In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Grillthermometer Test 2019 • Die 10 besten Grillthermometer im Vergleich

Grillthermometer Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Grillthermometer?

Grillthermometer können dazu eingesetzt werden, die Kerntemperatur von Grillgut zu kontrollieren. Dadurch lässt sich beispielsweise feststellen, ob Fleisch bereits durchgegart ist oder noch ein paar Minuten auf dem Grill erforderlich sind.

Wie funktioniert ein Grillthermometer?

Grillthermometer finden sich in verschiedenen Ausführungen. Ob analog oder digital, mit Funkverbindung oder für die WLAN-Übertragung ausgestattet: In jedem Fall misst das Grillthermometer die Temperatur.

Abhängig von dem jeweiligen Modell wird entweder die Temperatur in dem Grill oder direkt in dem Grillgut gemessen.

Anwendungsbereiche des Grillthermometers

Der Name verrät es bereits: Das Grillthermometer dient dazu, die Temperatur auf dem Grill beziehungsweise die Temperatur des Grillguts zu messen. Dadurch lässt sich sehr einfach feststellen, ob das jeweilige Grillgut bereits durchgegart und damit sicher für den Verzehr ist.

Welche Arten von Grillthermometern gibt es?

Grillthermometer werden nach verschiedenen Aspekten unterschieden.

Darunter:Welche Arten von Grillthermometer gibt es im Test und Vergleich

analog oder digital

Wie die Temperatur gemessen und angezeigt wird, hängt davon ab, ob es sich um eine digitales oder ein analoges Grillthermometer handelt. Bei digitalen Grillthermometern lässt sich die Anzeige deutlich einfacher ablesen. Dafür arbeiten einige analoge Grillthermometer genauer.

Bratenthermometer oder Sonden

Bei einem Braten- oder Fleischthermometer wird die Thermometerspitze nur kurz in das Fleisch oder anderes Grillgut eingeführt, um die Temperatur zu messen. Bei einem Grillthermometer mit hitzebeständigen Sonden werden die Sonden im Fleisch belassen, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist. Modelle mit Sonden reduzieren den Aufwand also deutlich.

Funktionen und Ausstattung

Ob via WLAN oder Funk übertragen werden kann, das Grillthermometer über Timer und Alarm funktioniert – diese Funktionen werden ebenfalls zur Unterscheidung der verschiedenen Arten benutzt.

So werden Grillthermometer getestet – worauf sollte ich beim Grillthermometer Test achten?

Bei einem Grillthermometer Test oder Vergleich sollte auf verschiedene Punkte geachtet werden. Dabei handelt es sich unter anderem um:

Transparenz

Von wem wurde der Test oder Vergleich durchgeführt? Wie gehen die verschiedenen Test-Kritierien in das Gesamtergebnis ein? Die Antworten auf diese Fragen sollten klar aus den Ergebnissen und Texten hervorgehen.

Grillthermometer Test oder Vergleich?

So werden Grillthermometer im Test und Vergleich getestetOftmals werden die beiden Begriffe Test und Vergleich synonym verwendet. Bei einem Vergleich werden jedoch lediglich die Angaben der Hersteller einander gegenübergestellt. Bei einem Grillthermometer Test sollten die Grillthermometer tatsächlich auch in der Praxis getestet werden.

praxisrelevante Test-Kriterien

Die Kriterien zur Bewertung sollten in Test und Vergleich sollten relevant für die praktische Anwendung sein. Hierzu gehören beim Grillthermometer beispielsweise der Temperaturbereich und die Anzeige.

umfassende Angaben:

Eine kurze Übersicht und stichpunktartige Angaben können schnell einen ersten Eindruck vermitteln und dabei helfen, die Auswahl einzuschränken. Zusätzlich sollten sich jedoch auch umfassende Angaben finden, bei denen sowohl Vorzüge als auch Nachteile der jeweiligen Modelle erwähnt werden.

Mögliche Kriterien im Grillthermometer Test

Damit Grillthermometer in einem Test bewertet und in einem Vergleich einander gegenübergestellt werden können, müssen entsprechende Kriterien angesetzt werden. Hierbei kann es sich unter anderem um die folgenden Punkte handeln:

Mögliche Kriterien Grillthermometer im Test und Vergleich

  • Temperaturbereich
  • Gewicht und Größe
  • Anzahl der Sonden
  • Art der Befestigung
  • Art der Messung
  • Art der Temperaturanzeige
  • Messgenauigkeit
  • zusätzliche Funktionen

Temperaturbereich

Damit das Grillthermometer sicher auf dem Grill oder auch im Ofen eingesetzt werden kann und auch die Temperatur sicher und exakt feststellt, sollte das Modell über einen möglichst großen Messbereich verfügen. In jedem Fall sollte der Temperaturbereich in Grillthermometer Test und Vergleich erwähnt werden.

Gewicht und Größe

Sowohl Größe als auch Gewicht scheinen von geringerer Wichtigkeit bei der Kaufentscheidung zu sein. Sie sollten jedoch in Grillthermometer Test und Vergleich erwähnt werden, da sie unter anderem für die Möglichkeit des Einsatzes entscheidend sind.

Anzahl der Sonden

Grillthermometer können ein bis sechs Sonden aufweisen. Geräte mit mehreren Sonden ermöglichen es, bei mehreren Stücken Fleisch oder anderem Grillgut gleichzeitig die Kerntemperatur zu messen.
Das ist vor allem am dem Grill sinnvoll, da die Wärmeverteilung oftmals sehr unterschiedlich ausfällt. In einem Vergleich reicht das Auflisten der Sondenanzahl aus. In einem Grillthermometer Test sollte möglichst auch darauf eingegangen werden, ob sich diese einfach einsetzen lassen.

Art der Befestigung

Das Grillthermometer wird durch eine Aufhängung oder Magneten am Grill befestigt. In Vergleich und Grillthermometer Test sollte erwähnt werden, um welche Art der Aufhängung es sich handelt und ob diese ihre Funktion auch sicher erfüllt.

Art der Messung

Die Temperraturanzeige von Grillthermometer im Test und VergleichAnalog oder digital? Beides hat Vorzüge und Nachteile. In Vergleich und Grillthermometer Test sollte die Art der Messung erwähnt und auch mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen beschrieben beziehungsweise bewertet werden.

Art der Temperaturanzeige

Gut lesbares Display oder schwierig abzulesende Skala? Direkt am Gerät oder sogar über WLAN auf dem Handy einsehbar? Sowohl Grillthermometer Test als auch Vergleich sollten darauf eingehen, wie die Temperatur angezeigt wird und wo eventuelle Nachteile liegen.

Messgenauigkeit als Faktor

Ein ungenaues Grillthermometer kann selbstverständlich nicht als beste Wahl aus Test oder Vergleich hervorgehen. Zudem können sehr große Ungenauigkeiten auch abträglich für die Funktion sein. Liegt der gemessene Wert beispielsweise 20°C zu hoch, ist das Fleisch noch nicht gar. Liegt er zu niedrig, kann das den Unterschied zwischen saftigem und trockenem Fleisch bedeuten.

In einem Vergleich kann auf die Messgenauigkeit nur bedingt eingegangen werden. In einem Grillthermometer Test sollte dieser Faktor jedoch bewertet werden.

Zusätzliche Funktionen

Timer, voreinstellbare Kerntemperatur und Alarm können zusätzlich bei einem Grillthermometer vorhanden sein. Welche Funktionen ein Modell aufweist und ob diese sinnvoll sind, sollten in Grillthermometer Test und Vergleich erwähnt werden.

Worauf muss ich beim Kauf eines Grillthermometers sonst noch achten?

Worauf beim Kauf von Grillthermometer achten im TestvergleichFür die Kaufentscheidung sollte in erster Linie wichtig sein, dass das Grillthermometer zum einen Bedarf passt. Wer öfter größere Mengen grillt oder brät, ist beispielsweise gut mit einem Modell mit mehreren Sonden beraten. Für andere kann die beste Wahl ein Gerät mit einzelner Sonde sein.

Zudem sollten natürlich die Ergebnisse aus dem Grillthermometer Test und Vergleich berücksichtigt werden. Sinnvoll ist es weiterhin, auch über die typischen Nachteile und Schwachstellen des Grillthermometers informiert zu sein, um diese bereits vor dem Kauf vermeiden zu können.

Vorstellung der führenden 10 Hersteller und Marken von Grillthermometern

Der Vorteil von Grillthermometern bekannter Hersteller ist, dass sie oftmals in mehr als einem Grillthermometer Test und Vergleich vertreten sind. Zudem finden sich zahlreiche Kundenrezensionen. Weiterhin kann bei den führenden Marken von einer verlässlichen Qualität ausgegangen werden.

Bei den führenden Herstellern handelt es sich um:Vorstellung der führenden Hersteller von Grillthermometer im Testvergleich

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich mein Grillthermometer am besten?

Wenn ein Grillthermometer gekauft werden soll, stellen sich einige Fragen. Darunter auch, wo das Gerät gekauft werden soll. Internet oder Fachhandel? Beide Möglichkeiten bieten sowohl Vorzüge als auch Nachteile. Bei diesen handelt es sich unter anderem um:Wo kaufe ich am besten Grillthermometer im Testvergleich

Auswahl

Im Fachhandel ist die Auswahl begrenzt. Um möglichst viele Geräte zur Auswahl zu haben, müssten mehrere Geschäfte aufgesucht werden. Anders im Internet. Hier findet sich jedes erhältliche Modell.

Beratung und Ratgeber

Im Fachhandel kann eine direkte Beratung in Anspruch genommen werden. Online ist dies gegebenenfalls aber in jedem Fall abhängig vom Anbieter telefonisch, via Mail oder Chat möglich. Anstelle der direkten Beratung finden sich im Internet jedoch umfassende Ratgeber zum Grillthermometer.

Grillthermometer Test und Vergleich

Die Kriterien aus dem Grillthermometer Test und Vergleich sind zum einen ein Hinweis für die Auswahl und Kaufentscheidung. Zum anderen helfen natürlich auch die Ergebnisse aus Vergleich und Test dabei, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Kundenrezensionen

Kundenrezensionen sind eine wichtige Informationsquelle, um Modelle mit häufig auftretenden Problemen zu vermeiden. Online lassen sie sich in umfassender Anzahl finden. Im stationären Fachhandel muss hingegen auf die Angaben von Hersteller und Verkäufer vertraut werden.Komfort beim Kauf von Grillthermometer im Test und Vergleich

Komfort beim Kauf

Online kann das Grillthermometer sehr einfach und bequem gekauft werden und wird im Anschluss direkt nach Hause geliefert. Weder müssen Öffnungszeiten beachtet werden, noch ein Parkplatz gesucht oder angestanden werden.

Preisvergleich

Ob das Grillthermometer bei einem anderen Anbieter günstiger erhältlich ist, kann durch einen Preisvergleich online sehr einfach herausgefunden werden. Wenige Klicks und eine kurze Suche reichen aus. Im stationären Handel ist dafür ein deutlich höherer Aufwand erforderlich.

Allein aufgrund der Möglichkeit, die Ergebnisse aus mehr als einem Grillthermometer Test oder Vergleich zu verwenden, können beim Kauf online deutlich mehr Informationen gesammelt werden. Fehlkäufe lassen sich einfacher vermeiden.

10 häufige Nachteile, typische Schwachstellen und Mängel bei dem Grillthermometer

Um beim Kauf des Grillthermometers einen Fehlgriff zu vermeiden, sollten die typischen Schwachstellen und häufige Fehler bekannt sein. Zu diesen gehören unter anderem:Schwachstellen und Mängel beim Grillthermometer im Test und Vergleich

Messungenauigkeit

Bei Abweichungen von mehreren Grad Celsius ist die Funktion des Grillthermometers eingeschränkt. Bereits Messungenauigkeiten von wenigen Grad können bei empfindlicheren Fleischstücken darüber entscheiden, ob sie saftig oder trocken sind, beziehungsweise zu stark oder zu wenig gegart wurden.

Display nicht lesbar

Spiegelt das Display stark, ist die Beleuchtung zu schwach oder zu kurz, kann die Temperatur nur schwer abgelesen werden.

unpraktische Messnadeln

Lassen sich die Messnadeln nur schwierig einführen und befestigen oder lösen sie sich wiederholt, kann die Kerntemperatur nur schwer oder gar nicht gemessen werden.

schlechte Verarbeitung

Wackelkontakte oder schlechte Verbindungen können dazu führen, dass die Messwerte ungenau sind oder das Gerät schnell die Funktion einstellt.

minderwertige Materialien

Ebenso wie die schlechte Verarbeitung können auch minderwertige Materialien zu schnellen Schäden an dem Gerät führen oder die Funktion einschränken.

umständliche Bedienung und Einstellung

Bei einem Grillthermometer mit voreinstellbarer Temperatur sollte die Bedienung möglichst einfach ausfallen. Muss stattdessen immer wieder die Bedienungsanleitung hinzugezogen werden, fällt die Einstellung zu umständlich aus.

schlechter Empfang

schlechter Empfang von Grillthermometer im TestvergleichBei der Übertragung der Messwerte via Funk, WLAN oder Bluetooth sollte der Empfang entsprechend weit reichen und gut ausfallen, damit diese Funktion auch genutzt werden kann. Beträgt die Reichweite lediglich wenige Meter oder ist kürzer als vom Hersteller angegeben, ist das ärgerlich und wenig praktisch.

langsame Messung

Benötigt das Grillthermometer mehrere Minuten, um Messwerte zu liefern, ist die Funktion eingeschränkt. In dieser Zeit könnte das Grillgut bereits zu durchgegart oder trocken geworden sein.

ungünstige Befestigung

Meist wird das Grillthermometer mit Magneten oder Haken an dem Grill befestigt. Ist die Befestigung jedoch wackelig oder umständlich, kann die Funktion ebenfalls eingeschränkt werden.

fehlende oder unzureichende Hitzeisolierung

Die Kabel müssen entsprechend hitzeisoliert sein, damit das Grillthermometer richtig eingesetzt werden kann. Sind sie das nicht, nimmt das Gerät schnell Schaden und kann beispielsweise nicht auf dem Grill oder im Backofen zum Einsatz kommen.

Die möglichen Schwachstellen zu kennen ist bereits hilfreich. Doch wie kann wirklich vermieden werden, dass ein betreffendes Modell gekauft wird? Zum einen natürlich durch das Beachten von Grillthermometer Test und Vergleich.

Zum anderen aber auch durch das Berücksichtigen von Kundenrezensionen. Andere Anwender können sowohl Vorteile als auch Nachteile erwähnen und somit einem Fehlkauf vorbeugen.

Wissenswertes & Ratgeber rund um das Grillthermometer

Damit das Grillthermometer richtig eingesetzt werden kann und lange seine Funktion erfüllt, muss es entsprechend behandelt werden.

Das Grillthermometer richtig einsetzen und reinigen

Wissenswertes und Ratgeber Grillthermometer im Test und VergleichBei der Verwendung des Grillthermometers muss im Prinzip nur auf zwei Punkte geachtet werden: Wo und wie tief die Messfühler eingestochen werden. Um die Kerntemperatur zu bestimmen, muss der Messfühler an die dickste Stelle des Grillguts gestochen werden. Erst wenn hier die angestrebte Temperatur erreicht ist, sind Fleisch oder Fisch auch wirklich auf der gewünschten Garstufe.

Für verlässliche Messergebnisse sollte der Dorn zudem nicht zu tief eingestochen werden. Er sollte etwa so tief sitzen, dass er die Mitte erreicht und nicht herausfallen kann. Nach der Verwendung müssen die Nadeln gereinigt werden. Bei vollständig wasserdichten Messnadeln können diese einfach abgespült werden. Sind die Fühler nicht vollständig wasserdicht, sollten sie lediglich feucht abgewischt werden. Um eventuell vorhandenes Fett zu entfernen, kann ein handelsübliches Spülmittel auf ein feuchtes Tuch aufgetragen werden. In der Regel reicht das aus, um Verschmutzungen zu entfernen.

Stiftung Warentest Grillthermometer Test – die Ergebnisse

Es ist kein Grillthermometer Test der Stiftung Warentest vorhanden.

Häufige Fragen rund um das Grillthermometer

Wir haben häufige Fragen rund um das Grillthermometer zusammengestellt und bieten hier die Antworten darauf.

Wie tief sollte das Grillthermometer eingestochen werden?

Häufige Fragen Grillthermometer im Test und VergleichDer Fühler des Grillthermometers sollte so eingestochen werden, dass es das Grillgut nicht vollständig durchsticht aber dennoch gut darin hält und nicht heraus- oder umfällt.

Wo stecke ich das Grillthermometer ein?

Der Dorn oder Fühler des Grillthermometers wird jeweils an der dicksten Stelle von Fisch, Fleisch oder anderem Grillgut eingestochen. Erst wenn hier die angestrebte Temperatur erreicht ist, ist das Grillgut auch wirklich am gewünschten Garpunkt angekommen.

Zu beachten ist, dass die Messnadel keine Knochen berührt. Anderenfalls könnten die Messergebnisse verfälscht werden.

Wie funktioniert ein Grillthermometer mit App?

Moderne Grillthermometer werden vermehrt mit einer App angeboten. Die Messergebnisse der Fühler werden direkt auf das Smartphone an die App gesendet. Dafür muss die App lediglich auf das Telefon heruntergeladen und installiert werden. Der Vorteil hieran ist, dass kein weiteres Empfangsgerät benötigt wird.

Der Nachteil hieran ist, dass der jeweilige Anwender in jedem Fall über die passende App verfügen muss – die wiederum Speicherplatz auf dem Smartphone einnimmt.

Kann das Grillthermometer auch im Backofen eingesetzt werden?

Das ist abhängig vom jeweiligen Modell. In der Regel sind die Grillthermometer aber auch für die Anwendung im Backofen geeignet.

Grillthermometer: Analog oder digital – was ist die beste Wahl?

Analoge Grillthermometer sind sehr günstig in der Anschaffung und kommen ohne Kabel aus. Allerdings messen sie relativ langsam und weisen vergleichsweise große Messungenauigkeiten auf. Zudem lassen sich die Anzeigen häufig nur schwer ablesen.

Digitale Grillthermometer sind in der Anschaffung etwas teurer, dafür messen sie jedoch genauer und die Anzeige kann einfacher abgelesen werden. Zudem können sie durch App oder eine andere Form der Übertragung von Messwerten bequemer genutzt werden.

Gibt es Grillthermometer ohne Kabel?

Gibt es Grillthermometer ohne Kabel im Test und Vergleich

Ja, zum einen analoge Grillthermometer beziehungweise Bratenthermoter. Diese kommen ohne Kabel aus. Mittlerweile finden sich jedoch auch digitale Varianten, die frei von Kabeln sind. Der Vorteil hierbei ist, dass die Fühler im Grillgut stecken bleiben können – auch wenn das Grillgut auf einem Spieß gegart und gedreht wird.

Die gesamte Technik findet sich in dem Fühler selbst. Die Messwerte können an ein Smartphone mit entsprechender App oder an einen externen Empfänger gesendet werden.

Wie teuer sind Grillthermometer?

Für das Grillthermometer sollten 15 bis 50 Euro eingeplant werden. Teurere Geräte sind nicht immer die beste Wahl. Verlässlicher sind Modelle, die in einem Grillthermometer Test am besten abschneiden.

Welche Gartemperatur ist richtig?

Das lässt sich pauschal nicht beantworten, sondern ist abhängig von dem jeweiligen Grillgut. Fisch hat eine andere Gartemperatur als Fleisch aber auch zwischen den verschiedenen Fleischsorten finden sich Unterschiede. Hinzu kommt noch, dass die gewünschte Garstufe eine Rolle spielt. Wer das Steak rare möchte, muss eine andere Temperatur anstreben als für medium rare.

Der Einsatz eines Grillthermometers ist nur dann wirklich sinnvoll, wenn diese Temperaturen bekannt sind. Viele Grillthermometer enthalten daher entweder eine entsprechende Tabelle der jeweiligen Temperaturen. Ist diese nicht vorhanden, finden sich online Übersichten.

Worauf muss ich bei der Reinigung des Grillthermometers achten?

Worauf muss ich bei der Reinigung von Grillthermometer achten? im TestvergleichDie Fühler beziehungsweise Messnadeln des Grillthermometers müssen nach jedem Einsatz gereinigt werden. Nicht bei jedem Modell ist es möglich, die Nadeln abzuspülen, da sie oftmals nicht vollständig wasserdicht sind. In diesen Fällen reicht es in der Regel aus, die Fühler mit einem feuchten Tuch und etwas Geschirrspülmittel zum Lösen des Fettes abzuwischen und im Anschluss abzutrocknen.

In jedem Fall sollte den Angaben des Herstellers gefolgt werden, um das Gerät nicht zu beschädigen. In einem Grillthermometer Test oder Vergleich sollte ebenfalls darauf eingegangen werden, wie leicht oder schwer sich die Fühler reinigen lassen.

Wie werden Grillthermometer betrieben?

Digitale Grillthermometer werden in der Regel mit Batterien betrieben. Analoge Grillthermometer kommen ohne eine Energiequelle aus.

Alternativen zum Grillthermometer

Als Alternativen zum Grillthermometer bieten sich einerseits Grill und Smoker an, die bereits mit einem Thermometer ausgestattet sind. Andererseits kann auch ein Bratenthermometer verwendet werden. Dieses wird lediglich zur Messung eingestochen, um die Kerntemperatur festzustellen und wird dann wieder entfernt.Alternativen yu Grillthermometer im Test und Vergleich

Der Vorteil bei Grill und Smoker, die bereits mit Thermometern ausgestattet sind, ist, dass weder Fühler eingestochen werden müssen noch mit Kabeln hantiert werden muss. Der Nachteil daran ist, dass lediglich die Temperatur auf dem Grill oder Smoker gemessen wird, nicht aber die Kerntemperatur in dem Grillgut.

Der Vorteil bei einem Bratenthermometer ist, dass die Kerntemperatur auch bei größeren Stücken Fleisch gemessen werden kann. Dafür muss das Thermometer jedoch öfter in das Fleisch eingeführt werden und kann jeweils nur die aktuelle Temperatur erfassen, zeigt jedoch keine Verläufe an.

Weiterführende Links und Quellen rund um das Grillthermometer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (es liegen noch keine Bewertungen vor)
Loading...