Wetter Warschau

  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.
  • So
    03.
  • Mo
    04.

Warschau: die sehenswerte polnische Hauptstadt

Die Stadt Warschau ist die Hauptstadt von Polen. Sie liegt attraktiv im Urstromtal der Weichsel, zu beiden Seiten des Flusses. Das historische Herz der Stadt findet sich am Westufer. Das trockene Klima in Warschau macht die Stadtbesichtigung das ganze Jahr über zu einem angenehmen Erlebnis. Trotz der oft sehr ausgeprägten Jahreszeiten ist die Menge an Niederschlägen relativ gering, sodass die Sehenswürdigkeiten oft trockenen Fußes erreicht werden können. Die Altstadt rund um den berühmten Schlossplatz und den wunderschönen von Syrenka, der Flussjungfrau, bewachten Marktplatz, ist schon seit 1989 im Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Sie wird von einem in Europa einzigartigem Ensemble von Gebäuden unterschiedlicher Stilrichtungen gesäumt. So ist das Schloss mit Elementen aus Frühbarock, Rokoko und Klassizismus versehen, während der Palast unter dem Blechdach im Stil der Spätgotik erstrahlt. Das „Haus zum Negerlein“ besticht durch seine kunstvolle Renaissancefassade, und bei den Stadttoren befinden sich gotische Brücken. Wer einen malerischen Blick über die Altstadt sucht, spaziert am besten am Prager Weichselufer entlang. Auch in der Neustadt ist es der Marktplatz, der mit imposanten Gebäuden eine Hauptattraktion der Stadt darstellt. Die Barockkirche Sankt Kasimir ist hier mit ihrer auffallenden Kuppel ein faszinierender Blickfang. Auch ein Spaziergang auf der Prachtstraße von Warschau lohnt: Der Warschauer Königsweg führt vom Königsschloss zur Stadtresidenz Wilanów und ist mit Parks und Palästen ein repräsentativer Hingucker. Unter den vielen gut bestückten Museen der Stadt ist das am Altstadtmarkt beheimatete Historische Museum für alle, die sich für die Geschichte von Warschau interessieren, eine ideale Informationsquelle.

Die Temp­eraturen in Warschau steigen heute maximal auf 22 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 10% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 60%. Sonnen­aufgang ist um 07:10 Uhr, Sonnen­untergang um 17:29 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 7,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 6 km/h aus SO. Der Luft­druck steht bei 1.018 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Warschau um 07:12 Uhr auf und um 17:27 Uhr unter. Sie scheint dann 6,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 8% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 64%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 21 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 9 °C ab. Der Wind kommt aus WSW mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.021 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Warschau dann 18%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 4 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:14 Uhr und Sonnen­untergang um 17:25 Uhr auf maximal 16 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 9 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Ost mit mäßigen Böen (19 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 73%.

Am Donnerstag werden in Warschau maximal 20 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 9 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:16 Uhr und Sonnen­untergang um 17:23 Uhr scheint die Sonne in Warschau 7 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 7%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 64%, der Luft­druck beträgt 1.015 hPa.