Wetter Kaltern

  • Mo
    16.
  • Di
    17.
  • Mi
    18.
  • Do
    19.
  • Fr
    20.
  • Sa
    21.
  • So
    22.
  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.

Kaltern am See an der Südtiroler Weinstraße

Die Gemeinde Kaltern gehört zur Provinz Bozen in der Region Trentino-Südtirol in Norditalien. Sie liegt im Überetsch, einem hügeligen Gebiet im Südwesten Bozens, an der Südtiroler Weinstraße. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Landeshauptstadt Bozen. Das Gemeindezentrum Kalterns liegt in 425 Metern Höhe am Hang des Mendelkamms. Am Fuße des Hauptortes erstreckt sich der etwa 200 Meter tiefer liegende Kalterer See. Er ist eingebettet in die typischen Südtiroler Weinberge. In seiner Umgebung liegen alte Burgen, schöne Schlösser, Ruinen und Landsitze. In der zauberhaften Landschaft von Kaltern spielt der Tourismus eine große Rolle. Daneben sind der Weinanbau, Obstanbau und die Landwirtschaft ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Kaltern ist einer der schönsten Ferienorte Südtirols. Es gibt hervorragende Freizeitmöglichkeiten, eine herrliche Kulturlandschaft und bedeutende Sehenswürdigkeiten. Der Kalterer See ist der wärmste See in Südtirol, dadurch eignet er sich gut für das Schwimmen und die verschiedensten Wassersportarten. Die Region um Kaltern ist ideal für Radwanderungen und anspruchsvolle Mountainbike-Touren. Ein weiteres spektakuläres Erlebnis bietet die Mendelbahn. Sie befördert seit 1903 mit einer Steigung von 64 % Touristen auf die Mendel. Die historische Standseilbahn ist die erste elektrisch betriebene Bahn Tirols. Das Ortsbild von Kaltern ist geprägt von Häusern, die im Überetscher Baustil errichtet wurden, ein Stil, der an die Bauweise in der Toskana erinnert. Sehenswertes bietet das Südtiroler Weinmuseum, das alte Weinfässer, Tragegefäße und imposante Weinpressen ausstellt. Das Klima in Kaltern ist warm und gemäßigt. Die durchschnittlichen Temperaturen betragen mit dem höchsten Wert 20,9 Grad Celsius und mit dem tiefsten Wert -0,4 Grad Celsius.

Die Temp­eraturen in Kaltern steigen heute maximal auf 30 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 14 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 6% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 47%. Sonnen­aufgang ist um 06:53 Uhr, Sonnen­untergang um 19:25 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 10 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 5. Der Wind weht mit 7 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.017 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Kaltern um 06:54 Uhr auf und um 19:23 Uhr unter. Sie scheint dann 10,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 5. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 11% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 44%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 31 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 14 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.014 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Kaltern dann 5%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 10,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 06:55 Uhr und Sonnen­untergang um 19:21 Uhr auf maximal 27 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 14 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Südsüdost mit schwachen Böen (15 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 46%.

Am Donnerstag werden in Kaltern maximal 24 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 12 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:57 Uhr und Sonnen­untergang um 19:19 Uhr scheint die Sonne in Kaltern 10,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 4. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 3%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 46%, der Luft­druck beträgt 1.019 hPa.