Wetter Unterföhring

  • Sa
    17.
  • So
    18.
  • Mo
    19.
  • Di
    20.
  • Mi
    21.
  • Do
    22.
  • Fr
    23.
  • Sa
    24.
  • So
    25.
  • Mo
    26.
  • Di
    27.
  • Mi
    28.
  • Do
    29.
  • Fr
    30.
  • Sa
    31.

Unterföhring in Oberbayern – eine Gemeinde für jeden Geschmack

Die oberbayrische Gemeinde Unterföhring gehört zum Landkreis München. Der Übergang vom trockenen kontinentalen zum feuchten maritimen Klima prägt diese Region und zeichnet sich durch gemäßigte Temperaturen aus. Die Alpennähe hat jedoch einen wesentlichen Einfluss auf die Wetterlage in Unterföhring: die Winter werden in dieser Region verhältnismäßig kalt. Die Stadtrandlage im nordöstlichen Teil Münchens ermöglicht einen schnellen Zugang zu den Naherholungsgebieten. Die große Seenlandschaft Feringasee ist ein Paradies für Badegäste, Spaziergänger, Radfahrer, Wassersportler und Angler. Der Unterföhringer See – auch als Poschinger Weiher bekannt – ist ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Weit ab vom Massentourismus ist der Badesee ein zentraler Ausgangspunkt für Wanderungen an der Isar entlang nach Freising und zum Englischen Garten. Die Isarauen laden sowohl im Sommer als auch im Winter zu Spaziergängen und zu Radtouren ein. Das Museum Feringer Sach in Unterföhring lockt Besucher mit wechselnden Ausstellungen an. Hier werden Brauchtum und Kultur Unterföhrings anschaulich dokumentiert. Interessantes und Wissenswertes aus Vergangenheit und Gegenwart, Werkstatteinrichtungen, landwirtschaftliche Geräte und Dinge des täglichen Gebrauchs finden hier einen Platz. Sehenswert ist die katholische Pfarrkirche St. Valentin in Unterföhring. Das imposante barocke Gebäude verfügt über eine elektronische Orgel und wurde zuletzt 2012 aufwendig saniert.

Die Temp­eraturen in Unterföhring steigen heute maximal auf 27 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 12 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 88% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 41%. Sonnen­aufgang ist um 06:10 Uhr, Sonnen­untergang um 20:24 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 6. Der Wind weht mit 13 km/h aus WSW. Der Luft­druck steht bei 1.013 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Unterföhring um 06:11 Uhr auf und um 20:22 Uhr unter. Sie scheint dann 12 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 7. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 4% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 33%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 33 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 16 °C ab. Der Wind kommt aus SSW mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.010 hPa.

Übermorgen wird es gewittrig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Unterföhring dann 99%. Es sind in 2 Tagen etwa 4,53 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 06:13 Uhr und Sonnen­untergang um 20:20 Uhr auf maximal 22 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 17 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (9 km/h) aus Westsüdwest mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 69%.

Am Dienstag werden in Unterföhring maximal 20 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 15 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:14 Uhr und Sonnen­untergang um 20:19 Uhr scheint die Sonne in Unterföhring 1 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 99%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 10,18 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 74%, der Luft­druck beträgt 1.018 hPa.

Unwetter in Unterföhring? – zur aktuellen Unwettervorhersage