Wetter Wermelskirchen

  • Sa
    16.
  • So
    17.
  • Mo
    18.
  • Di
    19.
  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.
  • Fr
    29.
  • Sa
    30.

Die Mammutbaumstadt Wermelskirchen

Die Stadt Wermelskirchen ist eine Mittelstadt in der Nähe von Remscheid im Rheinisch-Bergischen Landkreis. Zur Stadt gehören die beiden Ortsteile Dhünn und Dabringhausen. Außerdem befindet sich die Stadt im Naturpark Bergisches Land. Die am Markt gelegene evangelische Stadtkirche mit einem romanischen Turm stammt aus dem 12. Jahrhundert. Den größten lebenden Weihnachtsbaum Europas kann man in der Weihnachtszeit in dieser Stadt bestaunen. Hier wird der Mammutbaum als Weihnachtsbaum geschmückt. Das Stadtbild wird von vielen alten und unter Denkmalschutz stehenden Fachwerkhäusern geprägt. Zu diesen Fachwerkhäusern gehören unter anderem das Häuserensemble „Am Markt“, das sich in unmittelbarer Nähe der Stadtkirche befindet, und auch die Bürgerhäuser, deren Räumlichkeiten oft Veranstaltungen der Musikschule beherbergen. Das älteste Fachwerkhaus befindet sich im Ortsteil Dhünn-Haarhausen und ein weiteres altes Fachwerkhaus kann man sich im Ortsteil Dhünn-Krähenbach anschauen. Im Ortsteil Dabringhausen-Großeledder kann ein weiteres altes Haus besichtigt werden. Hierbei handelt es sich um ein barockes Haus aus dem Jahre 1777. Für alle, die sich entspannen wollen, bietet die Große Dhünntalsperre den idealen Platz dafür. Diese Talsperre ist die größte Trinkwassertalsperre im Westen der Bundesrepublik und befindet sich zu einem Teil auf dem Stadtgebiet von Wermelskirchen. Auch der Staudamm der Talsperre ist einen Besuch wert. Das Klima der Stadt befindet sich im gemäßigten, aber eher warmen Bereich. Es gibt allerdings über das gesamte Jahr verteilt Niederschläge, auf die aber auch bald wieder die Sonne scheint.

Die Temp­eraturen in Wermelskirchen steigen heute maximal auf 7 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 1 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 23% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,03 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 74%. Sonnen­aufgang ist um 07:49 Uhr, Sonnen­untergang um 16:42 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 3 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 7 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.008 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Wermelskirchen um 07:50 Uhr auf und um 16:40 Uhr unter. Sie scheint dann 3 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 82% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 2,94 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 83%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 6 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf -3 °C ab. Der Wind kommt aus NNO mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es regnerisch. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Wermelskirchen dann 97%. Es sind in 2 Tagen etwa 4,42 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 0 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:52 Uhr und Sonnen­untergang um 16:39 Uhr auf maximal 4 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 2 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Südsüdwest mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 100%.

Am Dienstag werden in Wermelskirchen maximal 5 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 2 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:54 Uhr und Sonnen­untergang um 16:38 Uhr scheint die Sonne in Wermelskirchen 2 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 69%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,42 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 90%, der Luft­druck beträgt 1.014 hPa.

Unwetter in Wermelskirchen? – zur aktuellen Unwettervorhersage