Wetter Waldbröl

  • Fr
    20.
  • Sa
    21.
  • So
    22.
  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.
  • Do
    03.
  • Fr
    04.

Waldbröl – Natur im Bergischen Land genießen

Die Stadt Waldbröl gehört zum Naturpark Bergisches Land und ist damit Teil eines über 2.000 Quadratkilometer großen Komplexes, der sich dem Umweltschutz verpflichtet hat. Dazu gehört unter anderem das Naturschutzgebiet bei Waldbröl-Neuenhähnen, bei dem es sich um ein sogenanntes Quellmoorgebiet handelt. Dort lassen sich einige seltene Pflanzen- und Tierarten beobachten. Außerdem ist in der direkten Umgebung der Stadt der Nutscheid zu finden: Kernbereich des größten zusammenhängenden Waldgebietes im Bergischen Land. Auf der Suche nach Kultur empfiehlt sich das Theater der Stadt, das in der Aula des Hollenberg-Gymnasiums mit regelmäßigen Aufführungen von klassischen und modernen Stücken zahlreiche Besucher begeistert. In der Stadt befinden sich zudem einige historisch wertvolle Bauwerke: Die evangelische Kirche besitzt einen romanischen Kirchturm, der bereits im 12. Jahrhundert entstand. Außerdem gibt es dort einen Taufstein zu sehen, der aus dem gleichen Jahrhundert stammt und noch recht gut erhalten ist. Von vielen Schulklassen wird „Die Mauer“, besser bekannt als „Hitlermauer“, frequentiert, die ein Überbleibsel der Zeit des Nationalsozialismus ist und mittlerweile als Mahnmal für Frieden dient. Klimatisch ist die Stadt Waldbröl sehr gemäßigt, und viele Monate im Jahr gibt es angenehm milde Temperaturen, die bereits im Frühling beginnen und bis in den Herbst reichen.

Die Temp­eraturen in Waldbröl steigen heute maximal auf 20 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 1 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 6% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 37%. Sonnen­aufgang ist um 07:12 Uhr, Sonnen­untergang um 19:33 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 9 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 4. Der Wind weht mit 9 km/h aus SO. Der Luft­druck steht bei 1.028 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Waldbröl um 07:13 Uhr auf und um 19:31 Uhr unter. Sie scheint dann 10,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 3. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 3% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 34%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 23 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 6 °C ab. Der Wind kommt aus SO mit 13 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.019 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Waldbröl dann 41%. Es sind in 2 Tagen etwa 1,07 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 6,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:16 Uhr und Sonnen­untergang um 19:26 Uhr auf maximal 23 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 9 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Südost mit frischen Böen (28 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 49%.

Am Montag werden in Waldbröl maximal 16 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 13 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:18 Uhr und Sonnen­untergang um 19:24 Uhr scheint die Sonne in Waldbröl 0,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 92%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 3,48 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 86%, der Luft­druck beträgt 1.012 hPa.

Unwetter in Waldbröl? – zur aktuellen Unwettervorhersage