Wetter Wallenhorst

  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.

Auf den Spuren Wittekinds in Wallenhorst

Die niedersächsische Gemeinde Wallenhorst ist eine selbstständige Stadt im Kreis Osnabrück. Sie liegt im Norden des Osnabrücker Landes am Rande des Wiehengebirges. Das Landschaftsbild von Wallenhorst ist geprägt durch dichte Mischwälder, weite Felder und Flussauen. Die wunderbare Naturlandschaft lädt dazu ein, sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Dazu befinden sich im Wallenhorster Land gut ausgebaute Wander- und Radwege. Schöne Rundwanderwege führen über den „Hollager Berg“, in die „Barlage“ oder zum „Schwarzen See“. Längere Wanderungen gibt es mit überregionalen Wanderwegen wie dem Mühlenweg am Wiehengebirge, dem Hünenweg und dem Wittekindsweg. Auf dem Mühlenweg können neun alte restaurierte Wassermühlen und zwei funktionstüchtige Holländer-Windmühlen besichtigt werden. Zusätzlich gibt es Sehenswürdigkeiten am Wegesrand mit Hügelgräbern sowie malerischen Kirchen und Burgen. Der Hünenweg führt durch eine faszinierende Kulturlandschaft, in der Hünengräber in gewaltigen Ausmaßen zu bestaunen sind. Die Wittekindstour läuft über einen Kammweg des Wiehengebirges. Dort befinden sich zu Stein gewordene Saurierfährten und die Wittekindsquelle. Eine bedeutende Sehenswürdigkeit in Wallenhorst ist die alte St. Alexanderkirche, deren Ursprung um 800 liegt. Die Pfeilerbasilika wurde im Laufe der Jahre zur gotischen Hallenkirche erweitert und erhielt barocke Fenster. Im Ortsteil Rulle befinden sich Reste der ehemaligen Wittekindsburg mit Systemen von Wällen und Gräben. Nach einer Legende hat sich der Sachsenherzog auf diese Burg zurückgezogen, nachdem er im Jahr 783 eine Schlacht verlor. Das Klima der Stadt Wallenhorst ist warmgemäßigt. Die durchschnittlichen Temperaturen betragen in den warmen Monaten 16,8 und in der kalten Jahreszeit 0,8 Grad Celsius.

Die Temp­eraturen in Wallenhorst steigen heute maximal auf 14 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 9 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 96% und die Niederschlags­mengen sind mit 2,16 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 90%. Sonnen­aufgang ist um 07:59 Uhr, Sonnen­untergang um 18:25 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 17 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.005 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Wallenhorst um 08:01 Uhr auf und um 18:23 Uhr unter. Sie scheint dann 1,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 98% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 9,76 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 97%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 13 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 9 °C ab. Der Wind kommt aus ONO mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es unbeständig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Wallenhorst dann 75%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,48 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 08:03 Uhr und Sonnen­untergang um 18:21 Uhr auf maximal 15 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 11 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (13 km/h) aus Südwest mit frischen Böen (33 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 86%.

Am Dienstag werden in Wallenhorst maximal 14 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 9 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 08:04 Uhr und Sonnen­untergang um 18:19 Uhr scheint die Sonne in Wallenhorst 3,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 22%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 82%, der Luft­druck beträgt 1.023 hPa.

Unwetter in Wallenhorst? – zur aktuellen Unwettervorhersage