Wetter Wörthsee

  • Di
    15.
  • Mi
    16.
  • Do
    17.
  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.

Wörthsee – Urlaub am saubersten See Bayerns

Wörthsee ist eine kleine und ruhige Gemeinde im oberbayrischen Landkreis Starnberg mit knapp 4.000 Einwohnern. Die Region besticht besonders durch die schöne Landschaft, den Wörthsee und die Nähe zu den großen Wasserflächen des Starnberger Sees und des Ammersees. Dadurch ist Wörthsee besonders bei Erholung suchenden Touristen sowie bei Aktivurlaubern und Wassersportlern beliebt. Im kleinen Stadtzentrum finden sich aber auch einige kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten. Zu den ältesten Bauwerken der Region zählen die katholischen Kirchen aus dem 18. Jahrhundert. Bei einem Spaziergang durch die Stadt lassen sich außerdem zahlreiche prachtvolle und gut erhaltene Villen bestaunen, die meistens aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert stammen. Vereinzelt sind sogar Gebäude aus dem späten 17. Jahrhundert zu entdecken. Zu jeder Jahreszeit lohnt sich ein Besuch des vier Quadratkilometer großen Wörthsees, einem der saubersten und schönsten Badeseen in ganz Bayern. Insgesamt gibt es am Seeufer fünf Badestrände und eine ausgebaute Uferpromenade mit mehreren Restaurants. In dem kleinen Hafen an der Promenade liegen außerdem mehrere Boote vor Anker und es können Kanus und Tretboote für Ausflüge auf den See gemietet werden. Das Klima in Wörthsee eignet sich ganzjährig für einen Besuch in der schönen Region. Die warmen und trockenen Sommer sind ideal zum Baden und für den Wassersport. Die restlichen Jahreszeiten eignen sich jedoch auch für Spaziergänge am Seeufer oder Stadtbummel durch die Innenstadt. Im Winter bietet sich bei entsprechenden Temperaturen die Möglichkeit zum Schlittschuhfahren.

Die Temp­eraturen in Wörthsee steigen heute maximal auf 23 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 6 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 6% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 49%. Sonnen­aufgang ist um 07:33 Uhr, Sonnen­untergang um 18:26 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 8,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 2. Der Wind weht mit 19 km/h aus OSO. Der Luft­druck steht bei 1.005 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Wörthsee um 07:34 Uhr auf und um 18:25 Uhr unter. Sie scheint dann 8,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 2. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 15% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 52%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 16 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 8 °C ab. Der Wind kommt aus WSW mit 17 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.017 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Wörthsee dann 7%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 7,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:36 Uhr und Sonnen­untergang um 18:23 Uhr auf maximal 18 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 5 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (6 km/h) aus Ostnordost mit schwachen Böen (17 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 51%.

Am Freitag werden in Wörthsee maximal 18 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 6 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:37 Uhr und Sonnen­untergang um 18:21 Uhr scheint die Sonne in Wörthsee 5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 2. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 17%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 60%, der Luft­druck beträgt 1.012 hPa.

Unwetter in Wörthsee? – zur aktuellen Unwettervorhersage