und können mit allerlei Brennmaterial bestückt werden.

Die Stabilität sollte durch hochwertig gebaute Standbeine, eine saubere Verarbeitung, gut schließbare Deckel und durch qualitativ gute Grillgitter gewährleistet sein. Wichtig ist für das indirekte Grillen auch ein integriertes Thermometer am Deckel.

Die führenden Hersteller von Smoker Grills

  • Landmann
  • Farmergrill
  • Taino
  • Nexos
Das deutsche Unternehmen „Landmann” bietet Elektro-, Gas-, Kugel- und Holzkohlegrills, BBQ-Smoker und Grillwagen an. Die Marke gibt es bereits über 50 Jahre und steht für eine hohe Qualität und gute Ausstattung seiner Grills. Bereits in den 60er Jahren startete „Landsmann“ die Vermarktung kanadischer Grillgeräte in Deutschland. Der Sitz des Herstellers ist in Osterholz-Scharmbeck.
Das beste Grillerlebnis verspricht das Unternehmen “Farmergrill”. Hier ist ein großes Sortiment an BBQ-Smokern geboten, daneben im Test auch andere Grills. „Farmergrill“ ist jedoch auf BBQ-Smoker spezialisiert, hat sogar witzig gestaltete Sondermodelle, die z. B. wie eine Lokomotive geformt sind. Die Modelle weisen einen etwas längeren Rauchabzug auf und sind teilweise auch aus Hartholz gefertigt.
Taino” führt im Test ein umfangreiches Sortiment an Grills, darunter Holzkohlemodelle, Smoker und Gasgrills. Die Marke ist neu und seit 2016 auf dem Markt erhältlich. Der Name ist nach den Taino-Indianern ausgewählt, die als Erfinder des BBQs gelten. Die Grills sind hochwertig, teilweise günstig im Handel erhältlich und mit dem modernen und technischen Standard.
Von der Marke „Nexos“ gibt es eine große Auswahl verschiedener Grills, darunter Holzkohlegrills, Smoker, Mini-Koffer-Grills, Kugelgrills, Gas- und Elektrogrills. Das Unternehmen vermarktet Outdoor und Campingbedarf. Von „Nexos“ gibt es einen optisch gelungenen und hochwertigen Smoker-Grillwagen im XXL-Format, daneben auch kleinere Modelle.

 

Digital Smoker von Char-Broil - patentierte Räucherkammer

Digital Smoker von Char-Broil – patentierte Räucherkammer

Das sind die aktuellen Bestseller bei Amazon

DRULINE BBQ Grill Smoker

Die Bestseller aus einem Smoker Test und VergleichEin sehr stabiler und robuster Smoker ist der “Druline BBQ Grill”. Er hat zwei verschieden große und nebeneinander sitzende Brennkammern, ein Abluftrohr, eine Ablagefläche und ein Rollgitter. Gefertigt ist er aus stabilem und dickeren Stahlblech und hat eine gute Größe von 132 x 122 x 66 Zentimeter. Über eine Drosselklappe macht er die Temperaturregulierung möglich. Auch kann die Aschetür über einen Riegel verschlossen werden. Befeuert wird das Modell ganz normal mit Holzkohle, Briketts oder Holz.

Landmann Holzkohle Grillwagen Taurus

Der „Landmann Grillwagen Taurus“ kann über einen Stahldeckel verschlossen werden und hat eine rundliche Zylinderform, so das auch das indirekte Grillen und das Räuchern möglich ist und er im Test zu den Smokern gezählt werden kann. Die Grillfläche kann im Test auf mehreren Ebenen eingeschoben werden, der Kohlerost ist im Test ebenfalls höhenverstellbar. Ein Seitentisch für die Ablage und eine Ascheschublade ergänzen die Ausstattung.

Tec Take 3 in 1 BBQ Smoker

Der Smoker “Tec Take BBQ” hat im Test nicht zwei nebeneinander liegende Brennkammern, sondern ist im Vergleich wie ein Fass oder wie eine Tonne aufgebaut. Im unteren Bereich wird die Feuerschale für die Rauchentwicklung eingesetzt, im oberen Bereich können im Test der Deckel abgenommen und der darunter sitzende Grillrost verwendet werden. Das Modell hat drei verschiedene Etagen für das Grillen, das Garen und das reine Räuchern. Oben sitzt zusätzlich ein Rauchabzug, während der Deckel eine Temperaturanzeige aufweist.

Über kleinere Türen kann der Grill in allen Etagen geöffnet werden. Aufgebaut ist der Grill durch einen Grillsockel, ein Mittelteil eine Grillfläche mit Deckel, ein Aschegitter, ein Aschebehälter eine Feuer- und eine Wasserschale.

Tepro Holzkohlegrill Wichita

Die aktuell besten Produkte aus einem Smoker Test im ÜberblickDas Modell von “Tepro” ist ein Grill im Western-Style, hat entsprechend eine kleine und eine große Brennkammer und macht das direkte und indirekte Grillen möglich. Der Grill hat zwei Standfüße und zwei Rollen, über die er leichter bewegt und transportiert werden kann. Dazu ist er nicht ganz so groß wie herkömmliche Smoker und sieht optisch sehr ansprechend aus. Das Grillgut kann auf einer Grillfläche direkt über der Glut zubereitet oder durch die Abluft des Holzfeuers gegart werden. Vorhanden sind mehrere Belüftungsklappen, ein Kaminabzug und ein integriertes Thermometer.

Nexos BBQ Smoker

Dieses beliebte Modell ist im Vergleich besonders elegant und schick im Design gelungen. Mit einem Gewicht von 30 Kilogramm ist der Grillwagen aus Stahl etwas schwerer, kann jedoch über Räder bewegt und leicht aufgestellt werden. Es handelt sich um ein Profimodell mit zwei Brennkammern, die über einen Deckel verschlossen werden können. Hier ist das Kochen, das Backen, das direkte und indirekte Grillen, das Garen, Räuchern und Warmhalten möglich. Der Grillwagen hat zwei erweiterte Ablageflächen, einen Rauchabzug, ein Rundrohrgestell für die Stabilität und eine Temperaturanzeige.

Er wird mit Holzkohle, Holz oder Briketts befeuert. Der Grill muss vor der ersten Benutzung eingebrannt werden.

Eindrücke aus unserem Smoker - Test

Stiftung Warentest Smoker Test – die Ergebnisse

Bei Stiftung Warentest gibt es lediglich informative Artikel zum Thema „Grillen“ und einen Test und Vergleich mit verschiedenen Gasgrills, die durchweg positive Bewertungen erhalten haben. Den Test mit Smokern und Holzkohlegrills gibt es leider noch nicht. Dagegen stehen im Internet jedoch andere Vergleichsseiten zur Verfügung, über die sich der Verbraucher über die besten Modelle informieren kann.

FAQ

Welche Holzsorten eignen sich zum Räuchern?

Folgende wichtige Hinweise müssen bei einem Smoker + Testsiegers Kauf beachtet werden?Damit das besondere Grillaroma gelingt, sind bestimmte Holzarten besonders gut, die dann als Brennmaterial im Test verwendet werden können. Dazu gehören Eichen- und Buchenholz, die ein kräftiges Aroma für Fisch, Fleisch und Gemüse ermöglichen. Sehr gut sind auch Hickory- und Erlenholz, Fruchthölzer, Buche und Eiche, Apfelbaum-, Kirsch- und Pflaumenholz.

Welche Nahrungsmittel lassen sich gut räuchern?

Die Vielseitigkeit des Räucherns ermöglicht im Test viele leckere Rezepte. Natürlich sind klassische Lebensmittel Speck, Fleisch, Fisch und Gemüse. Gerne essen viele Menschen auch Räucheraal oder geräucherte Muscheln. Selbst Tofu, Käse, Obst und Eier lassen sich durch das Räuchern im Test veredeln.

Welche Temperatur ist für das indirekte Grillen im Smoker optimal?

Die niedrige Temperatur beim Räuchern ist im Test das A und O für eine gelungene Zubereitung. Das Grillgut wird entsprechend im Test nicht über der Glut geröstet, sondern über den Abluftrauch. Das ist bei einer Temperatur zwischen 70 bis 120 Grad Celsius möglich, wodurch das Grillgut saftig bleibt.

Es gibt auch die Möglichkeit des Kalträucherns. Das findet im Vergleich bei 25 bis 30 Grad Celsius statt, dauert etwas länger und eignet sich für Räucherlachs oder Schinken.

Wieviel Zeit benötigt das Heißräuchern im Smoker?

Das Heißräuchern geht im Vergleich von allen Räucherarten am schnellsten, ist jedoch im Vergleich trotzdem zeitaufwendiger als das normale Grillen. Bestens gelingen damit Gemüsebeilagen, Kartoffeln, Fleisch, Fisch oder Eier. Je nach Art und Größe des Rauchguts und bestimmt durch die Menge kann der Vorgang 30 bis 60 Minuten dauern.

Char-Broil Digital Smoker - die Edelstahlverriegelung mit Rauchabdichtung verhindert, dass Rauch nach außen tritt, um das Smoking-Ergebnis zu perfektionieren

Char-Broil Digital Smoker – die Edelstahlverriegelung mit Rauchabdichtung verhindert, dass Rauch nach außen tritt, um das Smoking-Ergebnis zu perfektionieren

Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (es liegen noch keine Bewertungen vor)
Loading...