Wetter Ubstadt-Weiher

  • Di
    19.
  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.
  • Fr
    29.
  • Sa
    30.
  • So
    01.
  • Mo
    02.
  • Di
    03.

Ubstadt-Weiher: Natur und Kultur in der Rheinebene erleben

Die Gemeinde Ubstadt-Weiher liegt in der Rheinebene. Dementsprechend warm ist das vorherrschende Klima, weshalb Winzer an den südlichen Hängen der Kraichgauausläufer Wein anbauen. Auch Spargel gedeiht in der Region hervorragend. Von April bis Juni bei Temperaturen zwischen 12 und 27 Grad Celsius lässt sich in den Gasthäusern frischer Spargel verköstigen, den die Köche oft nach traditionellen Rezepten zubereiten. Im Herbst bei Temperaturen um die 14 Grad Celsius finden Weinfeste statt, auf denen neben Rebensaft regionale Leckereien zum Verkauf stehen. Wer noch mehr zum Thema Wein erfahren möchte, der begibt sich auf den Weinlehrpfad im Gewann Tiefelter. Wanderer erhalten einen herrlichen Blick auf den Weinort Zeutern, die Rheinebene und das Katzbachtal. Entlang des Weges stehen zahlreiche Tafeln, die Interessantes zu den dort angebauten Rebsorten erklären. Zu ihnen gehört unter anderem der bekannte Trollinger. Kinder sind vor allem von dem Naturlehrpfad in der Gemeinde Ubstadt-Weiher begeistert. Auf einer Länge von vier Kilometern befinden sich diverse Tafeln, die Spannendes aus den Themenbereichen Flora, Fauna, Ökologie und Geologie offenbaren. In den Ortsteilen der Gemeinden verbirgt sich so manch architektonischer Höhepunkt. Eindrucksvoll ist die Sankt Marcellus Kirche im neugotischen Stil, die Sankt Andreas Kirche im barocken Stil und das Firstständerhaus. Mit dem Römermuseum Stettfeld hat die Gemeinde auch ein archäologisches Museum. In diesem befindet sich eine Sammlung von Fundstücken der einstigen römischen Siedlung im Gemeindegebiet.

Die Temp­eraturen in Ubstadt-Weiher steigen heute maximal auf 7 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 4 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 88% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,9 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 86%. Sonnen­aufgang ist um 07:41 Uhr, Sonnen­untergang um 16:40 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 13 km/h aus W. Der Luft­druck steht bei 1.017 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Ubstadt-Weiher um 07:43 Uhr auf und um 16:39 Uhr unter. Sie scheint dann 2 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 4% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 91%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 5 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf -1 °C ab. Der Wind kommt aus NNO mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.016 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Ubstadt-Weiher dann 16%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:44 Uhr und Sonnen­untergang um 16:38 Uhr auf maximal 6 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 0 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (6 km/h) aus Südost mit mäßigen Böen (19 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 88%.

Am Freitag werden in Ubstadt-Weiher maximal 7 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 0 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:46 Uhr und Sonnen­untergang um 16:37 Uhr scheint die Sonne in Ubstadt-Weiher 2,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 9%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 82%, der Luft­druck beträgt 1.008 hPa.

Unwetter in Ubstadt-Weiher? – zur aktuellen Unwettervorhersage