Wetter Wietmarschen

  • Di
    12.
  • Mi
    13.
  • Do
    14.
  • Fr
    15.
  • Sa
    16.
  • So
    17.
  • Mo
    18.
  • Di
    19.
  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.

Wietmarschen – nicht nur eine Wallfahrt wert

Als Kloster- und Wallfahrtsort war Wietmarschen vor allem zwischen 1300 und 1500 bekannt. Das Kloster zog schon damals mit seinem Marienbild viele Pilger an. Wietmarschen ist nach wie vor eine Reise wert. Der Ort gehört zur Grafschaft Bentheim in Niedersachsen und liegt unweit der niederländischen Grenze. Mit gerade einmal 21 Meter über dem Meeresspiegel und unweit der Nordsee gehört Wietmarschen zur warmgemäßigten Klimazone. Wirtschaftlich wurde vor allem das Moor und das Rasenerz genutzt. Zeitzeugen dieser Gemeinde sind Sehenswürdigkeiten wie der Schafstall Moormann, das Kloster Wietmarschen oder das alte Packhaus und zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Im Mühlenturm Wietmarschen, der früher als Kornlager für die Brennerei diente, sind ein Café und eine Galerie untergebracht. Auch das Brauchtum gehört zur Grafschaft Bentheim und Wietmarschen unbedingt dazu: Ob Schuhsohlenbacken oder das traditionelle Nikolausknobeln – Gäste sind hier herzlich willkommen. Die verschiedensten Veranstaltungen wie Schützenfest und Kirmes, Modellflugtag oder Weihnachtsmarkt ziehen neben den Einheimischen aber auch immer wieder viele Urlauber an. Die Stiftskirche Wietmarschen ist ein Wallfahrtsort und führt regelmäßig Pilgermessen durch. Wer möchte, kann auf dem Glaubensweg zwischen Lohne und Wietmarschen entlang spazieren. Die monumentalen Steinblöcke sollen den Betrachter berühren, erinnern und provozieren und sind nicht nur für Gläubige gedacht.

Die Temp­eraturen in Wietmarschen steigen heute maximal auf 7 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 5 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 88% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,29 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 95%. Sonnen­aufgang ist um 07:47 Uhr, Sonnen­untergang um 16:43 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 19 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 999 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Wietmarschen um 07:49 Uhr auf und um 16:42 Uhr unter. Sie scheint dann 0,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 84% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,06 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 96%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 7 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 2 °C ab. Der Wind kommt aus SSW mit 15 km/h. Der Luft­druck beträgt 998 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Wietmarschen dann 28%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 3,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:50 Uhr und Sonnen­untergang um 16:40 Uhr auf maximal 7 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 2 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Südost mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 89%.

Am Freitag werden in Wietmarschen maximal 6 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 2 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:52 Uhr und Sonnen­untergang um 16:39 Uhr scheint die Sonne in Wietmarschen 0,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 42%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 98%, der Luft­druck beträgt 1.002 hPa.

Unwetter in Wietmarschen? – zur aktuellen Unwettervorhersage