Wetter Triberg

  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.

Triberg: die Stadt mit den höchsten Wasserfällen in Deutschland

Im Süden des mittleren Schwarzwaldes liegt die Stadt Triberg, die nicht nur für Kuckucksuhren bekannt ist, sondern auch über die höchsten Wasserfälle Deutschlands verfügt. Sie erreichen eine Höhe von 163 Metern. Die tosenden Wassermassen sind ein eindrucksvolles Schauspiel. Im Sommer bei 23 Grad Celsius ist es ebenso sehenswert wie im Winter bei Temperaturen um den Nullpunkt. Zwischen Weihnachten und Neujahr findet dort der Triberger Winterzauber statt, bei dem die Wasserfälle die Kulisse für ein spektakuläres Lichtspiel und Feuerwerk sind. Menschen aus aller Welt zieht außerdem der Eble Uhren-Park mit seiner weltweit größten Kuckucksuhr an. Auf einer Fläche von rund 1.000 Quadratmetern erfahren die Besucher viel über die Uhrenherstellung und können diese typische Handwerkskunst aus dem Schwarzwald erwerben. Die größte Drehorgelsammlung innerhalb Europas befindet sich in Tribergs Schwarzwaldmuseum. Zur Ausstellung gehören neben diesem traditionellen Musikinstrument auch Trachten, Flechtereien aus Stroh sowie Holzschnitzereien. Ein architektonisches Schmuckstück hat der Ort mit der barocken Wallfahrtskirche Maria in der Tanne, die aus dem Jahr 1700 stammt. Vor allem der Innenbereich ist mit seinen Reliquien äußerst prachtvoll. Das bergige Umland von Triberg lädt Besucher und Anwohner zu Aktivitäten in der Natur ein. Hierzu zählen Wanderungen und Radtouren ebenso wie Ausflüge mit dem Motorrad, Mountainbike oder Pferd. Wer die Umgebung auf komfortable und originelle Weise erkunden möchte, der entscheidet sich für eine Fahrt mit der Schwarzwaldbahn.

Die Temp­eraturen in Triberg steigen heute maximal auf 16 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 87% und die Niederschlags­mengen sind mit 2,53 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 76%. Sonnen­aufgang ist um 07:50 Uhr, Sonnen­untergang um 18:33 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 3 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 7 km/h aus SW. Der Luft­druck steht bei 1.012 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Triberg um 07:51 Uhr auf und um 18:31 Uhr unter. Sie scheint dann 0 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 100% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 9,29 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 91%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 14 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 9 °C ab. Der Wind kommt aus NO mit 4 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Triberg dann 42%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 4,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:53 Uhr und Sonnen­untergang um 18:29 Uhr auf maximal 20 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 8 Grad Celsius. Es weht ein leiser Zug (4 km/h) aus Ostsüdost mit mäßigen Böen (20 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 58%.

Am Montag werden in Triberg maximal 15 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 10 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:54 Uhr und Sonnen­untergang um 18:27 Uhr scheint die Sonne in Triberg 2,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 77%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,53 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 72%, der Luft­druck beträgt 1.019 hPa.

Unwetter in Triberg? – zur aktuellen Unwettervorhersage