Wetter Stettin

  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.

Stettin: zwischen Tradition und Moderne

Stettin (polnisch Szczecin) ist die siebtgrößte Stadt Polens und liegt direkt an der Ostsee. Der große Seehafen der Stadt macht diese zu einem wichtigen Anlaufpunkt für Schiffe aus aller Welt. Durch die Universitäten der Stadt ist die Bevölkerung der Stadt im Durchschnitt recht jung. Da der Ort während des Zweiten Weltkrieges stark beschädigt wurde, finden Urlauber hier nur noch wenige alte Bauten. Das Schloss der Herzöge von Pommern wurde jedoch nach dem Krieg wieder aufgebaut und gilt heute als eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Stettins. Spaziert man weiter durch die Gassen der Stadt, so trifft man bald auf das Alte Rathaus am Heumarkt. Dieses ist eine besondere Attraktion, da es komplett im gotischen Baustil errichtet wurde und sich somit von den restlichen Gebäuden abhebt. Die größte Kirche der Stadt ist die Jakobikirche, die zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert errichtet wurde. Auch sie musste nach dem Krieg neu errichtet werden, im Jahr 1983 wurde sie von Papst Johannes Paul II. jedoch sogar mit dem Ehrentitel Basilica minor bedacht. Von der Modernisierung Stettins zeugt die 2014 errichtete Philharmonie. Diese wurde von einem spanischen Architekten errichtet und bereits mit vielen Preisen ausgezeichnet. Das Klima in Stettin ist wechselhaft, da es sowohl vom Land als auch von der Ostsee beeinflusst wird. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen im Sommer bei knapp über 20 Grad, im Winter kann es oft zu Schneefällen kommen, die der Stadt ein romantisches Flair verleihen.

Die Temp­eraturen in Stettin steigen heute maximal auf 19 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 44% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 69%. Sonnen­aufgang ist um 07:33 Uhr, Sonnen­untergang um 17:59 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 3,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 15 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.009 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Stettin um 07:35 Uhr auf und um 17:57 Uhr unter. Sie scheint dann 2 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 73% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 1,72 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 81%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 15 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 9 °C ab. Der Wind kommt aus SSO mit 11 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.011 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Stettin dann 37%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:37 Uhr und Sonnen­untergang um 17:55 Uhr auf maximal 16 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 10 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Südost mit mäßigen Böen (24 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 78%.

Am Montag werden in Stettin maximal 17 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 11 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:39 Uhr und Sonnen­untergang um 17:53 Uhr scheint die Sonne in Stettin 3 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 38%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 80%, der Luft­druck beträgt 1.014 hPa.