Wetter Werdohl

  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.
  • Do
    03.
  • Fr
    04.
  • Sa
    05.
  • So
    06.
  • Mo
    07.

Eine Stadt im Sauerland, die viel zu bieten hat: Werdohl

Im Osten des Märkischen Sauerlandes befindet sich die Stadt Werdohl, die reich an historischen Sehenswürdigkeiten, prachtvollen Bauten und einer herrlichen Landschaft ist. Der Ort wird von bewaldeten Bergen umsäumt, die so für eine wunderschöne Kulisse sorgen. Die Hügel und Berge überzieht im Winter gelegentlich Schnee bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, wodurch sie zu begehrten Ausflugszielen bei jungen und älteren Rodlern werden. Vor allem zwischen Frühling und Herbst bei Temperaturen zwischen 10 und 28 Grad Celsius genießen Wanderer die insgesamt 155 Kilometer langen gekennzeichneten Wege. Besonders beliebt sind Ausflüge nach Fürwigge, in den Naturpark Ebbegebirge oder zur Versetalsperre. Lohnenswert sind zudem Touren zum Bigesee und Sorpesee, die die Möglichkeit zu einigen Wassersportarten geben. Radfahrer nutzen den Radweg Lenneroute, der mit dem Fernwanderweg Serkauerland-Höhenflug verknüpft ist. Am Fluss Lenne können Sie nach Äschen und Forellen angeln. Wer Interessantes über die Stadt und ihre Vergangenheit erfahren möchte, der sollte das Heimatmuseum besuchen. Es gliedert sich in die vier Themenbereiche Verkehr, Verwaltung und Kirche, Eisen- sowie Drahtverarbeitung und Alltagskultur. Zu den sehenswerten Bauwerken gehört das Rathaus aus dem Jahr 1910, was im neubarocken Stil erstrahlt. 1901 fand die Einweihung der Pfarrkirche Sankt Michael statt. Durch seinen klassizistischen Stil fasziniert das Bürgerhaus Busenhof.

Die Temp­eraturen in Werdohl steigen heute maximal auf 18 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 14 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 95% und die Niederschlags­mengen sind mit 3,15 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 86%. Sonnen­aufgang ist um 07:17 Uhr, Sonnen­untergang um 19:23 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 0,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 17 km/h aus WSW. Der Luft­druck steht bei 1.014 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Werdohl um 07:19 Uhr auf und um 19:21 Uhr unter. Sie scheint dann 4 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 2. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 49% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,38 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 61%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 20 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 10 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 13 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es unbeständig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Werdohl dann 92%. Es sind in 2 Tagen etwa 2,03 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:20 Uhr und Sonnen­untergang um 19:19 Uhr auf maximal 17 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 12 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Südsüdwest mit frischen Böen (37 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 80%.

Am Donnerstag werden in Werdohl maximal 18 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 12 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:22 Uhr und Sonnen­untergang um 19:16 Uhr scheint die Sonne in Werdohl 0,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 93%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 2,05 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 82%, der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Unwetter in Werdohl? – zur aktuellen Unwettervorhersage