Regenradar Kroatien (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Kroatien

Niederschlag für Kroatien

Kroatien wird aufgrund seiner einzigartigen geografischen Lage sowohl Mittel- als auch Südosteuropa zugerechnet. Bekannte Feriengebiete an der Adriaküste sind Dalmatien, die Kvarner Bucht und die Halbinsel Istrien. Das Landesinnere erstreckt sich über die Region Mittelkroatien bis nach Slawonien im Osten. Unser Regenradar in Kroatien zeigt online eine Vorhersage für die Hauptstadt Zagreb sowie für alle wichtigen Städte entlang der Küste. Hierzu gehören Pula, Poreč, Rijeka, Split und Dubrovnik. Auch wenn Sie erfahren möchten, mit welcher Wahrscheinlichkeit es im Dinarischen Gebirge oder auf der Insel Krk morgen regnet, lohnt sich der Blick auf unser Wetterradar von Kroatien. Ein praktischer Begleiter im Urlaub ist unsere Wetter.de-App, mit der Sie live eine stündliche Vorhersage erhalten und auf dem Smartphone in Echtzeit ablesen können, für welche Regionen das Regenradar in Kroatien heute Niederschlag voraussagt.

Wann ist damit zu rechnen, dass das Regenradar in Kroatien Niederschlag anzeigt?

Unser Niederschlagsradar in Kroatien verfolgt die aktuelle Wetterentwicklung in Echtzeit und leitet daraus eine Vorhersage für die kommenden drei Stunden ab. Bei einem langfristigen Vergleich der Niederschlagswerte zeigen sich markante saisonale Unterschiede.

Durchschnittlicher Niederschlag und Regentage in Kroatien

Monat Summe Niederschlag Regentage
März 70 mm 8
Juli 47 mm 5
November 105 mm 9

Die Tabelle zeigt eindeutig, dass im Sommer mit vergleichsweise wenig Regen zu rechnen ist. Im Durchschnitt registriert das Regenradar in Kroatien an 89 Tagen im Jahr Niederschlag. Dabei entfallen die meisten Regentage auf die Monate November bis April. Für einen Urlaub in Kroatien bietet sich die Reisezeit Mai bis September an. In dieser Saison erreichen die Temperaturen sommerliche Werte und die Wahrscheinlichkeit, dass das Regenradar in Kroatien aktuell Niederschlag voraussagt, ist im Jahresvergleich am geringsten.

Welche Ausflüge lassen sich unternehmen, wenn das Regenradar in Kroatien heute auf Niederschlag hinweist?

Kroatien verfügt über ein reiches kulturelles Erbe. Abseits von Stand und Meer laden unzählige historische Sehenswürdigkeiten zu einem Besuch ein. Als Alleinreisender lässt sich auch dann ein spannender und abwechslungsreicher Tag erleben, wenn das Niederschlagsradar in Kroatien heute Regen voraussagt.

Tipps für mögliche Freizeitaktivitäten in Kroatien bei Regen

  • In der Höhle Baredine verschiedenartige Tropfsteine bewundern und das Fabelwesen „Grottenolm“ treffen
  • Bei einer Besichtigung des Diokletian-Palasts in Split eine Reise in die Römerzeit unternehmen
  • Durch die Altstadt von Dubrovnik spazieren und einige der vielen Kirchen, Paläste und Festungsanlagen anschauen
  • Beeindruckende Mosaike bestaunen in der Euphrasius-Basilika Poreč
  • Eines der zahlreichen Museen in Zagreb ansehen und spannende Fakten über Geschichte, Archäologie oder Kunst erfahren
  • Das Haus des Olivenöls in Pula besuchen und an einer Verkostung teilnehmen
  • Spaß und Action erleben auf der Go-Kart-Bahn des Motodroms Poreč

Wie ist das Wetter in Kroatien?

Zwischen den verschiedenen Regionen des Landes sind einige klimatische Unterschiede zu beobachten. An der Adriaküste ist das Klima von milden mediterranen Einflüssen geprägt. Die Sommer sind trocken und heiß. In Istrien kann es im Winter häufiger zu Nachtfrost kommen, während das Thermometer im weiter südlich gelegenen Dalmatien deutlich seltener unter den Gefrierpunkt fällt. Im Gegensatz dazu ist in Zagreb kontinentales Klima anzutreffen. Hier kann es auch im Sommer häufiger vorkommen, dass das Regenradar für Kroatien Niederschlag meldet. Im Dinarischen Gebirge können die Winter kalt und niederschlagsreich ausfallen. Wenn unser Regenradar für Kroatien in den Hochlagen Niederschlag anzeigt, handelt es sich in der kalten Jahreszeit oft um teils intensive Schneefälle. Mit unserer Wetter.de-App bleiben Sie live über die aktuelle Wetterentwicklung informiert und erhalten für die kommenden drei Stunden eine Vorhersage in Echtzeit.