A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9
Mai
dpa, Andreas Lander

Mai

Alles rund um den Wonnemonat Mai: Wettervorhersagen, Wetterprognosen, Feiertage und Events. Der Mai ist der letzte Frühlingsmonat undkann sich dabei schon wie Sommer anfühlen. Durch die vielen Feiertage im Mai wie den Tag der Arbeit, Christi Himmelfahrt und Pfingsten ist der Mai normalerweise geschaffen für Urlaub, Ausflüge und Outdoor-Aktivitäten - solange das Wetter mitspielt. Dieses kann im letzten Frühlingsmonat sommerlich warm ausfallen mit Temperaturen, die tagsüber oft schon über 25 Grad liegen und selten unter 18 Grad Celsius fallen. Im Mai kommt es aber auch oft zu unwetterartigen Gewittern und starken Niederschlägen. Die Eisheiligen zwischen dem 11. und 15. Mai sind eine Wettersingularität, bei dem es vor dem Sommer noch einmal deutlich kühler und wechselhafter werden kann. Im Mai sind also große Temperaturschwankungen möglich (Durchschnittlicher Unterschied im Mai bei 34,6 Grad), von Frosttagen bis zu heißen Sommertagen über 30 Grad ist alles drin. Der Mai hat im langjährigen Mittel eineDurchschnittstemperaturvon +12,1 Grad und ein durchschnittlichesNiederschlagsvolumenvon 71 Liter pro Quadratmeter. Der kälteste Mai in Deutschland wurde im Jahr 1902 mit einer Durchschnittstemperatur von +8,61 Grad gemessen, der wärmste Mai war 2018 mit einer Durchschnittstemperatur von +16,03 Grad. Die durchschnittliche Sonnenscheindauer im Mai beträgt 196 Stunden. Aber auch Schneefall ist im Mai noch vereinzelt möglich.

1| 2| 3| 4| 5| > |>>