Wetter Teneriffa

  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.

Das angenehm milde Klima auf Teneriffa lockt das ganze Jahr über viele Touristen an. Die kanarische Insel wird von den sogenannten Nordost-Passatwinden gestreift, die sehr beständig kühlere Luftmassen auf die Insel bringen. In der Insel-Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife herrscht eine Jahresdurchschnittstemperatur von etwa 21 Grad Celsius; bei einer Gesamt-Niederschlagsmenge von ungefähr 200mm. Die Temperaturen sind ganzjährig angenehm warm. Am kältesten ist es mit durchschnittlich 18 Grad Celsius im Monat Januar. Am längsten scheint die Sonne in der Hauptstadt im Juli und August (über 10 Stunden täglich). Aufgrund der Lage Santa Cruz de Tenerife‘s an der östlichen Inselspitze Teneriffas und in direkter Küstennähe, kommt es hier zu unterschiedlichen klimatischen Bedingungen. Auf einer Reise über die flächenmäßig größte kanarische Insel gibt es viel zu entdecken: Teneriffa bietet atemberaubende Schluchten, wie die Masca-Schlucht, Täler und Gebirge. Die historische Altstadt von La Laguna zählt zum UNESCO Weltkulturerbe und lädt zu einer unvergesslichen Städtetour ein. Im Nord-westlichsten Teil der Insel, an der Punta Tena, eröffnet sich ein wunderschöner Ausblick über den Atlantischen Ozean und die Nachbarinseln La Palma und La Gomera. Die Leuchttürme von Buenavista gelten zudem als beliebte Aussichtspunkte. Warme Temperaturen und konstante Wetterverhältnisse prägen das Klima auf Teneriffa. Hier auf wetter.de informieren wir über aktuelle Wetterprognosen für Teneriffa.

Die Temp­eraturen in Teneriffa steigen heute maximal auf 25 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 19 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 1% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 66%. Sonnen­aufgang ist um 08:08 Uhr, Sonnen­untergang um 19:33 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 6,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 5. Der Wind weht mit 15 km/h aus NO. Der Luft­druck steht bei 1.021 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Teneriffa um 08:09 Uhr auf und um 19:32 Uhr unter. Sie scheint dann 7 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 5. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 4% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 69%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 25 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 19 °C ab. Der Wind kommt aus NO mit 11 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.018 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Teneriffa dann 25%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,23 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 6,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 08:09 Uhr und Sonnen­untergang um 19:32 Uhr auf maximal 25 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 19 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (15 km/h) aus Nordost mit frischen Böen (30 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 75%.

Am Montag werden in Teneriffa maximal 24 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 19 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 08:10 Uhr und Sonnen­untergang um 19:31 Uhr scheint die Sonne in Teneriffa 7,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 5. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 12%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 64%, der Luft­druck beträgt 1.019 hPa.