Wetter Zandvoort

  • Do
    19.
  • Fr
    20.
  • Sa
    21.
  • So
    22.
  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.
  • Do
    03.

Zandvoort: Wohlfühlen in der Dünenlandschaft an der See

Die Gemeinde Zandvoort liegt in den Niederlanden und gehört dort zur Provinz Nordholland. Die Lage des Küstenortes im Westen der Niederlande ist sehr idyllisch und hat sowohl den Einheimischen als auch den Touristen eine Menge Abwechslung zu bieten: Während im Süden die Amsterdamse Waterleidingduinen auf Spaziergänger warten, gehören die naturbelassenen Dünen im Norden bereits zum Nationalpark Zuid-Kennemerland. Der Park ist nicht nur eine Oase für die Menschen, die hier die Landschaft durchstreifen, sondern auch für Fauna und Flora: Eine große Artenvielfalt von mitunter sehr seltenen Pflanzen und Tieren findet hier einen geschützten Lebensraum. Zum Wohlfühlen trägt aber auch das warmgemäßigte Klima in der Region bei. Die Sommer sind zwar angenehm warm, aber nicht übermäßig heiß, und die Winter im Vergleich sehr mild, sodass auch ausgedehnte Nordic-Walking-Touren oder der Tagesausflug mit dem Rad bei dieser Witterung Spaß machen. Für viele Besucher ist es jedoch nicht selten das größte Vergnügen, sich an den weitläufigen und gut gepflegten Stränden zu erholen. Hier kann man sich sonnen und schwimmen und aus der Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten seinen persönlichen Favoriten auswählen. Wer sich für die Geschichte der Gemeinde interessiert, findet viel Wissenswertes in Zandvoorts Museum. Direkt am Strandboulevard wartet ein Casino auf diejenigen, die ihr Glück versuchen möchten. Direkt daneben finden sich Shops, Cafés und Restaurants für unbeschwerte Urlaubstage oder einen entspannten Ausgleich zum Alltag. Auch ein Spaziergang durch die Gemeinde lohnt sich, da hier noch sehenswerte Jugendstilvillen aus früheren Zeiten das Bild prägen.

Die Temp­eraturen in Zandvoort steigen heute maximal auf 16 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 11 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 46% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,11 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 76%. Sonnen­aufgang ist um 07:22 Uhr, Sonnen­untergang um 19:48 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 9 km/h aus SSW. Der Luft­druck steht bei 1.031 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Zandvoort um 07:23 Uhr auf und um 19:45 Uhr unter. Sie scheint dann 7 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 2. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 6% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 67%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 17 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 10 °C ab. Der Wind kommt aus O mit 20 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.028 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Zandvoort dann 4%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 11 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:25 Uhr und Sonnen­untergang um 19:43 Uhr auf maximal 21 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 11 Grad Celsius. Es weht ein mäßiger Wind (26 km/h) aus Ostsüdost mit starken Böen (43 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 50%.

Am Sonntag werden in Zandvoort maximal 22 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 14 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:28 Uhr und Sonnen­untergang um 19:38 Uhr scheint die Sonne in Zandvoort 6 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 2. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 36%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,09 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 62%, der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.