Wetter Wittstock

  • So
    18.
  • Mo
    19.
  • Di
    20.
  • Mi
    21.
  • Do
    22.
  • Fr
    23.
  • Sa
    24.
  • So
    25.
  • Mo
    26.
  • Di
    27.
  • Mi
    28.
  • Do
    29.
  • Fr
    30.
  • Sa
    31.
  • So
    01.

Wittstock: Fachwerk, Burgen, Heide

Im Nordwesten von Brandenburg liegt die Kleinstadt Wittstock. Südlich der Mecklenburgischen Seenplatte liegt die Wittstock-Ruppiner Heide, eine Endmoränenlandschaft, die eiszeitlich geprägt ist. Am Nordrand dieser Heide liegt die Ostprignitz und hier findet man das kleine Städtchen Wittstock. Genau hier treffen die Flüsse Dosse und Glinze aufeinander. In Wittstock findet man viele gut erhaltene und restaurierte Bauwerke, zum Beispiel das Rathaus mit seiner Gerichtslaube aus dem Mittelalter. Bei dessen Umbau 1905 wurde auch vom Vorgängergebäude der Keller mit einbezogen. Genauso beeindruckend ist die St. Marienkirche. Das Backsteingebäude stammt aus dem 19. Jahrhundert. Die dreischiffige Hallenkirche bezaubert auch mit ihrem Turm und der Turmhaube, die aus der Barockzeit stammt. Allein schon die Fachwerkhäuser sind einen Besuch wert. Selten sieht man so gut erhaltene Fachwerkhäuser, zum Beispiel das Telschowsches Haus. Auch die Heiliggeistkirche sollte man besuchen. Nach einem Brand der Stadt komplett wieder aufgebaut, steht die Kirche heute in glänzender Optik da und begeistert jeden Besucher. Wer lieber Burgen und Schlösser mag, kommt hier auch auf seine Kosten. Die Bischofsburg mit ihrem Burghof sollte man gesehen haben. Heute sind in der Bischofsburg Museen untergebracht. In Freyenstein kann man das alte Schloss begutachten. Absoluter Höhepunkt ist aber wohl die Fachwerkkirche in Fretzdorf, ein Ortsteil von Wittstock. Wittstock liegt im Übergangsbereich vom kontinentalen Klima zum ozeanischen Klima. Brandenburg allgemein zählt zu den Bundesländern mit den meisten Sonnenstunden.

Die Temp­eraturen in Wittstock steigen heute maximal auf 24 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 17 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 93% und die Niederschlags­mengen sind mit 1,78 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 73%. Sonnen­aufgang ist um 05:54 Uhr, Sonnen­untergang um 20:31 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 13 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.005 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Wittstock um 05:56 Uhr auf und um 20:29 Uhr unter. Sie scheint dann 9,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 4. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 6% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 45%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 24 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 12 °C ab. Der Wind kommt aus WSW mit 15 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.013 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Wittstock dann 14%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 7,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 05:58 Uhr und Sonnen­untergang um 20:27 Uhr auf maximal 23 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 9 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Südwest mit frischen Böen (28 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 48%.

Am Mittwoch werden in Wittstock maximal 22 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 10 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:00 Uhr und Sonnen­untergang um 20:25 Uhr scheint die Sonne in Wittstock 9,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 4. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 6%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 51%, der Luft­druck beträgt 1.027 hPa.

Unwetter in Wittstock? – zur aktuellen Unwettervorhersage