Wetter Plitvicer Seen

  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.

Plitvicer Seen – das Naturparadies in Kroatien

Die Plitvicer Seen in Kroatien sind von geradezu magischer und mystischer Schönheit und erinnern an eine Fantasy-Landschaft. 16 türkisblaue, glasklare Seen in unterschiedlichen Größen reihen sich in Kaskaden aneinander und sind durch Wasserfälle, Bäche und kleine Flüsse miteinander verbunden. Sie sind umgeben von herrlichen Wäldern und graben tiefe Schluchten in das weiße Kalkgestein. Der Höhenunterschied zwischen dem höchsten und dem niedrigsten See beträgt 130 Meter. So gehörte der flächenmäßig größte Nationalpark von Kroatien auch zu den ersten Weltnaturerben der UNESCO. Jährlich kommen eine Million Besucher. Der Eintritt ist gebührenpflichtig und es gelten strenge Verhaltensvorschriften. Die außergewöhnliche Lage der Seenlandschaft sorgt für ein außergewöhnliches Klima. Per Luftlinie ist das Naturparadies nur 50 Kilometer von der Adria und ihrem Mittelmeerklima entfernt. Gleichzeitig üben die Velebit-Berge einen Einfluss aus und sorgen für ein gemäßigtes Gebirgsklima. Im Sommer ist es warm, aber nicht zu heiß und so zieht es viele von der heißen Küste her ins bewaldete Binnenland. Im Frühjahr und Herbst kommt es zu Regenfällen. Die Regenschauer sind meist kurz und heftig. Dann sind die Wetterbedingungen perfekt für alle Outdoor-Aktivitäten. Im Dezember und Januar sind die Seen von Eis bedeckt. Im Sommer liegen die Temperaturen um die 25 Grad – die 30-Grad-Marke wird selten überschritten. Morgens ist mit Temperaturen um 0 Grad Celsius zu rechnen. Die Plitvicer Seen sind zu jeder Jahreszeit schön.

Die Temp­eraturen in Plitvicer Seen steigen heute maximal auf 18 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 4 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 36% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 57%. Sonnen­aufgang ist um 07:17 Uhr, Sonnen­untergang um 18:09 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 7,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 3. Der Wind weht mit 9 km/h aus SW. Der Luft­druck steht bei 1.018 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Plitvicer Seen um 07:18 Uhr auf und um 18:08 Uhr unter. Sie scheint dann 7 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 3. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 37% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 56%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 19 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 7 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 11 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.017 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Plitvicer Seen dann 25%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 6,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:19 Uhr und Sonnen­untergang um 18:06 Uhr auf maximal 21 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 9 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (13 km/h) aus Süd mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 55%.

Am Montag werden in Plitvicer Seen maximal 22 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 7 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:20 Uhr und Sonnen­untergang um 18:04 Uhr scheint die Sonne in Plitvicer Seen 6,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 2. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 25%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 48%, der Luft­druck beträgt 1.023 hPa.

Wetter im Umkreis von Plitvicer Seen